Cookie-Einstellungen
NHL

NHL: Playoff-Rekord von Draisaitl, zweiter Sieg für Oilers

SID

Auch dank einer Rekord-Vorstellung von Leon Draisaitl ist den Edmonton Oilers im Viertelfinale der NHL-Playoffs ein klarer Sieg gelungen. Beim 4:1 gegen die Calgary Flames erzielten die Gastgeber alle Tore im zweiten Drittel, an jedem war Draisaitl als Vorlagengeber beteiligt.

Er ist der erste NHL-Spieler, dem in einem Play-off-Spiel vier Assists in einem Drittel gelangen.

Edmonton ging durch den Sieg in eigener Halle in der Best-of-Seven-Serie mit 2:1 in Führung. Drei der vier Treffer erzielte Evander Kane mit einem Hattrick. Er lobte seinen Vorlagengeber anschließend in den höchsten Tönen: "Er macht unsere Reihe sehr viel besser. Gefühlt erreicht er in jedem Spiel noch einmal ein höheres Level."

Connor McDavid baute mit drei Assists seine Ausbeute nach nun zehn Playoff-Spielen auf 23 Scorerpunkte aus - nur den Ikonen Wayne Gretzky und Mario Lemieux (jeweils 25) waren bislang mehr gelungen.

Das vierte Spiel der "Battle of Alberta" findet am Dienstag statt.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX