NFL

NFL Predictions Divisional Runde: Prognosen, Previews und Tipps

Von Adrian Franke

Die Divisional-Runde ist da, und jetzt wird es in den Playoffs so richtig ernst: Können die Colts die Chiefs stürzen? Sind die Rams erneut One-and-Done? Schockt Foles die Saints? Und gewinnen die Chargers in New England? SPOX wirft einen kurzen Blick auf die vier Divisional-Duelle - inklusive der Prognose von NFL-Redakteur Adrian Franke, alle Playoff-Spiele gibt's live auf DAZN.

Divisional Playoff Spiele - Prognosen und Tipps:

No. 1 Kansas City Chiefs vs. No. 6 Indianapolis Colts (Sa., 22.35 Uhr live auf DAZN)

Die mit Abstand schwerste Prüfung für die Colts-Defense. Indianapolis hat hier im Laufe der Saison enorme Fortschritte gemacht und auch andere Elemente eingebaut, primär ist Indy allerdings immer noch eine Zone-Defense. Das klappte gegen Houston exzellent - die Chiefs-Waffen und die Art und Weise, wie KC sein Passing Game aufs Feld bringt, könnten sich dafür aber als sehr ungünstiges Matchup entpuppen. Bleibt die Frage: angenommen Mahomes, Kelce und Co. können punkten - kann Indy mithalten? Die Colts sollten im Run Game offensiv klar die Oberhand haben, gleichzeitig allerdings wartet auf die starke Offensive Line mit dem Pass-Rush der Chiefs eine weitere Prüfung. In Houston hat Indianapolis hier mit Bravour bestanden. Passiert das auch in Kansas City am Samstagabend, erwartet uns für Playoff-Verhältnisse womöglich ein Shootout.

Tipp: Chiefs vs. Colts 30:27.

No. 2 Los Angeles Rams vs. No. 4 Dallas Cowboys (So., 2.15 Uhr live auf DAZN)

Droht den Rams erneut ein One-and-Done-Szenario in der Postseason? Im Vorjahr gegen Atlanta war die Offense zu lange zu inkonstant, dieses Schicksal könnte gegen Dallas erneut drohen - nämlich dann, wenn die Cowboys mit ihrem starken 4-Men-Rush die Line of Scrimmage kontrollieren können. Hier wird diese Partie mutmaßlich entschieden, denn falls L.A. an der Line of Scrimmage standhalten kann, wird es für Dallas schwer werden, das Passing Game zu verteidigen. Und umgekehrt ist Goff gegen Pressure noch immer ein Wackelkandidat. Doch die andere Seite des Balles könnte ähnliche Probleme für das Passing Game der Cowboys mitbringen: Dallas hat dieses Jahr 21 Sacks über die Interior Offensive Line zugelassen - hier wartet jetzt Aaron Donald. Kann das Run Game die Partie bestimmen? Hier sind die Rams definitiv noch immer anfällig. Doch wird das reichen?

Tipp: Rams vs. Cowboys 23:17.

No. 2 New England Patriots vs. No. 5 Los Angeles Chargers (So., 19.05 Uhr live auf DAZN)

Nachdem die Chargers das Run Game der Ravens gerade auseinandernehmen konnten, ist es vielleicht das Run Game der Patriots, das L.A. ernsthafte Probleme bereitet. Insbesondere ohne Josh Gordon setzt New England intensiv auf den Run, gerne auch aus 21-Personnel, also mit einem Fullback als Lead-Blocker. Mehr physischer Power-Football also, der es den Chargers schwer machen könnte, den so erfolgreichen Game Plan aus dem Ravens-Spiel zu kopieren. Gleichzeitig müssen es die Chargers schaffen, die Vielzahl an Underneath- und Screen-Pässen zu verteidigen, die am Sonntag in Foxboro auf sie warten. Denn im vertikalen Passspiel sollte L.A. die Patriots-Receiver kontrollieren können. Und umgekehrt die zentrale Frage: Kann L.A. die gute Secondary der Patriots schlagen? Oder bekommt Rivers Probleme gegen die Pats-Blitze?

Tipp: Patriots vs. Chargers 20:17.

No. 1 New Orleans Saints vs. No. 6 Philadelphia Eagles (So., 22.40 Uhr live auf DAZN)

Die Eagles-Secondary hat sich über die vergangenen Wochen deutlich gesteigert, auch wenn es bei einigen - wieder einmal - Double Moves der Bears-Receiver am Sonntag nicht so aussah. Doch ist die Zone Coverage auch anfällig, gerade wenn der Gegner sich dadurch Matchups zurechtlegen und Underneath attackieren kann. Beides trifft auf die Saints zu, die zudem in der Lage sind, den 4-Men-Rush der Eagles zu stoppen - vorausgesetzt, Left Tackle Terron Armstead kann spielen. Fällt Armstead aus, könnte es eine Überraschung geben; gleichzeitig aber hat sich die Saints-Defense in der zweiten Saisonhälfte deutlich verbessert und wird mit ihrer aggressiven Art eine andere, weil mehr auf Man Coverage und Blitzing basierende, Herausforderung darstellen, als die starke Bears-Defense in der Wildcard-Runde. In der Kombination ist das womöglich zu viel Feuerkraft, als dass das Foles-Märchen weitergeht.

Tipp: Saints vs. Eagles 27:20.

SPOX NFL Predictions - Überblick:

SpieltagBilanzAlle Prognosen zum Nachlesen
Woche 110-6Week 1 Tipps
Woche 27-9Week 2 Tipps
Woche 37-9Week 3 Tipps
Woche 47-8Week 4 Tipps
Woche 59-6Week 5 Tipps
Woche 611-4Week 6 Tipps
Woche 710-4Week 7 Tipps
Woche 812-2Week 8 Tipps
Woche 98-5Week 9 Tipps
Woche 108-6Week 10 Tipps
Woche 116-7Week 11 Tipps
Woche 1211-4Week 12 Tipps
Woche 139-7Week 13 Tipps
Woche 148-8Week 14 Tipps
Woche 159-7Week 15 Tipps
Woche 1613-3Week 16 Tipps
Woche 1713-3Week 17 Tipps
Wildcard-Runde1-3Tipps Wildcard-Runde
Divisional-Runde4-0Tipps Divisional-Runde
Gesamt158-101

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com

SPOX