Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Verdacht auf leichte Herzmuskelentzündung bei Davies nach Coronaerkrankung

Von Maximilian Lotz

Der FC Bayern München muss noch weiter auf Alphonso Davies verzichten. Bei dem Kanadier besteht nach der Coronaerkrankung laut Trainer Julian Nagelsmann der Verdacht auf eine leichte Herzmuskelentzündung.

"Wo die genau herkommt, weiß man nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist gegeben, aber es ist nicht hundertprozentig klar. Das ist aber auch nicht der entscheidende Faktor", erklärte Nagelsmann auf der Pressekonferenz am Freitag. "Fakt ist: Er hat's. Das ist bescheiden, bis beschissen, bis hochgradig beschissen."

Wie lange Davies ausfällt, konnte Nagelsmann nicht prognostizieren: "Er ist bis auf Weiteres erst einmal raus aus dem Training. Er wird nicht zur Verfügung stehen, auch die nächsten Wochen nicht."

Leon Goretzka hat weiterhin mit Patellasehnenproblemen zu kämpfen, eine Operation schloss Nagelsmann aber aus. "Da werden wir es mit einer medikamentösen Therapie versuchen", sagte der FCB-Coach. "In neun Tagen schauen wir, wie das Knie reagiert, um dann neue Schritte einzuleiten."

Immerhin kehren für das Auswärtsspiel beim 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) die zuletzt mit Corona infizierten Manuel Neuer, Leroy Sane, Dayot Upamecano, Omar Richards, Corentin Tolisso und Tanguy Nianzou in den Kader des deutschen Fußball-Rekordmeisters zurück.

Coman springt nach vorne: Das Bayern-Gehaltsranking

FC Bayern: Neuer vor Comeback - Coman noch keine Option

Allerdings stellte Nagelsmann nur bei Torwart und Kapitän Neuer sowie bei Tolisso einen Einsatz von Beginn an in Aussicht. "So hundertprozentig fit ist noch keiner. Upamecano, Sane, Nianzou und Neuer sind wieder im Kader, abgesehen von Manu werden die meisten aber erst einmal auf der Bank Platz nehmen", sagte Nagelsmann.

Neben Goretzka fehlen dem Rekordmeister weiterhin Lucas Hernandez (Corona) und Josip Stanisic (Muskelfaserriss). Auch Kingsley Coman, der am Donnerstag seinen Vertrag bis 2027 verlängerte, fällt nach überstandener Coronaerkrankung wegen den Folgen einer Muskelverletzung weiter aus. Die beiden Youngster Paul Wanner und Lucas Copado, die beim Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach (1:2) ihr Bundesligadebüt gefeiert hatten, stehen damit erneut im Kader.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX