Der Fußball-Tag im Ticker

Fußball-News: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von David Kreisl

Freitag, 29.09.2017 | 07:38 Uhr
© getty

Mou muss sich wohl vor Gericht zu Vorwürfen der Steuerhinterziehung Stellung beziehen und muss darüber hinaus auch noch länger auf Paul Pogba verzichten. Hasan Salihamidzic äußert sich zu Bayerns Trainer-Suche. Alle Fußball-News des Tages bei Rund um den Ball!

17:55
Nachspielzeit

Bevor wir endgültig in das letzte Wiesn-Wochenende starten gebe ich euch noch ein bisschen Gesprächsstoff für euch und eure neue Bekanntschaften am Biertisch an die Hand:

Medien: Hoeneß wünscht sich Scholl

Köln holt "Sturmhelfer" Pizarro

"Erst Sagnol, dann schauen wir weiter"

Dortmund wohl mit Auba gegen FCA

Das soll es dann auch gewesen sein an dieser Stelle. Euch allen ein schönes Fußball-Wochenende, treibt es nicht zu wild, man liest sich. Ciao!

17:50
Tops des Tages

Weiter geht die wilde Fahrt mit den restlichen Siegern des Tages:

User des Tages: Aleks90 wusste die Lösung bei der Quiz-Runde des Kollegen Kreisl

Zitat des Tages: "Carlo kann ja mein Assistent werden." (Vincenzo Montella bietet Carlo Ancelotti einen neuen Job an.)

Zahl des Tages: 39 (Pizza ist mit dieser Nummer back in Business)

17:46
Bild des Tages

Alles hat ein Ende, so auch die Ticker-Woche. Um das Ende weniger schmerzhaft zu gestalten, gibt es für euch nochmal in quadratisch-praktischer Form die Höhepunkte des Fußball-Tages im Schnelldurchlauf. Den Anfang macht das Bild des Tages, bei ein Unbekannter die Trainer-Situation des FC Bayern auf Kosten von Peter Neururer aufs Korn genommen hat.

17:39
Vielflieger Fabianski

Angesichts der fortgeschrittenen Stunde muss ich das Quiz leider eigenhändig zu einem Ende bringen. Lukasz Fabianski von Swansea City konnte sich mit 26 Paraden in dieser Saison so oft auszeichnen wie kein anderer Torhüter-Kollege von ihm im englischen Oberhaus.

17:28
Mou muss vor Gericht

Neben den Verletzten bei Manchester United droht Jose Mourinho nun anscheinend auch noch an anderen Fronten Ärger. Laut der ABC muss der Startrainer am 3. November vor Gericht zu Vorwürfen der Steuerhinterziehung verantworten. Während seiner Zeit bei Real Madrid soll der Portugiese 3,3 Millionen Euro hinterzogen haben. Mit CR7 oder auch Lionel Messi hat Mou dabei einige promintente Vorgänger, die aus dem selben Grund schon vor Gericht geladen wurden.

17:18
Quiz-Runde

Zu einer würdigen Ticker-Schicht meinerseits gehört natürlich auch die Möglichkeit für euch, euer geballtes Fachwissen unter Beweis stellen zu können. Welcher Keeper hatte in dieser Premier-League-Saison bislang die meisten Paraden?

17:13
Silva nach Mailand?

Einen anderer Zeitgenosse könnte derweil nach einer Luftveränderung Ausschau halten. Laut der AS soll sich Manchester Citys David Silva mit einem Wechsel nach Italien befassen. Dabei sollen sich sowohl Inter als auch der AC Milan um den Offensivspieler bemühen. Sportlich gibt es für den Spanier jedenfalls keinen Grund seine Zelte in England abzubrechen, als stellvertretender Kapitän steht der Spanier aktuell mit City auf dem ersten Tabellenplatz.

17:04
Sakai weiter bei OM

Auch Olympique Marseille hat die Zukunft im Blick und treibt die Kaderplanung voran. Mit Hiroki Sakai verlängerten die Franzosen den Vertrag bis 2021. Der Japaner kam 2016 ablösefrei von Hannover 96 und absolvierte seitdem 41 Spiele in der Ligue 1 für Olympique.

16:57
Funkel will nicht umziehen

Der Kandidatenkreis beim FC Bayern für den Trainerposten wird immer kleiner und kleiner. Auch Friedhelm Funkel betonte auf der Düsseldorfer Pressekonferenz, dass er mit seinem derzeitigen Job mehr als zufrieden ist. Wenn das mal kein schwerer Schlag für den deutschen Rekordmeister ist.

16:50
Reus im Plan

Auch bei Marco Reus wird es noch etwas dauern, bis er wieder auf den Fußballplätzen dieses Landes für Furore sorgen kann. Entgegen anderslautender Medienberichte betonte Reus auf der Vereinshomepage des BVB, dass er in seinem Rehaplan voll im Plan liege und es zu keiner bedeutenden Verzögerung bei seinem Comeback kommen werde. Zu wünschen wäre es dem Pechvogel allemal.

Diese Stars wurden nicht für die CL-Saison 2017/18 nominiert

16:42
Werder ohne zwei

Schauen wir zurück in heimische Gefilde, wo Werder Bremen andere Probleme als abwanderungswillige Spieler hat. Vor dem Nord-Derby gegen den Hamburger SV müssen sich die Werderaner mit Verletzungsproblemen herumärgern, mit Lamine Sane und Ludwig Augustinsson fallen zwei archivierte Spieler für den Vergleich aus. Dagegen steht Kapitän Zlatko Junuzovic vor seinem Comeback und könnte nach längerer Pause wieder im Kader stehen.

16:26
Alcacer soll bleiben

Der FC Barcelona denkt zwar bei Paco Alcacer noch nicht bis ans Ende der Laufbahn, nach Informationen der Mundo Deportivo wollen die Katalenen den Stürmer aber über die Wintertransferperiode hinaus halten. Am Ende der Saison soll dann nochmal Bilanz gezogen werden.

16:21
Varane denkt an Karriereende

Vor zwei Tagen hat Rapael Varane erst seinen Vertrag bei Real Madrid verlängert, doch der Innenverteidiger plant schon deutlich weiter. "Es wäre großartig, wenn ich meine Karriere bei diesem Klub beenden könnte. Ich hatte hier bislang eine tolle Laufbahn, aber es wäre ein Traum wenn ich hier eines Tages meine Karriere beenden könnte." Mit 24 Jahren hat der Franzose aber noch ein paar Jährchen vor sich.

FIFA 18: Real mit königlichen Werten

16:12
Hertha ohne Langkamp

Hertha kommt die undankbare Aufgabe zu am Sonntag nach dem Münchner Erdbeben gegen die Bayern antreten zu müssen (15.30 Uhr im LIVETICKER). Nicht mithelfen kann dabei Sebastian Langkamp, der Innenverteidiger plagt sich mit Wadenproblemen.

16:04
Magath weiß woran's liegt

Eine klasische Nuller-Runde war das in dieser Woche für die deutschen Europapokalteilnehmer. Während sich jetzt so mancher auf Ursachenforschung begibt, weiß Felix Magath bereits woran es hapert: ""Ich vermisse Spannung, Emotion, überraschende Einzelaktionen. Ein junger Spieler muss auffallen wollen, muss mehr machen wollen als andere", so der frühere Meistertrainer gegenüber dem Magazin Cicero. Durch den Fokus auf "mehr Taktik und weniger Individualität" werde der Fußball in Deutschland "zunehmend ähnlicher." Mittelfristig prophezeit Magath den Klubs "Probleme, internationale Erfolge zu erringen". Ob sich da einer in Stellung bringt für ein gewisses Traineramt im Süden der Republik?

15:58
Kaltstart

Mit all meinem mir zur Verfügung stehenden Improvisationstalent werde ich euch nach dem Chaos auf der A99 gebührend in Richtung Feierabend begleiten. Let's go!

15:56
Schichtwechsel!

Kollege Schmidt ist dem Stau der A99 entstiegen und wird euch für den Rest des Abends beglücken. Ich mache mich aus dem Staub und wünsche einen wunderbaren Abend! Becks, das debattieren wir ein anderes Mal aus!

15:43
Wolfsburg will Hertha-Talent

Wolfsburg plant angeblich die Verpflichtung des türkischen U19-Nationalspielers Muhammed Kiprit. Das behauptet zumindest der SID. Bei der Hertha kickt Kiprit bei den A-Junioren, bei den Niedersachsen soll er zur neuen Saison einen Profivertrag unterschreiben.

15:36
Pogba: Mou spricht von "Langzeitverletzung"

Jose Mourinho hat sich gerade über die angeschlagenen Spieler bei den Red Devils geäußert. Paul Pogba rechnete The Special One dabei zu den Langzeitverletzten, bei denen er aktuell "wenig Hoffnung" habe: "Zlatan Ibrahimovic, Paul Pogba, Marcus Rojo - über die Langzeitverletzten rede ich nicht." Hört sich also eher nicht nach einer baldigen Rückkehr an...

15:34
FCB-Finanzvorstand Dreesen bei Jagdunfall schwer verletzt

Bayerns Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen hat sich bei einem Jagdunfall in Tirol schwer an der Hand verletzt. Das berichten österreichische Medien übereinstimmend. Die Landespolizeidirektion Tirol bestätigte dem SID einen Vorfall an der Rumpfalm in der Gemeinde Brandenberg, bei dem sich ein 50-Jähriger am Donnerstagabend versehentlich in die Hand schoss. "Der betreffende Jäger hatte sein Gewehr geschultert, er ging zu Fuß zum Auto. Dann hat sich ein Schuss gelöst, dabei war die linke Hand im Bereich der Mündung", sagte ein Sprecher am Freitag: "Der Mann wurde sehr schwer an den Fingern verletzt. Er dürfte auch Finger verloren haben." Eine lebensbedrohliche Verletzung liege nicht vor.

15:23
Brazzo out!

Und vorbei ist das Schauspiel an der Säbener Straße. Das wirkte dann doch sehr nervös und unsicher, was der Kollege Salihamidzic da von sich gab. Alles in allem: Kein neuer Stand bei der Trainersuche, die Mannschaft muss Reaktion zeigen und der FC Bayern will tatsächlich noch Meister werden...

15:17
Salihamidzic: "Wir wollen immer noch Meister werden"

Salihamidzic über...

... die Mannschaft: "Es hat den FC Bayern immer ausgezeichnet, dass Entscheidungen nur bei Einigkeit getroffen wurden. Man darf jetzt nicht nur Sagnol Aufgaben geben, jetzt ist die Mannschaft gefragt. Es ist eine Reaktion gefragt. Die Mannschaft muss beweisen, dass wir eine Truppe sind. Ich erwarte eine ganz klare Reaktion."

... die Trainersuche: "Dass wir uns Gedanken machen, ist doch klar. Wir brauchen einen Trainer, der alle diese Probleme die wir haben, anpackt und für den FC Bayern gute Lösungen findet. Es ist keine einfache Aufgabe, aber wir werden sicher eine gute Lösung finden."

... die bröckelnde Dominanz der Bayern: "Niemand braucht sich um den FC Bayern Gedanken zu machen. Es ist noch früh in der Saison, wir wollen immer noch Meister werden und dominant sein. Wichtig ist das Spiel am Sonntag."

15:09
Salihamidzic: "Wir haben Schwächen gesehen"

Salihamidzic über...

... die Paris Aufstellung: Ich habe auch gerade nochmal mit Uli geredet. Mit der Paris-Aufstellung hat er nochmal die Spieler gegen sich gebracht. [...] Carlo hat das nicht als Provokation gemacht. Er war überzeugt, dass wir mit dieser Aufstellung gewinnen. Der Trainer hat die Taktik gewählt, wie er dachte, das sie am besten ist - das ist schiefgegangen."

... den Auftritt in Berlin: "Es geht um die Reaktion der Mannschaft, ganz klar. Das Spiel in Berlin muss gewonnen werden."

... den Grund für Carlos Scheitern: "Es ist schwierig, das jetzt zu beantworten. Vielleicht muss man sich ein bisschen Zeit lassen, um sich über diese Sache Gedanken zu machen. Klar ist: Wir waren gezwungen, zu handeln. Wir haben keinen guten Fußball gespielt. Der FC Bayern möchte nicht nur gewinnen. Wir haben Schwächen gesehen und haben das nicht gut gemacht."

15:03
Salihamidzic: "Sonst spekuliert ihr nur!"

Salihamidzic über...

... den Namen des neuen Trainers: "Wir werden uns darüber noch nicht äußern, sonst werden Spekulation losgetreten, das wollen wir nicht. Auch Profile werde ich nicht nennen, sonst spekuliert ihr nur."

... Willy Sagnol: "Er ist bis auf Weiteres Interimstrainer. Wir prüfen gerade alle Möglichkeiten und holen uns alle Informationen. Wenn wir zu einem Schluss kommen, werden wir auch einen Trainer einstellen."

... die aktuelle Lage: "Es ist auch für uns eine neue Situation, uns während der Saison von einem Trainer zu trennen. Wir bedauern das sehr, das müssen wir erstmal sacken lassen. Dann werden wir uns äußern."

... die Gespräche mit Carlo: "Wir beiden haben ihm das mitgeteilt. Es war auch für Carlo schwierig. Ich hatte ein sehr gutes Verhältnis zum Trainer. Wir bedauern das auch, aber wir haben als Klub gemerkt, dass sich die Mannschaft nicht entwickelt hat, wie wir das wollten und wie das für den FC Bayern normal ist."

15:00
Los geht's in München!

Die mit Spannung erwartete PK an Tag eins nach Carletto beginnt!

14:51
Schalke machen "Einmaleffekte" zu schaffen

Die Halbjahreszahlen der Schalker lesen sich mit einem gestiegenen Umsatz von 119,2 Millionen Euro zwar gut - doch sind es "Einmaleffekte", die dem königsblauen Konto zu schaffen machen. Präzise gesagt: Das Verpassen von Europa, sinkende Transfererlöse und die Entlassung von Markus Weinzierl ergeben ein operatives Ergebnis zum Halbjahr von minus 6,7 Millionen Euro.

14:46
Verletzungsupdates aus dem Hause Guardiola

Sergio Agüero fällt nach seinem Autounfall laut Pep Guardiola für den Clash mit Chelsea und die Länderspiele der Argentinier aus. Über die gesamte Ausfallzeit oder die genauen Verletzungen machte Pep aber keine Angaben, es sehe aber nach einer gebrochenen Rippe aus. Auch Verteidiger Kompany verpasst Chelsea und die Länderspiele, Mendy wird in Barcelona operiert und mindestens bis zum möglichen Halbfinale der Champions League fehlen.

14:41
Handball Grumpy Cat Götz...

... ist heute übrigens herausragend grumpy.

14:38
Werner noch schwindlig - Einsatz fraglich

Mit Schwindel und Kreislaufproblemen musste Timo Werner in der Königsklasse gegen Besiktas raus - auch für das Spiel gegen Köln wackelt sein Einsatz. Ralph Hasenhüttl: "Es geht ihm immer noch nicht gut, er hat noch ein bisschen Schwindel. Wir müssen sehen, ob er in Köln dabei sein kann. Ich weiß auch nicht, ob es Sinn macht. Man merkt jetzt schon, dass die Belastung zuletzt viel war. Er hat viele Tore gemacht, das ist positiver Stress und schön für einen Stürmer. Aber es ist dennoch eine extreme Belastung."

14:27
Arnautis zum Cheftrainer des 1. FFC Frankfurt befördert

Falls irgendjemand mehr Infos will, bitte Bescheid sagen.

14:19
Palace-Angreifer Benteke fehlt sechs Wochen lang

Autsch, das ist bitter für Palace! Das 0-Tore-und-0-Punkte-und-0-irgendwas-Team muss jetzt auch noch sechs Wochen auf Angreifer Christian Benteke verzichten. Eine Bänderverletzung im Knie macht's möglich.

14:12
Gladbach: Oxford im Winter schon wieder weg?

West-Ham-Leihgabe Reece Oxford kommt bei den Fohlen überhaupt nicht zum Zug. Laut ESPN sollen sich Gladbach und die Hammers darauf verständigt haben, den Leihvertrag nach nur einem halben Jahr bereits im Winter wieder aufzulösen. Ab 1. Januar dürfte der Verteidiger dann wieder für West Ham ran.

14:06
Nur noch eine Stunde bis zur Bayern-PK mit Brazzo!

Uuuuuiiiii!
(Ihr seht, es ist wenig los.)

14:03
El Krisico

Die MOPO hat übrigens das Wort "Krisico" für das Nordderby erfunden. Ob das jetzt gut ist, würde ich gerne euch überlassen.

13:57
Bosz äußert sich zum Ancelotti-Rauswurf

"Es ist immer enttäuschend, wenn ein Kollege von mir entlassen wird - als Mensch und als Trainer. Ich fühle mit ihm."

13:55
Hasebe-Einsatz fraglich

Wie der Überschrift schon zu entnehmen ist, ist Makoto Hasebes Einsatz gegen Stuttgart fraglich. "Er hat heute nur individuell trainiert, wir werden morgen entscheiden, ob er spielt", sagt Trainer Niko Kovac.

13:48
Plattenhardt verlängert in Berlin

BREAKING Was ist denn jetzt los? Die Berliner verkünden soeben, dass Marvin Plattenhardt seinen ohnehin bis 2020 laufenden Vertrag bei der Hertha vorzeitig "langfristig" verlängert hat. Wahrscheinlich bis 2047. "Der große Wert von Marvin Plattenhardt ist für Hertha BSC hinlänglich bekannt. Er hat sich in den vergangenen Jahren super entwickelt, ist zum Nationalspieler gereift," sagt Michael Preetz.

13:45
Rudnevs beendet Karriere

Oha, die nächste Überraschung aus Köln: Artjoms Rudnevs hat seinen Vertrag beim FC aufgelöst und seine Karriere beendet. Die MOPO berichtet, dass die Gründe im persönlichen Bereich liegen würden.

13:29
Ex-Coach: "Old-School" Kane soll Spurs nicht verlassen

Ex-Spurs-Trainer Harry Redknapp stimmt nicht in den Kanon mit ein, dass Harry Kane die Spurs im Sommer verlassen sollte. "Ich sehe nicht, warum er gehen sollte. Es könnte sein, dass er Kapitän wird und er liebt es hier," so Redknapp gegenüber Sky Sport News. "Er ist von der 'Old-School'-Sorte und das bedeutet, dass du zu einem Fußballverein gehst als Kind und nie über einen Wechsel nachgedacht hast." Hätten wir das auch.

@Pinguhuhn: Hail Pingu! Und: Nein :'(

@Nestor: Danke Nestor, du machst immer alles besser.

13:28
Pizarro: "Der FC ist ein großer Traditionsverein"

FC-Cheftrainer Peter Stöger frohlockt: "Claudio Pizarro ist ein Stürmer mit einem starken Torabschluss und eine Persönlichkeit, die unserer Mannschaft gut tut." Claudio Pizarro frohlockt ebenso: "Der FC ist ein großer Traditionsverein, dem ich mit meiner Qualität und meiner Erfahrung in der aktuellen Situation weiterhelfen möchte." Seine Rückennummer: 39.

13:22
Fix! Pizarro unterschreibt in Köln

BREAKING Da ist das Ding! Claudio Pizarro hat beim 1. FC Köln einen Einjahresvertrag unterschreiben. Das bestätigten die Kölner!

13:14
Bosz gibt gelbgrünes Licht für Aubameyang

Aubameyang hatte sich am Mittwoch wegen einer Erkältung vom Trainingsbetrieb abgemeldet, BVB-Trainer Peter Bosz macht aber Hoffnung für einen Einsatz gegen Augsburg: "Ich weiß noch nicht genau wie es aussieht. Ich muss das Training abwarten, aber ich erwarte, dass er morgen dabei ist."

13:03
Bayern-PK um 15 Uhr

Um 15 Uhr haben die Bayern heute übrigens zur PK geladen. Hört sich nach gestern erstmal geil an, aber: Einen neuen Coach wird's heute noch nicht geben, zudem wird wohl nicht einmal Willy Sagnol sprechen, sondern nur Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

13:00
Alli für ein Spiel aus dem Verkehr gezogen

Kommt gerade frisch rein: Dele Alli ist für seinen Mittelfinger im Spiel gegen die Slowakei für ein Länderspiel gesperrt worden.

12:56
Beerbt Werner Suarez bei Barca?

Wildes Gerücht, das uns da aus der Mundo Deportivo entgegenflattert! Die Spanier berichten, dass Barcelona an Timo Werner interessiert sei. Der soll dem Bericht zufolge auf lange Sicht die Nachfolge von Luis Suarez antreten...

12:42
Streich: "Spieler bis an die Kante fordern"

Christian Streichs mies gestartete Freiburger bekommen es am Wochenende mit Hoffenheim zu tun. "Wir kennen Hoffenheim sehr gut. 1899 hat sehr viel individuelle Qualität", sagt Christian Streich auf der Pre-Match-PK. Und auch: "Wir müssen die Spieler bis an die Kante fordern - aber keinen Millimeter drüber. Das ist unsere Aufgabe." Und weiter: "Es geht um die Balance. Wir müssen es mannschaftstaktisch betrachten. Die Spieler sollen sich wohl fühlen."

12:38
Pizza ist da!

Da.

12:23
Dahoud und Amiri für die U21

Auch der Kader der deutschen U21 für die Spiele gegen Aserbaidschan und Norwegen ist raus. Guckst du hier.

12:13
Florenz-Talent bei Bayern auf dem Zettel

Federico Chiesa ist 19 Jahre alt, Rechtsaußen beim AC Florenz - und soll laut Corriere Fiorentino bei den Klubbossen des FC Bayern weit oben auf dem Zettel stehen. Schon im Winter soll ein Transfer des U21-Nationalspielers ein heißes Thema werden. Kostenpunkt: schlanke 40 Millionen Euro.

@dave, mein Freund, schau doch mal bei 9.43 Uhr!

12:08
Pizarro auf dem Weg nach Köln!

"Mein Berater hat mir am Donnerstag geschrieben und jetzt ist alles gut. Am Freitag mache ich den Medizincheck und dann unterschreibe ich beim FC." Sagt? Claudio Pizarro! Auch Köln-Manager Jörg Schmadtke bestätigte, dass eine Unterschrift kurz bevor stehe.

12:03
Geldstrafen für Stuttgart, Duisburg und Bielefeld

Stuttgart (fliegendes Feuerzeug) und Duisburg (Feuerzeuge und Bierbecher) wurden wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger jeweils zu einer Strafe von 3000 Euro verurteilt. Bielefeld (Flitzer) wurde wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes mit einer Geldstrafe von 2000 Euro belegt. Urteile sind rechtskräftig. Sportgericht regelt.

11:51
Österreich am Weg zum Fixplatz in der CL

Diese Überschrift übernehme ich jetzt einfach mal direkt von den österreichischen Kollegen, einfach nur um rickandmorty ein bisserl zu ärgern. Hihi. Also: Nach den jüngsten Europa-Erfolgen der Österreicher winkt zur Saison 2019/20 ein fester Startplatz in der Gruppenphase der Champions League. Was dafür zu tun ist? Nur noch die einen Rang vor ihnen (Platz elf) liegenden Niederländer in der Fünfjahreswertung überholen. Na dann, auf geht's!

11:47
Koeman unter Druck: "Spieler zu ängstlich"

150 Millionen hat der FC Everton im Sommer in seinen Kader geblasen. Resultat nach sechs Spieltagen: Rang 14 in der Liga und unter anderem ein 2:2 gegen Apollon in der EL. Meh. Coach Ronald Koeman zeigt sich daher grantig: "So ist Fußball. Manchmal, wenn es nicht gut läuft, ist es der Grund, dass wir zu ängstlich spielen. Es ist dann schwer, wenn dein Körper nicht voller Selbstbewusstsein ist. Das betrifft mehrere Spieler."

11:35
Tevez-Ersatz in Shanghai gelandet?

Spaniens Ex-Nationalspieler Jose Antonio Reyes, 34, ist in Shanghai gelandet. Warum? Weil er in die Chinese Super League wechseln wird. Zu welchem Klub? Verrät er nicht. Nur so viel: "Es ist großartig, hier zu sein." Böse Zungen behaupten, Reyes soll den unterperformenden Carlos Tevez bei Shanghai Shenhua ersetzen.

11:27
DFB-Team: Boateng zurück - Özil & Khedira fehlen

Deutschland muss in der ersten Oktoberwoche gegen Nordirland und Aserbaidschan ran, heute hat der Bundesjogi sein Aufgebot bekannt gegeben. Die Kurzversion: Boateng ist zurück, Wagner macht den Gomez, Özil, Khedira und viele andere fehlen. Die Langversion: Hier.

11:17
Bundesliga schlechter als Kasachstan...

Den unrühmlichen 4. Platz in der Fünfjahreswertung hatten wir ja schon, der Blick alleine auf die laufende Spielzeit ist noch verheerender und an Desolation kaum zu überbieten. Da belegen wir Platz 27. Hinter Kasachstan, Aserbaidschan und Zypern beispielsweise. Prost!

11:07
Quiz-Auflösung!

Auch dieser PC mag mich anscheinend nicht und meldet mich einfach so ab. Naja, Pause genutzt, um zwei Leberkaassemmeln zu erstehen und die Antworten durchzuchecken. Der glückliche Gewinner ist Aleks90! Drei Stück französische Bundesligatrainer gab's bislang. Hier gibt's den Beweis!

10:53
Allegri kündigt Karriereende an

"Ich verlasse den Fußball in fünf bis sechs Jahren", sagt Massimiliano Allegri im Interview mit GQ. "Aber solange es mir bis dahin gefällt, bleibe ich dabei." Konsequenter Mann.

10:49
Steve Cotterill übernimmt als Trainer bei Birmingham

Aber eigentlich auch wurscht...

@coursi: Da streng ich mich doch gleich noch mehr an.

10:42
Tuchel wohl Favorit auf FCB-Trainerposten

Keine bahnbrechende Neuigkeit, zugegeben, aber die Kollegen der Sport Bild verkünden gerade recht groß: "Thomas Tuchel ist nach unseren Informationen ganz klar der Favorit auf die Ancelotti-Nachfolge."

Seid ihr auch #TeamTuchel?

10:32
Quiz-Time!

Die Pace muss rauf, ein Quiz muss her. Kollege Zieglmayers "Wer googelt, ist doof" gilt auch bei mir übrigens. Also:

Der wie vielte Trainer aus Frankreich wird Willy Sagnol in der Geschichte der Bundesliga sein? Naaaaa?

10:27
Pressestimmen: "Ancelotti verraten und verjagt!"

Komm, bisschen Carlo geht noch... Während der Kollege Lehner sich auf Ursachenforschung begeben hat und Kollege Duit die Nachfolger beleuchtet, haut die italienische Presse sauber auf den FC Bayern drauf. Das sind die Pressestimmen aus Carlettos Heimat:

Corriere della Sera: "Ancelottis Fehler im Sommer war es, Bayerns Kader zu überschätzen, eine Mannschaft mit zu vielen müden 30-Jährigen, die einst Spitzenspieler waren, aber jetzt nicht mehr den Unterschied machen. Der Fall Thomas Müller und Manuel Neuers Verletzung haben Bayern besonders stark zugesetzt."

Corriere dello Sport: "Eine Verschwörung bei Bayern, Ancelotti verraten und verjagt! Der Trainer wird Opfer einer gespaltenen Mannschaft."

Gazzetta dello Sport: "Eine Schock-Scheidung. Wo ist die deutsche Ernsthaftigkeit geblieben? Der Klub, der Ancelotti nach nur sechs Spieltagen rauswirft, ist ein Verein, der Planung und Ernsthaftigkeit zu seinem Stil gemacht hatte. Die Tatsache, dass Ancelotti Ende September rausgeworfen wird, wahrscheinlich wegen des Unmuts einiger Spieler, ist ein schlechtes Signal für den europäischen Fußball."

La Repubblica: "Endstation für Ancelotti in München. Eine Spielerrevolte wie jene in München ist in Ancelottis Karriere einzigartig. In München haben Carlos Methoden offenkundig nicht funktioniert. Ob Chelsea, Real Madrid, oder München: Ancelottis Beziehungen zu ausländischen Klubs enden immer auf traumatische Weise, nie am Ende des Vertrags."

10:18
Montella: "Carlo kann ja mein Assistent werden"

Milans Sportdirektor hat den Carlo-Gerüchten ja schon die Luft rausgelassen (9.05 Uhr, wir erinnern uns), so wirklich verschwinden wollen die Berichte aber nicht. Vincenzo Montella nimmt's mit Humor: "Wenn er möchte, kann er ja jetzt herkommen und mein Assistent werden."

10:14
Fünfjahreswertung: Italien überholt Deutschland

Ganz, ganz toll gemacht. Nach dem ersten Spieltag der Gruppenphasen in Europa musste Deutschland den zweiten Platz in der Fünfjahreswertung an England abgeben, nach dem Superkackspieltag jetzt haben uns sogar die Italiener wieder überholt. Der Rückstand auf Platz drei beträgt 0,918 Punkte. Wie schlimm das jetzt ist, das sollen andere beurteilen.

10:11
England-Coach hatet gegen eigenen Kader

Man verzeihe mir diesen Anglizismus. Aber ist halt so. Three-Lions-Coach Gareth Southgate muss in den Spielen gegen Slowenien und Litauen aus dem Halbleeren schöpfen - und ist not amused darüber: "Es ist frustrierend. Das Problem ist, dass uns zwölf Spieler mit Verletzungen fehlen. Es ist unglaublich. Würde mich jemand fragen, ob ich mit dem Kader zufrieden bin, müsste ich das verneinen. Uns fehlen zu viele Spieler. Die Konsequenz daraus ist, dass wir ein oder zwei Spieler im Kader haben, die sich das nicht durch Leistung verdient haben. Ich will einen Kampf um die Plätze und dieses Mal werden wir das wohl nicht herstellen können." Shots fired.

10:04
Alles Gute auch nach Hamburg!

Und auch wenn der Anlass nicht ganz so glamurös ist wie der Tag des Butterbrotes: herzliche Glückwünsche zum 130. Geburtstag aus der SPOX-Redaktion, lieber HSV!

10:00
Nordderby wohl nicht ausverkauft

Was ist da denn los? Die MOPO berichtet, dass das Krisen-Nordderby nicht ausverkauft ist. 57.000 Zuschauer gehen rein ins Hamburger Stadion, 53.000 Tickets seien erst weg. Alleine 700 Karten der insgesamt 5.700 Gästetickets für Werder hätten ihren Weg zurück zum HSV gefunden.

09:53
Massenschlägerei in Köln nach EL-Spiel

Kurz nach Mitternacht haben sich gestern Kölner Krawallo-Fans nach der Pleite gegen Belgrad mit der Polizei eine Massenschlägerei geliefert. Die Bild berichtet von 70 festgesetzten und in Gewahrsam genommenen Personen. "Wir wurden massiv angegriffen, auch mit Gegenständen", sagt die Pozilei.

09:46
Alles Gute übrigens...

... zum Tag des Deutschen Butterbrotes. Der ist heute. Diese Bildungslücke meinerseits schließt Hannover 96 gerade mit diesem doch eher abscheulichen Exemplar. Grumpy Cat Götz: "Völlig zurecht auch."

09:43
User-Talk, Vol. I

Nach dem PC-Wechselstress ein verspätetes, aber nicht minder herzliches Hallöchen in die unteren Gefilde!

@Nestor: Tränen gab's hier gestern, ja. Aus welchen Gründen lasse ich offen. Und: BOSS Boxershorts.

@DerEL: Guter Mann!

@dave: Keine Gerüchte, was Matze Sammer angeht, auf meinem Radar.

09:36
Agüero-Unfall bestätigt: Alles nicht so schlimm?

Die Citizens haben den Crash von Sergio Agüero (siehe 8.01 Uhr) bestätigt. Nach den befürchteten zwei Monaten Pause hört sich das Statement aber nicht an: "Er wird heute nach Manchester zurückkehren und wir werden seinen Zustand vor dem morgigen Spiel gegen Chelsea checken."

09:33
Betzenberg vor dem Abriss?

Ungewollte, dafür umso bessere Überleitung: Kaiserslautern. Die dort ansässige Fußballtruppe macht sich ja gerade drauf und dran, schon in der Winterpause als sicherer Absteiger in die 3. Liga festzustehen. Sollte es soweit kommen, könnte sogar der Betzenberg abgerissen werden! Das berichtet der SWR. Der wäre mit 50.000 Plätzen und 2,4 Millionen Euro Miete im Jahr dann vollkommen überdimensioniert.

09:26
Quiz mit Megagewinn des Todes

Wer sich am liebsten die schwarz-rot-geile Schminke gar nicht mehr aus dem Gesicht waschen würde und die Schlandfähnchen sowieso maximal im Winter vom Auto abmontiert, dem sei dieser Link hier empfohlen. Da müsst ihr nur eine kleine Frage beantworten, die in Windeseile rausgegoogelt ist, und schwuppdiwupp schicken wir euch zum größten Fußballklassiker, den der Kontinent zu bieten hat: Deutschland gegen Aserbaidschan. In Kaiserslautern.

Sofort mitmachen. Jetzt!

09:21
Koller verteidigt - mal wieder - Alaba im Mittelfeld

Kurz beim Kollegen Zahrer nachgefragt und Zustimmung bekommen - das aller elendste Sportthema, das Österreich aktuell zu Tage fördert, ist wieder da: ALABAS ROLLE IM ÖFB-TEAM! "Wenn wir die Scorer-Punkte im Nationalteam mit Toren und Assists seit November 2015 hernehmen: Wer ist die Nummer eins? Marko Arnautovic. Wer ist die Nummer zwei? Alaba. Ich glaube, das sagt schon sehr viel darüber aus, dass er für uns auf dieser Position im Mittelfeld sehr wichtig ist, und das ist bei mir nach wie vor der Fall", muss sich Coach Marcel Koller zum gefühlt achttausendsten Mal dazu äußern.

09:14
Referendum: Pique ruft zu friedlichem Verhalten auf

Am 1. Oktober soll das umstrittene Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien stattfinden. Barcas Gerard Pique mahnte jetzt via Twitter zu friedlichem Verhalten: "Von heute bis Sonntag werden wir uns friedlich ausdrücken. Gebt ihnen keine Entschuldigung." Die spanische Regierung will die Volksbefragung weiterhin verhindern.

09:10
Quo vadis, Carlo? - Teil II

Wie gut, dass es da die Daily Mail gibt (eigentlich nicht), denn die hat schon die nächste Alternative für Carlo parat: West Ham United. Die sind schlecht gestartet, Coach Slaven Bilic soll kurz vor dem Rauswurf und Carletto ganz oben auf deren Liste stehen.

Ancelottis Bayern-Ära in Zahlen

09:05
Quo vadis, Carlo? - Teil I

Zumindest nicht zu Milan, wenn man Sportdirektor Massimiliano Mirabelli glauben schenkt: "Wir haben einen Trainer, der jünger, aber nicht weniger talentiert ist. Wir glauben an dieses Projekt mit Montella und wollen die Reise mit ihm zu Ende bringen." Gerüchteweise wurde ja in den letzten Tagen eine direkte Rückkehr von Ancelotti zum AC hochgekocht.

08:59
Hoeneß: Neuer Bayern-Trainer nach der Länderspielpause

Wir bleiben in München, dort soll es Mitte Oktober den neuen Coach zu sehen geben. "Wir haben keinen Zeitdruck, aber nach der Pause von zwei Wochen wollen wir eine Lösung haben", sagte Ulrich dem Radiosender FFH. Hätten wir das auch.

08:53
Neururer: "Irgendein Vollidiot hat mich gehackt!"

Peter Neururer vor der FCB-Geschäftstelle, drüber ein "Pack mas" - über diesen Tweet konnte man gestern durchaus ein bisschen schmunzeln. Aber hat er wirklich? Nö. "Irgendein Vollidiot hat mich gehackt!", schimpft Neururer in der Bild. "Diesen Tweet habe ich persönlich nie abgesetzt. Und auch niemand in meinem Auftrag. Ich habe seit einem Dreivierteljahr gar keinen Twitter-Account mehr." (Der Tweet ist übrigens immer noch zu sehen. Auf seinem offiziellen Twitteraccount.)

08:45
PC-Wechsel!

Auch in einem Laden voller brutalstem High-End-Equipment wie SPOX kann man mal einen eher funktionsuntüchtigen PC erwischen. Schade. Ich muss jedenfalls schnell umziehen.

08:42
Gisdol über "noch brisanteres" Nordderby

Am Samstag ist Nordderby. "Es waren oft sehr enge Spiele. Ich hoffe, dass das Quäntchen Glück auf unserer Seite ist und wir die Partie für uns entscheiden können", redet sich HSV-Coach Gisdol den Mund im Vorfeld floskelig. "Ich glaube, auf Grund der aktuellen Situation steckt noch mehr Brisanz in dem Spiel." Die Brisanz steckt übrigens in den Tabellenplätzen: 15 (Hamburg) gegen 17 (Bremen). #kracher

08:39
Seedorf bald Coach in der 3. Liga?

Real Madrid, AC Milan und Ajax beglückte Clarence Seedorf als aktiver Kicker, als Coach könnte der 41-Jährige bald in der englischen 3. Liga an der Seitenlinie stehen. Laut Telegraph war der Niederländer zum Vorstellungsgespräch bei Oldham Athletic...

08:29
Kovac warnt vor überzogenen Erwartungen

Die Eintracht holte bislang sieben Punkte aus sechs Spielen. Wirklich zufrieden scheint man am Main damit nicht zu sein, weshalb Coach Niko Kovac in der Bild vor zu großen Erwartungen warnt: "Einer tritt das los, und dann hängen sich alle drauf, aber ich verstehe diese Panikmache nicht. Ich bin der Letzte, der nicht erfolgreich sein möchte. Doch man muss auch wissen, was ist möglich, was nicht."

08:20
Shame, shame!

Wer die letzten drei Tage betrunken auf der Wiesn hinterm Bierzelt gelegen ist, kann vielleicht mit der anfänglichen Anspielung der "erbärmlichsten Fußballnation Europas" nicht viel anfangen, deshalb nochmal in Klartextform: Sechs Europapoklaspiele mit deutscher Beteiligung gab's diese Woche, solide sechs Pleiten stehen am Ende. Gegeben hat es das bislang nur einmal - 1981. Dafür gilt es natürlich allen voran Bayern und den BVB zu shamen, gegen PSG und Real zu verlieren ist wirklich mehr als low. Verständlicher sind da die gestrigen Pleiten der Hertha gegen Östersund, der Hoffenheimer gegen Ludogorets sowie der Kölner gegen Belgrad . Weltteams, gegen die man durchaus mal verlieren kann.

08:14
Höwedes: Behandlung auf Schalke - und Rückkehr?

Benedikt Höwedes hat ob einer Muskelverletzung auch vier Wochen nach seiner Ankunft in Turin noch kein Pflichtspiel für Juve bestritten. Schalke-Manager Heidel hat jetzt eine Behandlung in der Heimat angeboten: "Wenn Benny will, kann er hier auf medizinische Dinge zurückgreifen", wird der Manager bei DER WESTEN zitiert. Eine Rückkehr des ehemaligen Kapitäns nach Gelsenkirchen ist zumindest kein vollkommen absurdes Szenario, so braucht Bene bei der Alten Dame mindestens 25 Einsätze, damit die vereinbarte Kaufoption bindend ist. Heidel: "Fakt ist, dass Benny nach der Saison hier einen Vertrag hat."

08:08
Real baggert an Pulisic rum

Handball Grumpy Cat Götz murrt zwar gerade, dass es diese Gerücht schon gestern gegeben habe, dennoch will ich euch nicht vorenthalten, was die Kollegen der Bild gerade einigermaßen groß fahren: Nachdem den Königlichen Kylian Mbappe durch die Lappen gegangen ist, soll Christian Pulisic Reals favorisierter Transfer für die Offensive sein. Vor allem Zinedine Zidane sein ein Fan des Amerikaners. Na dann.

08:03
Mia brauchan koan Tuchel! Mia ham scho Scholl

So oder so ähnlich soll es sich gerade im Kopf von Ulrich H. anhören. Die Bild berichtet, dass TT zwar die besten Karten auf die Nachfolge von Carletto habe, ein anderes vorstellbares Szenario für Kollege Hoeneß wäre aber auch das folgende: Scholl und Gerland übernehmen als Doppelspitze bis Saisonende, dann könnte man im Sommer Julian Nagelsmann verpflichten. Klingt doch voll solide.

08:01
Agüero-Ausfall nach Unfall mit Taxi?

Zunächst aber Unerfreuliches aus Amsterdam: Dort besuchte Sergio Agüero das Konzert eines gewissen Maluma, seines Zeichens Reggaeton-Sänger aus Kolumbien. Auf dem Rückweg zum Flughafen soll sein Taxi laut mehrerer Medienberichte aus Argentinien und England gegen einen Laternenpfahl gefahren sein, die Folge trotz Gurt: mehrere gebrochene Rippen. Und eine gemunkelte Ausfallzeit von bis zu zwei Monaten.

08:00
Kreisl aus Downtown!

Ein fast schon übermotiviertes Servus hinaus an die mobilen Endgeräte der erbärmlichsten Fußballnation Europas! Der GOAT des Papierkügelchen-in-Mülleimer-werfen-Balls und euer Lieblingskindergeburtstagszauberer meldet sich aus Unterföhring. Darf man jetzt wieder guten Gewissens Bayern-Fan sein? Wieso hassen die Spieler Carlo Ancelotti? Warum hasst Beckstown mich? Fragen über Fragen. Die Antworten? Hoffentlich gleich.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2017 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

www.performgroup.com