Cookie-Einstellungen
Tennis

Australian Open - Novak Djokovics Vater reagiert: "Entscheidung beschämend"

SID

© getty

Der Vater des serbischen Tennisstars Novak Djokovic hat empört auf die Entscheidung Australiens reagiert, seinem Sohn die Einreise zu verweigern.

"Es ist beschämend. Abschiebung", sagte Srdjan Djokovic der serbischen Zeitung Blic am späten Mittwochabend. "Ich kann nicht mit meinem Sohn reden, sie stellen ihn als Kriminellen dar. Ich habe keine Worte für alles, was sie ihm angetan haben."

Novak Djokovic, Nummer eins der Weltrangliste, wollte mit einer medizinischen Ausnahmegenehmigung für Ungeimpfte bei den Australian Open in Melbourne (ab 17. Januar) antreten, hatte aber offensichtlich das falsche Visum beantragt. Die ganze Nacht hatte er am Flughafen festgesessen, bis der Grenzschutz ihm mitteilte, dass er nicht einreisen darf. Er soll noch am australischen Donnerstag ausgeflogen werden.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2023 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX