Cookie-Einstellungen
Fussball

WM-Quali: Brasilien startet mit einem Sieg gegen Bolivien

SID

Der fünfmalige Weltmeister Brasilien ist mit einem 5:0 (2:0) gegen Bolivien in die Qualifikation für die WM 2022 in Katar gestartet.

Dank der Treffer von Roberto Firmino (30./49.), Marquinhos (16.), eines Eigentores von Jose Maria Carrasco (66.) und Philippe Coutinhos Kopfballtor (73.) erwischte die Selecao in der WM-Arena von Sao Paulo einen Traumstart in die Eliminatorias für die WM-Endrunde 2022.

Gleiches gilt auch für Kolumbien, das sich in Barranquilla mit 3:0 (3:0) gegen Venezuela durchsetzte. Duvan Zapata (16.) sowie zweimal Luis Muriel (26./45.+3) sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Während Bielefelds Sergio Cordova in der Sturmspitze der Gäste stumpf blieb, verfolgte Kolumbiens Jhon Cordoba von Hertha BSC die komplette Partie am Spielfeldrand.

Beim Kampf um vier Direkttickets und einen möglichen Platz über den Umweg kontinentale Play-offs waren neben Brasilien und Kolumbien schon am Donnerstag nur die Favoriten Argentinien (1:0 gegen Ecuador) und Uruguay (2:1) gegen Chile siegreich in die Eliminatorias gestartet, die am kommenden Dienstag u.a. mit Brasiliens Auftritt in Peru ihre Fortsetzung finden.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX