Cookie-Einstellungen
Fussball

Ethan Nwaneri vom FC Arsenal: Dank Per Mertesacker der jüngste Spieler der Premier League

Von Falko Blöding

Ethan Nwaneri ist seit Sonntag der jüngste Spieler in der Geschichte der Premier League. Der Teenager lief beim 3:0-Sieg des FC Arsenal gegen den FC Brentford für die Gunners auf. Im Alter von 15 Jahren und 111 Tagen war er damit nicht nur in der jüngste Kicker in der Historie der Gunners, auch in Englands höchster Spielklasse gab es noch keinen jüngeren Spieler.

Arsenals Trainer Mikel Arteta brachte Nwaneri in der Schlussphase für Fabio Vieira in die Begegnung. Der Youngster entthronte mit seinem Einsatz Harvey Elliott. Dieser war zuvor der jüngste Spieler der Premier League gewesen.

Der erste Einsatz in der Premier League ist für Nwaneri der vorläufige Höhepunkt eines rasanten Aufstiegs in den letzten Wochen. Zu Saisonbeginn spielte der technisch beschlagene Angreifer in Arsenals Jugend-Akademie, die von Per Mertesacker geleitet wird, für die U18. In deren Dress hatte er im Mai debütiert. Mit starken Vorstellungen ließ er dann bereits in der Vorbereitung auf die laufende Saison aufhorchen.

Unter anderem lieferte er im Testspiel gegen Slough Town derart ab, dass Rebels-Trainer Neil Baker anschließend schwärmte: "Dieser Junge mit der '10' hat Gold im Fuß. Das ist ein echtes Talent." Laut Baker sei Nwaneri eine "große Hoffnung für Arsenals Zukunft".

Ethan Nwaneri begeisterte Arsenals Trainer Mikel Arteta

Das sah man im Norden Londons offenbar genauso, und nachdem Nwaneri für die U21 aufgelaufen war, durfte er beim Profitraining von Teammanager Mikel Arteta reinschnuppern. Es folgten die Nominierung für den Kader für das Brentford-Spiel und besagte geschichtsträchtige Einwechslung.

Kurios dabei: Laut einem Bericht der Times musste sich der 15-Jährige getrennt von der Arsenal-Mannschaft in einer separaten Kabine umziehen, um die englischen Regeln zum Jugendschutz zu befolgen.

Englands Legende Gary Lineker twitterte mit Blick auf das Alter des neuen Arsenal-Hoffnungsträgers: "Zum Glück ist es ein früher Anstoßzeitpunkt. Da kann er nach dem Spiel noch seine Hausaufgaben erledigen." Tatsächlich besucht Nwaneri derzeit noch die St. John's Senior School in Enfield nördlich der englischen Hauptstadt.

© imago images
Ethan Nwaneri feierte am 21. März dieses Jahres seinen 15. Geburtstag.

Per Mertesacker empfahl Ethan Nwaneri

Nwaneri ist auch über London hinaus bereits auf Juniorenebene bekannt. Er ist englischer U17-Nationalspieler, zuvor absolvierte er auch sechs Einsätze für die U16, in denen ihm ein Treffer gelang. Neben der englischen besitzt er außerdem noch die nigerianische Staatsbürgerschaft.

Hervorstechend ist bei Nwaneri nicht nur seine enorme Dribbelstärke sondern auch die Vielseitigkeit: Er kann im offensiven Mittelfeld und auf beiden Flügelpositionen aufgeboten werden. Auch etwas weiter hinten in der Zentrale ist er einsetzbar.

Trotz der guten Zukunftsaussichten kam Nwaneris Erstligaeinsatz am Sonntag einigermaßen überraschend. Begünstigt wurde er unter anderem durch die Personalsorgen in Artetas Kader. Der Spanier lobte seinen jungen Schützling anschließend: "Es war einfach ein Bauchgefühl. Ich habe mir den Jungen angeschaut und mir hat gefallen, was ich gesehen habe."

Weiter sagte Arteta über Nwaneri pragmatisch: "Per Mertesacker und die Leute in der Akademie geben mir gute Informationen. Nwaneri hat ein paar Mal bei uns trainiert. Wir brauchten Spieler, weil wir Verletzte haben, vor allem nach dem Ausfall von Martin (Ødegaard, Anm. d. Red.)."

Bedenken, den Youngster ins kalte Wasser zu werfen, hatte sein Trainer nicht: "Mein Gefühl war schon, dass ich es tun würde, sollte sich die Gelegenheit ergeben."

Der Trubel um sein erstes Spiel in der Premier League ließ Nwaneri zunächst oberflächlich kalt. Er teilte mit seinen 123.000 Followern auf Instagram lediglich ein Bild vom Spieltag, das ihn Arm in Arm mit Arsenals Schlussmann Aaron Ramsdale zeigt. Das kommentierte er mit einem simplen "Thank you". Und ein Bild mit seinem Shirt samt der ungewöhnlichen Rückennummer 83 versah er lediglich mit einem roten Herz-Emoji.

FC Arsenal: Die jüngsten Spieler der Geschichte - Ethan Nwaneri ganz vorn

SpielerAlter
Ethan Nwaneri 15 Jahre, 5 Monate, 23 Tage
Cesc Fabregas16 Jahre, 5 Monate, 24 Tage
Jack Wilshere 16 Jahre, 8 Monate, 12 Tage
Jermaine Pennant 16 Jahre, 10 Monate, 15 Tage
Paul Vaessen16 Jahre, 11 Monate, 11 Tage

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2023 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX