Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Playoffs: Was ist das Play-In-Turnier? Datum, Termine, Modus

Von SPOX

Die Regular Season ist zu Ende, die direkten Playoff-Tickets sind bereits vergeben. Über die Hintertür, dem Play-In-Turnier, kämpfen aber noch acht Teams um vier Spots. Hier gibt es alle Infos zum Modus und den Terminen.

Ihr habt Bock auf Basketball der Spitzenklasse? Mit DAZN seid Ihr auch in den Playoffs bei ausgewählten Spielen aus der besten Basketballliga der Welt dabei.

NBA Playoffs: Was ist das Play-In-Turnier?

Zum zweiten Mal in der Geschichte der NBA wird es das Play-In-Turnier in diesem Format geben. In der Bubble von Orlando wurde in der Saison 2019/20 ein Play-In-Game erstmals ausprobiert, im Vorjahr gab sich das Play-In-Turnier in neuem Gewand und wurde auch für diese Spielzeit beibehalten.

Nur die ersten sechs Teams jeder Conference sind sicher für die Playoffs qualifiziert, die Plätze sieben bis zehn jeder Conference spielen schließlich noch jeweils die letzten zwei Tickets für die Playoffs aus.

NBA Play-In-Turnier: Der Modus

Das Play-In-Turnier setzt sich aus je drei Spielen pro Conference zusammen. Zunächst trifft der Siebt- auf den Achtplatzierten der Abschlusstabelle der regulären Saison. Der Siebtplatzierte hat in dieser Partie das Heimrecht. Der Gewinner dieses sogenannten "Seven-Eight Games" ist für die Playoffs qualifiziert und bekommt den 7-Seed.

Im "Nine-Ten Game" gastiert der Zehntplatzierte beim Neuntplatzierten, der Gewinner aus dieser Partie muss im finalen Play-In-Game beim Verlierer des "Seven-Eight Games" ran. Wer dieses Duell für sich entscheidet, der bekommt den letzten Playoff-Platz der jeweiligen Conference.

Somit haben die Siebt- und Achtplatzierten einen leichten Vorteil. Ihnen reicht ein Sieg, um die Playoffs perfekt zu machen, die Neunt- und Zehntplatzierten müssen dagegen zwei Spiele gewinnen.

Gleichzeitig ist für den Siebt- und Achtplatzierten im Gegensatz zu früheren Jahren die Playoff-Teilnahme nicht garantiert.

© NBA
So funktioniert der Modus im NBA Play-In Tournament

NBA Playoffs und Play-In-Turnier: Termine, Datum, Teams

Die NBA hat inzwischen die Termine für die Spiele des Play-In-Turniers bekannt gegeben. Gespielt wird am 13. und 14. April, die letzten Tickets werden am 16. April ausgespielt (alle Zeitangaben zu deutscher Zeit).

An den ersten beiden Terminen wird um 1 Uhr und 3.30 Uhr deutscher Zeit gespielt, die Uhrzeiten für den 15. April sind dagegen noch unbekannt.

Die beiden Matchups im Westen sehen wie folgt aus: 7-Seed Minnesota wird die L.A. Clippers empfangen, im Duell zwischen 9-Seed und 10-Seed haben die New Orleans Pelicans gegen die San Antonio Spurs Heimrecht.

Im Osten muss die Star-Truppe der Brooklyn Nets um Kevin Durant und Kyrie Irving im "Seven-Eight Game" gegen die Cleveland Cavaliers ran. Im Matchup zwischen dem Neunt- und Zehntplatzierten machen sich die Atlanta Hawks und die Charlotte Hornets Hoffnungen auf das letzte verbliebene Playoff-Ticket.

NBA Play-In: Die Ansetzungen

DatumUhrzeitHeimAuswärtsÜbertragung
13. April1 UhrBrooklyn NetsCleveland CavaliersDAZN
3.30 UhrMinnesota TimberwolvesL.A. ClippersDAZN
14. April1 UhrAtlanta HawksCharlotte HornetsDAZN
3.30 UhrNew Orleans PelicansSan Antonio SpursDAZN
16. AprilTBDVerlierer Spiel 1Sieger Spiel 3DAZN
TBDVerlierer Spiel 2Sieger Spiel 4DAZN

NBA Play-In: Der Kampf in der Eastern Conference

Am letzten Spieltag der regulären Saison gewannen die vier Play-In-Teams der Eastern Conference jeweils ihre Partie, damit gab es keine Verschiebungen mehr. Die Nets und Hawks haben zum Auftakt des Play-In-Turniers jeweils Heimrecht.

PlatzTeamBilanzRückstand
7Brooklyn Nets44-38-
8Cleveland Cavaliers44-38-
9Atlanta Hawks43-391
10Charlotte Hornets43-391

NBA Play-In: So sieht es im Westen aus

Im Westen sind schon länger alle Positionen fix. Minnesota bekommt es mit den Clippers zu tun, die Pelicans haben sich den Heimvorteil gegenüber San Antonio gesichert.

PlatzTeamBilanzRückstand
7Minnesota Timberwolves46-36-
8L.A. Clippers42-404
9New Orleans Pelicans36-4610
10San Antonio Spurs34-4812

NBA Livestream: Wer überträgt das Play-In-Turnier?

Alle Spiele des Play-In-Turniers werden bei DAZN zu sehen sein. Der Streaming-Dienst wird auch in den Playoffs jeden Tag mindestens ein Spiel zeigen, ab den Conference Finals wird dann jede Partie übertragen. Alle Spiele gibt es mit deutschem Kommentar, zudem wird via DAZN auch der NBA-hauseigene Kanal NBA TV mit amerikanischem Original-Kommentar übertragen.

Wenn Ihr noch kein Abonnement habt, könnt Ihr euch jetzt anmelden. Ein DAZN-Abo kostet im Monat 29,99 Euro, ein Jahresabo ist für 274,99 Euro zu erstehen.

Neben der NBA überträgt DAZN auch Fußball (Bundesliga, Champions League, Serie A, LaLiga, Ligue 1, MLS, internationale Pokalwettbewerbe), Boxen, UFC, Bellator, Darts, Tennis, Basketball, Handball, NHL, MLB, NFL und etliche weitere Sportarten und Wettbewerbe.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX