Cookie-Einstellungen

NBA - Die meisten Punkte nach 10 Saison-Spielen: James Harden stellt sogar Michael Jordan in den Schatten

James Harden knüpft da an, wo er vergangene Saison aufgehört hat, und reiht Scoring-Explosion an Scoring-Explosion. Wer sonst hat in den ersten zehn Saisonspielen so aufgedreht?
1
© getty
Achtung: Wir beschränken uns dabei auf die letzten 50 Jahre. Ansonsten bräuchten wir nämlich wieder mal fünf Bilder für Wilt Chamberlain in der Top 10. Dessen Bestwert: 529 Punkte in der Saison 1962/63 (52,9 Punkte!!!!!).
2
© getty
Platz 9: Damian Lillard (Portland Trail Blazers) - 330 Punkte in der Saison 2019/20.
3
© getty
Platz 9: George Gervin (San Antonio Spurs) - 330 Punkte in der Saison 1978/79.
4
© getty
Platz 9: Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) - 330 Punkte in der Saison 2005/06.
5
© getty
Platz 8: DeMar DeRozan (Toronto Raptors) - 332 Punkte in der Saison 2016/17.
6
© getty
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 333 Punkte in der Saison 2015/16.
7
© getty
Platz 5: Michael Jordan (Chicago Bulls) - 338 Punkte in der Saison 1987/88.
8
© getty
Platz 5: Michael Jordan (Chicago Bulls) - 338 Punkte in der Saison 1992/93.
9
© getty
Platz 4: Kareem Abdul-Jabbar (Milwaukee Bucks) - 344 Punkte in der Saison 1970/71.
10
© getty
Platz 2: Michael Jordan (Chicago Bulls) - 369 Punkte in der Saison 1986/87.
11
© getty
Platz 2: Michael Jordan (Chicago Bulls) - 369 Punkte in der Saison 1988/89.
12
© getty
Platz 1: James Harden (Houston Rockets) - 373 Punkte in der Saison 1919/20.
13
© getty
/ 13

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX