S. Halep
C. Gauff
Beendet
Spielzeit: 01:15 h
08.07.2019 | Wimbledon | Achtelfinale
S. Halep
C. Gauff
 
 
1.
2.
3.
6
6
0
3
3
0
Kommentar
Ergebnisse
Weltrangliste
Spielerprofile
Highlights
Aktualisieren
 
Ende
Bis zum nächsten Mal! Auf Wiedersehen.
 
Djokovic
Das war's von meiner Seite zur Begegnung Halep vs. Gauff. Auf dem No. 1 Court spielt jetzt der Titelverteidiger Novak Djokovic gegen den Franzosen Humbert. Dieses Match gibt es ebenfalls bei uns im LIVE-TICKER.
 
Märchen vorbei
Das Märchen von Cori Gauff auf dem heiligen Rasen von Wimbledon endet also an diesem 8. Juli. Dennoch werden wir in Zukunft noch viel von der erst 15-Jährigen hören, ihre Leistung in diesen Tagen war grandios. Heute war Halep einfach zu gut für die US-Amerikanerin.
 
Viertelfinale
Simona Halep geht also in das Viertelfinale von Wimbledon. Dort wartet die Chinesin Shuai Zhang.
 
Fazit
Die junge Cori Gauff ist ausgeschieden, die routinierte Simona Halep geht als verdiente Siegerin aus diesem Spiel hervor. Die Rumänin war die ruhigere und solidere Akteurin und kaufte damit der erst 15-Jährigen den Schneid ab.
6:3, 6:3
Und der dritte Matchball ist es dann! Halep steht in der nächsten Runde.
 
6:3, 5:3
Gauff wehrt sich erneut mit einer starken Rückhand, Halep bekommt aber nach dem nächsten Ballwechsel wieder zwei Matchbälle.
 
6:3, 5:3
Halep will dies aber jetzt schnell über die Ziellinie bringen. Schnell hat sie ein 30:0 auf der Anzeigetafel stehen.
 
6:3, 5:3
Und sie bringt ihr drittes Spiel in diesem Satz durch. 3:5!
 
6:3, 5:2
Zwei Matchbälle abgewehrt - das kennen wir doch aus der vorherigen Runde. Gauff fightet nochmal um jeden Zentimeter auf dem No. 1 Court. Einstand!
 
6:3, 5:2
Zwei Matchbälle für Halep! Bei Gauff merkt man, dass sie auf der letzten Rille versucht, irgendwie im Match zu bleiben.
 
6:3, 5:2
Jetzt wird es schwer für die kämpferisch starke Gauff. 15:30 aus ihrer Sicht!
 
6:3, 5:2
Mit einem Ass sichert sich Halep das 5:2. Gauffs Widerstand scheint gebrochen, gleich serviert sie gegen den Matchverlust.
 
6:3, 4:2
Kann die 15-jährige Coco Gauff dieses Match noch umbiegen? In der 3. Runde hat sie das ja schon einmal geschafft. Heute steht ihr aber ein anderes Kaliber gegenüber.
 
6:3, 4:2
Da ist das vermutlich entscheidende Break in diesem Match! Eine Rückhand von Gauff segelt ins Aus und Halep führt mit 4:2.
 
6:3, 3:2
Halep schafft es mittlerweile, ihre Schläge immer wieder vor die Füße von Gauff zu platzieren. Das zeigt Wirkung - 15:30.
 
6:3, 3:2
Die Favoriten aus Rumänien bleibt cool! Mit einem für die junge US-Amerikanerin nicht zu retournierenden Aufschlag tütet sie das 3:2 ein.
 
6:3, 2:2
Halep serviert ihr erstes Ass und hat dann Glück, dass eine Rückhand von Gauff weit ins Aus fliegt. 40:15 aus Sicht der Rumänin.
 
6:3, 2:2
Mit einer absoluten Selbstverständlichkeit dreht die US-Amerikanerin ein 0:30 und gleicht so nach Spielen zum 2:2 aus. Hut ab!
 
6:3, 2:1
Mit einem starken Netzangriff und einem brachialen Aufschlag nach außen gleicht Gauff aber schnell wieder aus - 30:30.
 
6:3, 2:1
Noch zeigt die Tablette, die Gauff vom Arzt gerade gereicht bekommen hat, keine Wirkung. Wieder ist die 15-Jährige schnell mit 0:30 hinten.
 
6:3, 2:1
Alles wieder in der Reihe! Plötzlich kommt eine müde wirkende Cori Gauff zurück in diesen 2. Satz und verkürzt auf 1:2.
 
6:3, 2:0
Gauff wird sich in der nächsten Pause behandeln lassen. Derweil lässt sie ihre Klasse aufblitzen und sichert sich bei 0:40 drei Breakbälle.
 
6:3, 2:0
Das macht sie zunächst dann mit Bravour, ehe ein Doppelfehler selbige Situation erzeugt. Eine zu flache Rückhand, die an der Netzkante hängen bleibt, bringt Halep dann das Break.
 
6:3, 1:0
Das ist ärgerlich für die 15-Jährige! Weil die Filzkugel etwas verspringt, muss sie nun einen Breakball abwehren.
 
6:3, 1:0
Das Ganze läuft nun doch in eine Richtung. Gauff patzt zweimal unerzwungen, weil Halep einfach mit harten Grundlinienschlägen in den Rallyes bleibt - 0:30.
 
6:3, 0:0
Sehr sicheres und souveränes erstes Aufschlagspiel von Halep, die sich zu Null das 1:0 schnappt.
 
Zwischenfazit
Simona Halep machte weniger Fehler und produzierte mehr Winner als ihre Gegnerin, doch die Rumänin musste hier höchstes Niveau liefern, um Coco Gauff in Schach zu halten. Die US-Amerikanerin hielt über weite Strecken gut mit, spielte aber in den entscheidenden Momenten zu unkonstant.
6:3
Und dann ist der 1. Satz durch! Halep finalisiert am Netz zum Satzgewinn.
 
5:3
Drei Break- und damit auch bereits Satzbälle!
 
5:3
Jetzt wird's brenzlig für Gauff! Ein Fehler am Netz und es steht 0:30 aus ihrer Sicht.
 
5:3
Halep hat in den kurzen Ballwechseln einen Vorteil, vor allem dann, wenn der erste Aufschlag sitzt. Sie führt mit 5:3 und braucht momentan nur noch eines ihrer Aufschlagspiele zum Satzgewinn.
 
4:3
Aber Coco Gauff bleibt dran! Sie zwingt Halep nach einem Rückhandslice am Netz zum Fehler - Einstand.
 
4:3
Das wird die US-Amerikanerin ärgern! Das 30:15 hat sie nach einer Halep-Vorhand rechts neben die Linie schon sicher, dann macht die Rumänin aber zwei Punkte zum 40:30.
 
4:3
Dann spielt sie es aber so, als wäre sie schon eine ganz Große! Eine Rückhand peitscht inside-out ins Feld, ehe ihr eine zu unpräzise Halep-Rückhand das 3:4 aus ihrer Sicht sichert.
 
4:2
Die unerzwungenen Fehler auf der Vorhand nehmen bei Gauff im Laufe des Matches immer mehr zu. Wieder muss sie über Einstand gehen!
 
4:2
Am Netz bleibt die 15-Jährige unfassbar cool und luchst Halep den Punkt ab. 15:15!
 
4:2
Zwar muss die rumänische Top-Spielerin über Einstand gehen (ein Doppelfehler brachte den Ausgleich), doch am Ende bringt sie ihr Servicegame mit einer sensationellen Vorhand doch durch. Halep führt mit 4:2.
 
3:2
Dann fehlt aber in den nächsten drei Schlägen die Präzision, sodass Halep einen Spielball bekommt.
 
3:2
Die US-Amerikanerin wirkt aber so, als ob sie das verlorene Spiel gleich wieder zurückholen will. 0:30!
 
3:2
Gauff ist zweimal zu zögerlich und lässt so Halep das Zepter in die Hand nehmen. Die Rumänin dominiert die Ballwechsel und zwingt so Gauff zu Fehlern. Das bringt ihr das Break zum 3:2.
 
2:2
Es ist schwierig zu beschreiben, was beide hier auf dem Rasen abliefern. Gauff wehrt einen weiteren Breakball ab, indem sie am Netz einen gar nicht so leichten Volley ins Feld legt.
 
2:2
Was für eine Rückhand! Die US-Amerikanerin drischt die Filzkugel ansatzlos die Linie entlang und wehrt so die Breakchance grandios ab.
 
2:2
Gauff kratzt fast jeden Ball aus dem Feld, wenn Halep mal die Initiative ergreift. Gegen einen Vorhandstopp der Rumänin ist die 15-Jährige aber chancenlos - Breakball!
 
2:2
Zwei starke erste Aufschläge Gauffs erzwingen aber Fehler bei der Rumänin - 30:30.
 
2:2
Unfassbare Rückhand von Halep, welche sie als Antwort auf einen Gauff-Kracher in die Rückhandecke parat hat. Nun schielt sie bei 0:30 auf ein Break!
 
2:2
Die Ballwechsel werden immer länger! Halep bringt ihr Servicegame dann aber doch durch und gleicht aus.
 
1:2
Die ehemalige Nummer 1 der Welt muss hart arbeiten, um die beiden Punkte abzuwehren. Beim zweiten Punkt hat sie Glück, dass Gauff eine Vorhand ins Aus setzt. Einstand!
 
1:2
Geht da wieder etwas in Richtung Break für Cori Gauff? Halep serviert bei 15:15 zwei Doppelfehler in Folge. Breakbälle!!
 
1:2
Wieder eine intensive Rallye, in der Gauff wacker verteidigt. Am Ende finalisiert Halep mit dem Schlag am Netz zum 15:0. Das ist bisher großes Kino, was beide Spielerinnen hier zeigen.
 
1:2
Die US-Amerikanerin ist die Erste, die ein Aufschlagspiel durchbringt. 2:1 - der Shootingstar liegt erstmals vorne.
 
1:1
Das Break hat Gauff Mut gemacht. Schnell steht es 40:0 bei ihrem Servicegame.
 
1:1
Der Ausgleich! Die Menge feuert Cori Gauff an, die nach einem weiteren Halep-Fehler das Re-Break schafft.
 
1:0
Gauff verteidigt mutig und vor allem offensiv. Haleps Rückhand landet im Netz, sodass die US-Amerikanerin einen Breakball bekommt.
 
1:0
Halep macht mit ihren Schlägen von der Grundlinie viel Tempo, doch Gauff hält stark dagegen. Die Rumänin macht so einen unerzwungenen Fehler und liegt 15:30 zurück.
 
1:0
Sensationeller Ballwechsel, durch welchen Halep sich gleich das Aufschlagspiel der Gegnerin schnappt. Gauff macht eigentlich alles richtig, wird aber dann von einem Rückhandslice Haleps überrascht. Dieser fliegt genau hinten ins Eck!
 
0:0
Weil die 15-Jährige etwas nervös wirkt und erneut die Länge in der Vorhand nicht passt, gibt es gleich zwei Breakbälle.
 
0:0
Gauff startet mit einer starken Rückhand, muss dann aber zwei Punktverluste in Folge hinnehmen - 15:30.
 
1. Satz
Los geht's: Cori Gauff serviert zum Achtelfinale gegen Simona Halep.
 
Einschlagen
Halep und Gauff schlagen sich nun ein. In rund fünf Minuten geht es also los.
 
Welcome on court
Die beiden Spielerinnen sind da und richten sich am Spielfeldrand des No.1 Court ein. Sehen wir heute bei 23 Grad und bestem Tenniswetter ein weiteres Tennismärchen der jungen Cori Gauff?
 
Williams durch
In einer Stunde und vier Minuten ist Serena Williams dann durch und steht im Viertelfinale. Damit ist alles angerichtet für unser Match. Der Countdown läuft!
 
Zeiteisen
Auf dem No.1 Court schlagen sich momentan Serena Williams und Carla Suarez-Navarro die Bälle um die Ohren. Die US-Amerikanerin führt im 2. Satz mit 5:2 und schlägt gleich zum Match auf. Das bedeutet für alle Halep-Fans bzw. die Interessenten an Shootingstar Gauff, dass wir gegen 15.30 Uhr mit dem Matchbeginn rechnen dürfen.
 
Kommende Gegnerin
Der Turnierbaum lässt uns bereits vor diesem Match einen Blick auf die kommende Begegnung im Viertelfinale werfen. Dort würde für die Siegerin ein Duell mit der Chinesin Zhang warten, die gegen Yastremska (Ukraine) in drei Sätzen die Oberhand behielt.
 
Head-2-Head
Gauff ist noch nicht einmal Teil der WTA-Tour, sodass ein direkter Vergleich mit der Top-Spielerin aus Rumänien noch nicht zustande kam. Deswegen freuen sich alle Zuschauer auf dem No.1 Court gleich auf das erste Duell beider Damen.
 
Favoritenrolle
Nun geht es für das Tennis-Küken aber gegen eine absolute Weltklasse-Spielerin, die bereits einen Grand-Slam-Titel geholt hat. Deswegen ist hier und heute die Favoritenrolle klar: Ein Halep-Sieg liegt bei den Experten und auch den Buchmachern höher im Kurs. Doch wer weiß, was Cori (auch genannt "Coco") Gauff uns heute zeigt.
 
Gauff im Turnier
Über die Qualifikation kam der Youngster ins Hauptfeld, um dann nach und nach etablierte Spielerinnen aus dem Wettbewerb zu kegeln. Nach Venus Williams und Magdalena Rybarikova musste sich auch Polona Hercog trotz zweier Matchbälle Gauff geschlagen geben.
 
Cori Gauff
Sie ist die Sensation dieses Wimbledon-Turniers. Am 13. März des Jahres 2004 erblickte die US-Amerikanerin das Licht der Welt, nun steht sie bei ihrer ersten Teilnahme unter den besten 16 Spielerinnen bei Wimbledon - eine unfassbare Geschichte.
 
Halep im Turnier
Bislang sah das recht souverän aus, was Halep im Turnierverlauf auf den Rasen zauberte. Einzig gegen ihre Landsfrau Buzarnescu musste sie in Runde zwei einen Durchgang abgeben.
 
Simona Halep
Die Rumänin ist in der Tenniswelt allseits bekannt: Die 27-Jährige spielt seit 2006 auf der WTA-Tour und ist als ehemalige Nummer 1 der Welt immer noch unter den besten zehn Spielerinnen zu finden. In Wimbledon konnte Halep noch nie weiter als über das Halbfinale hinauskommen, heute will sie erstmals seit 2017 wieder die Runde der letzten acht erreichen.
 
No. 1 Court
Auf dem No.1 Court wird in rund 30 Minuten die Nummer 7 der Welt, nämlich Simona Halep (Rumänien), gegen die erst 15-jährige Cori Gauff spielen. Ein Duell zweier Spielerinnen, die unterschiedlicher gar nicht sein könnten.
 
2. Woche
Der wichtigste Slam des Jahres befindet sich schon wieder in seiner zweiten Woche, heute finden die Achtelfinalbegegnungen statt. Wir widmen uns dabei einem Duell der Gegensätze.
 
vor Beginn
Herzlich willkommen zum Grand-Slam-Turnier von Wimbledon zur Achtelfinalpartie zwischen Simona Halep und Cori Gauff.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX