Cookie-Einstellungen
NFL

Die Chargers gehen ins Schmuckkästchen

Von Marcus Blumberg

Wie läuft der Umzug ab?

Die Chargers werden keine Zeit verschwenden und den Umzug so schnell es geht angehen, das ließ Spanos in seinem Statement bereits durchblicken. Das Front Office dürfte schon innerhalb weniger Wochen in bereits gepachtete temporäre Bürokomplexe umziehen. Was das Team betrifft, kann sich die Sache noch etwas hinziehen.

Wie ESPN berichtet, sollen die Organized Team Activities sowie die Minicamps noch im Chargers Park in San Diego stattfinden: Die Pacht für dieses Gelände läuft ohnehin noch bis zum 1. Juli. Danach geht es dann in die neue, temporäre Teamanlage in Costa Mesa.

Die größte Frage aber war, wo man denn bis zur Neueröffnung in Inglewood seine Heimspiele austragen wird. Hierfür standen zwei Optionen zur Verfügung: Man hätte, wie die Rams bereits in dieser Saison, ebenfalls im Los Angeles Memorial Coliseum spielen können. Die Wahl fiel jedoch auf das StubHub Center in Carson, dem Ort, an dem das einst geplante gemeinsame Stadion der Chargers und Raiders hätte gebaut werden sollen.

Der Vorteil: Die Anreise aus San Diego ist eine halbe Stunde kürzer als zum Coliseum. Der Nachteil: Während das Coliseum knapp 100.000 Zuschauer fasst, finden in der Heimstätte der Los Angeles Galaxy aus der MLS lediglich 27.000 Zuschauer Platz, was für NFL-Verhältnisse bemerkenswert wenig ist. Den Raiders droht im Übrigen bei einem Abgang aus Oakland nach Las Vegas ein ähnliches temporäres Schicksal im Sam Boyd Stadium von UNLV.

Die NFL-Saison im Überblick

Seite 1: Warum kam es zum Umzug?

Seite 2: Was bedeutet dieser Schritt für die Chargers?

Seite 3: Was bedeutet es für die Rams und Raiders?

Seite 4: Was bedeutet der Schritt für die Liga?

Seite 5: Wie läuft der Umzug ab?

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX