Cookie-Einstellungen
Fussball

Cristiano Ronaldo: Stimmt Manchester United einem Wechsel zu?

Von Justin Kraft

Wird Cristiano Ronaldo sich noch in diesem Sommer von Manchester United verabschieden? Bei den Red Devils soll ein Umdenken stattgefunden haben.

Eigentlich war aus Sicht von Manchester United alles klar. Nachdem der mehrfache Weltfußballer laut der Times seinen Wechselwunsch eingereicht hatte, machten die Red Devils immer wieder klar, dass sie Cristiano Ronaldo halten wollen. Auch der neue Trainer Erik ten Hag hatte bei seinem Antritt klar gemacht, dass er auf CR7 setzen wolle.

Nun die Wende? Die Sun berichtet, dass die Red Devils eingesehen hätten, dass sie Ronaldo nicht gegen seinen Willen halten können. Eine Schlammschlacht wolle man vermeiden. Dementsprechend habe sich United mit einem Abgang abgefunden.

Zuletzt hieß es, dass Spieleragent Jorge Mendes seinen Klienten bei mehreren Top-Klubs in Europa angeboten habe - darunter auch der FC Bayern München. Der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn und auch Sportvorstand Hasan Salihamidzic hatten entsprechende Berichte aber dementiert.

"So sehr ich Cristiano Ronaldo als einen der Größten schätze: Ein Transfer würde nicht in unsere Philosophie passen", sagte Kahn dem kicker.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX