Cookie-Einstellungen
NFL

NFL: Miami Dolphins verpflichten Edge Rusher Melvin Ingram

Von Marcus Blumberg

Die Miami Dolphins haben sich offenbar mit Edge Rusher Melvin Ingram auf einen Vertrag geeinigt. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend.

Ingram hatte die Dolphins bereits vor dem Draft im April besucht und schließt sich nun einer Pass-Rush-Riege um Emmanuel Ogbah, Jaelan Phillips und Andrew Van Ginkel an. Einzelheiten zum Vertrag sind noch nicht bekannt.

Laut ESPN Stats & Information gehörten die Dolphins im Vorjahr zu den aggressivsten Blitz-Teams der Liga mit einer Blitzrate von 38 Prozent der gegnerischen Dropbacks - Rang 2 der NFL. Eine Zahl die nun zurück gehen könnte mit mehr Skill auf den Edge-Positionen - und dem Abgang des früheren Head Coachs Brian Flores.

Zudem hatten die Dolphins eine Sack Rate von 7,3 Prozent, was der siebtbeste Wert der Liga war.

Ingram hatte im Vorjahr zunächst für die Pittsburgh Steelers gespielt, ehe er per Trade nach Kansas City geschickt worden war. Dort blühte er nochmal auf und belebte den Pass Rush und damit die ganze Defense der Chiefs, die bis dahin brach lag.

© getty
Melvin Ingram hat sich den Miami Dolphins angeschlossen.

NFL - Melvin Ingram: Auch Chiefs profitieren von Unterschrift

Jene Chiefs profitieren auch von dieser Unterschrift, da sie Ingram kürzlich mit dem selten genutzten UFA Tender belegt hatten, der es ihnen nun ermöglicht, Ingram in der Berechnung für Compensatory Picks zu als Verlust zu zählen - ohne diesen Schritt wäre die Frist für diese Berechnung bereits Anfang Mai abgelaufen.

Ingram war ursprünglich ein Erstrundenpick der San Diego Chargers im Draft 2012 und spielte bis 2020 für sein Originalteam. In 128 Spielen in der NFL brachte es der 33-Jährige auf 51 Sacks und 385 Tackles. Er wurde überdies dreimal in den Pro Bowl gewählt.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX