Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: FCB-Youngster Wanner wohl auch gegen Köln im Kader

Von Christian Guinin

Bayern-Youngster Paul Wanner könnte gegen den 1. FC Köln ein weiters Mal im Spieltagskader stehen. Der FCB steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines schwedischen Talents. Kingsley Coman wird gegen Köln voraussichtlich noch fehlen. Hier findet Ihr alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern.

Hier geht's zu den Bayern-News und -Gerüchten des Vortages.

FCB, News: Wanner wohl auch gegen Köln mit dabei

Gegen Borussia Mönchengladbach absolvierte Bayern-Youngster Paul Wanner sein Bundesliga-Debüt und überzeugte dabei. "Paul Wanner hat einen sehr guten Eindruck gemacht", lobte Trainer Julian Nagelsmann nach der Partie bei DAZN.

Auf der Pressekonferenz schob der FCB-Coach dann nach: "Er muss klar bleiben im Kopf, dann stehen ihm Tor und Tür offen. Wenn nicht, ist die Tür auch schnell wieder zu. Er ist ein herausragender Spieler, aber hier oben [im Kopf] wird es entschieden, wo es hingeht. Unten kann er alles."

Nach Informationen von Sport1 könnte die gute Leistung dem 16-Jährigen nun ein weiteres Mal den Sprung in den Spieltagskader ermöglichen. Obwohl sich die personelle Situation beim deutschen Rekordmeister mit der Rückkehr vieler an Corona erkrankter Profis deutlich gebessert hat, ist Nagelsmann vom Youngster angetan und soll mit ihm gegen Köln am Samstag (ab 15.30 Uhr im Liveticker) planen.

Coman springt nach vorne: Das Bayern-Gehaltsranking

Bayern, News: FCB verpflichtet wohl Schweden-Talent

Der FC Bayern München steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Abwehrtalent Matteo Perez Vinlöf. Wie Sport1 und die schwedische Zeitung Aftonbladet berichten, kommt der 16-Jährige aus dem Nachwuchs des schwedischen Erstligisten Hammarby IF nach München.

Vinlöf, gelernter Linksverteidiger, soll demnach einen Dreijahresvertrag bei den Bayern unterschreiben. Seine Mutter ist Schwedin, sein Vater Peruaner.

Einen Einsatz für Hammarbys erste Mannschaft, die die vergangene Saison in der schwedischen Liga auf Platz fünf beendete, hat Vinlöf bis dato noch nicht absolviert. Der Teenager besticht vor allem durch seine Schnelligkeit und ist aktueller schwedischer U17-Nationalspieler.

Bayern, News: Coman wird gegen Köln wohl noch fehlen

Kingsley Coman wird dem FC Bayern München offenbar gegen den 1. FC Köln (ab 15.30 Uhr im Liveticker) am Samstag fehlen. Das berichtet die Bild-Zeitung.

Der Flügelspieler hat weiterhin mit seinem linken Oberschenkel zu kämpfen. An diesem hatte er sich Mitte Dezember einen Muskelfaserriss zugezogen. Bei einer individuellen Einheit am Dienstag fasste sich Coman mehrfach an besagte Stelle, zog das Training aber durch.

Ein Einsatz kommt aber wohl noch nicht infrage, erst in der nächsten Woche soll er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Demnach soll Coman, der erst kürzlich seinen Vertrag verlängert hat, frühestens gegen Hertha BSC am 23. Januar wieder im Kader stehen.

FCB, News: Kimmich von Fans zum Nationalspieler des Jahres gewählt worden

Joshua Kimmich ist Nationalspieler des Jahres. Der Bayern-Mittelfeldspieler erhielt bei der Wahl des Fan Club Nationalmannschaft 33,8 Prozent der Stimmen und verwies damit Kai Havertz von Champions-League-Sieger FC Chelsea auf Platz zwei (22,7). Kimmichs Münchner Teamkollege Leroy Sane wurde Dritter (13,6).

Kimmich dürfte über die Auszeichnung nach dem Coronawirbel um seine Person erfreut sein. Die Bundesliga-Kollegen wählten den prominentesten Impfskeptiker des Landes im kicker zuletzt zum "Absteiger der Hinrunde".

KPMG-Report: Nur Bayern mit Plus - Inter mit Rekordverlust

FC Bayern München: Die kommenden Spiele

TerminWettbewerbGegner
Samstag, 15.01., 15.30 UhrBundesliga1. FC Köln (Auswärts)
Sonntag, 23.01., 17.30 UhrBundesligaHertha BSC (Auswärts)
Samstag, 05.02., 18.30 UhrBundesligaRB Leipzig (Heim)
Samstag, 12.02., 15.30 UhrBundesligaVfL Bochum (Auswärts)
Mittwoch, 16.02., 21 UhrChampions LeagueRB Salzburg (Auswärts)

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX