Cookie-Einstellungen

RB Leipzig gegen FC Augsburg: Noten und Einzelkritiken der RB-Spieler gegen den FCA

RB Leipzig hat das Topspiel gegen den FC Augsburg dominiert. Besonders einem Mittelfeldspieler merkte man die Belastungen der Nations League überhaupt nicht an. Ein eigentlicher Stammspieler entpuppte sich als Edeljoker. Die Noten und Einzelkritiken.
1
© imago images / kolbert-press/Ulrich
PETER GULACSI: Wurde über die gesamte Dauer nicht ernsthaft geprüft, da Augsburg kaum nennenswerte Offensivaktionen verzeichnete. Parierte in der 82. gegen Niederlechners harmlosen Abschluss. Note: 3.
2
© imago images / kolbert-press/Ulrich
LUKAS KLOSTERMANN: Durfte für Willi Orban von Beginn an ran. Rettete in der ersten Hälfte vor Jensen. Wurde zur Halbzeit durch Orban ersetzt. Note: 3.
3
© imago images / Krieger
DAYOT UPAMECANO: Hinten wie gewohnt souverän, ließ nichts anbrennen. Hatte die meisten Ballaktionen bei den Leipzigern (116). Versuchte mehrfach, das Spiel selbst anzutreiben. Note: 2.
4
© imago images / ActionPictures
MARCEL HALSTENBERG: Wie auch seine Nebenleute ohne Fehl und Tadel. Verzeichnete eine Passquote von 93 Prozent: Note: 3.
5
© imago images / Eibner-Pressefoto/SaschaxWaltherx
NORDI MUKIELE: Nach wenigen Minuten mit einem kuriosen falschen Einwurf. Zunächst mit einigen Ballverlusten, fand danach aber immer besser in die Partie und leitete die Angriffe über rechts ein. Note: 3,5.
6
© imago images / Picture Point LE
TYLER ADAMS: Rückte nach leichten Rückenproblemen wieder in die Startelf, dafür musste Kampl weichen. Insgesamt eine unauffällige Partie des US-Amerikaners. Note: 3,5.
7
© imago images / kolbert-press/UlrichxGamel
BENJAMIN HENRICHS: Feierte sein Startelfdebüt für die Sachsen, ersetzte dabei Haidara, der positiv auf Covid-19 getestet wurde. Einer der Aktivposten zu Beginn, an vielen Offensivaktionen beteiligt. In Halbzeit zwei dagegen unauffällig. Note: 3,5.
8
© imago images / MIS
ANGELINO: An den meisten Offensivaktionen beteiligt. Die Flanken von links fanden in der ersten Hälfte jedoch meist keinen Abnehmer. Traf kurz vor der Pause wie schon gegen Schalke per Kopf. Schlug die meisten Flanken aller Leipzig (9). Note: 2.
9
© imago images / ActionPictures
DANI OLMO: Der Strippenzieher in der Offensive. Setzte nach Ballverlusten stets aggressiv nach. Bereitete das 1:0 durch Angelino gegen drei Augsburger stark vor. Auch der Assist zum 2:0 durch Poulsen ging auf sein Konto. Note: 1,5.
10
© imago images / Picture Point LE
CHRISTOPHER NKUNKU: Unauffällige Partie zu Beginn. Wurde im Verlauf der zweiten Hälfte aktiver. Versuchte es in der 71. Minute artistisch per Seitfallzieher, rutschte jedoch leicht weg. Note: 3.
11
© imago images / kolbert-press/Ulrich
EMIL FORSBERG: Bot sich im ersten Abschnitt als Anspielstation im Zentrum an. Kam ansonsten gegen die gut organisierte Augsburger Defensive kaum zur Geltung (kein Torschuss). Hatte nach rund 65 Minuten Feierabend. Note: 4.
12
© imago images / MIS
WILLI ORBAN (ab 46.): Kam zur Pause für Lukas Klostermann. Fügte sich nahtlos in die Dreierkette ein und blieb ebenfalls fehlerfrei. Note: 3.
13
© imago images / Christian Schroedter
YUSSUF POULSEN (ab 65.): Ersetzte den blassen Forsberg. Traf nur Sekunden nach seiner Einwechslung mit dem ersten Ballkontakt traumhaft per Volley zum 2:0. Sorgte für mehr Betrieb und Torgefahr. Scheiterte in der 76. Minute an Gikiewicz. Note: 2.
14
© imago images / Picture Point LE
HEE-CHAN HWANG (ab 79.): Kam für den aktiven Dani Olmo in die Partie. Traf kurz vor Ende die Latte. Verzeichnete ansonsten keine nennenswerte Aktion. Note: Ohne Bewertung.
15
© imago images / Karina Hessland
JUSTIN KLUIVERT (ab. 90): Durfte kurz vor Schlusspfiff sein Bundesligadebüt feiern, als er für Angelino in die Partie kam. Note: Ohne Bewertung.
16
© imago images / opokupix
ALEXANDER SÖRLOTH (ab 90.): Durfte wenige Minute anstelle von Nkunku ran. Note: Ohne Bewertung.
17
© imago images / Christian Schroedter
/ 17

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX