Cookie-Einstellungen
NFL

NFL: Chicago Bears holen Nick Foles per Trade von Jacksonville Jaguars

SID

Die Chicago Bears haben sich mit den Jacksonville Jaguars auf einen Trade für Quarterback Nick Foles geeinigt. Im Gegenzug geht ein Viertundenpick nach Florida.

Foles, der mit den Philadelphia Eagles Super Bowl LII über die New England Patriots gewann und MVP des Spiels wurde, schließt sich damit Mitchell Trubisky an, der bislang der Starter bei den Bears war. Ob es nun zu einem Wettbewerb kommt, ist noch offen.

Foles war nach seiner Zeit als Backup von Carson Wentz in Philly im Vorjahr zu den Jaguars gewechselt, wo er sich bereits zu Saisonbeginn das Schlüsselbein brach und wochenlang ausfiel. Nach seiner Rückkehr fand er nicht zur Form zurück und wurde letztlich durch Rookie Gardner Minshew II als Starter abgelöst.

Durch diesen Trade müssen die Jaguars Dead Money in Höhe von mehr als 15 Millionen Dollar hinnehmen. Foles' Vertrag enthält derweil noch 21 Millionen Dollar an garantiertem Gehalt und läuft noch bis Ende der Saison 2022.

Nick Foles spielte zweimal für Philadelphia

Es wird erwartet, dass die Jaguars und Foles den restlichen Vertrag umstrukturieren, um ihn besser ins Cap-Gefüge der Bears einzufügen.

Foles war der Drittrundenpick der Eagles im Draft 2012, spielte 2015 in St. Louis und 2016 in Kansas City ehe er 2017 als Backup nach Philadelphia zurückkehrte und schließlich als Free Agent nach Jacksonville wechselte.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX