Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Leipzig, News und Gerüchte: Das soll Ibrahima Konate kosten

Von SPOX

Innenverteidiger Ibrahima Konate wird bekanntlich seit einigen Wochen vom FC Liverpool umworben. Nun wurde der Preis seiner Ausstiegsklausel enthüllt. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um RB Leipzig.

Hier geht es zu weiteren News und Gerüchten rund um RBL.

RB Leipzig, Gerücht: Das soll Ibrahima Konate kosten

Ibrahima Konate kann RB Leipzig im Sommer aufgrund einer Ausstiegsklausel verlassen. Wie die Bild berichtet, soll diese zwischen 32,5 und 34 Millionen Euro liegen. Zuvor waren mehreren Medien von einer höheren Summe im Bereich von 40 bis 45 Millionen ausgegangen.

Als größter Interessent für den 21-Jährigen gilt der FC Liverpool. Der Transfer befinde sich laut der Bild bereits "auf der Zielgeraden". Kürzlich hatte bereits der französische Nachrichtensender RMC von ersten medizinischen Tests berichtet.

RB Leipzig hatte in den vergangenen Wochen immer wieder probiert, den Vertrag des Franzosen zu verlängern. 2017 war Konate ablösefrei vom FC Sochaux zu den Sachsen gewechselt. 2019 konnte sein Vertrag bis 2023 nur mit der Einwilligung zu der Ausstiegsklausel verlängert werden.

Neben Dayot Upamecano, der sich bekanntlich dem FC Bayern für 42,5 Millionen Euro anschließen wird, würde Leipzig damit zwei Stützen in der Innenverteidigung verlieren. Mit Mohamed Simakan (20) und Josko Gvardiol (19) hat RasenBallsport aber bereits zwei neue Innenverteidiger für die kommende Spielzeit verpflichtet.

© getty
Vor allem der FC Liverpool soll an Innenverteidiger Ibrahima Konate von RB Leipzig interessiert sein.

RB Leipzig: Nagelsmann peilt mit RB "beste Saison" der Klubgeschichte an

Trainer Julian Nagelsmann sieht bei RB Leipzig nach dem verlorenen Spitzenspiel gegen Bayern München keine Motivationsprobleme. "Wir würden gerne die erfolgreiche Saison weiterführen und zur erfolgreichsten machen, die RB bis jetzt in der Bundesliga gespielt hat", sagte Nagelsmann vor dem Ligaspiel bei Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr im Liveticker). Es mache keinen Sinn, "die Saison abzuschenken und jetzt weniger zu machen".

RB hatte an Ostern das Top-Spiel gegen den Rekordmeister verloren (0:1). Der Rückstand auf den Tabellenführer wuchs auf sieben Punkte an - eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft. Priorität habe deshalb vorerst die erneute Qualifikation für die Champions League. "Wir sollten nichts anbrennen lassen", sagte Nagelsmann. Die bislang beste Bundesligasaison spielte RB 2016/17, als der damalige Aufsteiger mit 67 Punkten Vizemeister wurde. Vor dem 28. Spieltag hat Leipzig 57 Punkte.

Bessere Aussichten auf den ersten Titel der Klubgeschichte als in der Liga hat Leipzig im DFB-Pokal. Dort gastiert RB am 30. April beim kommenden Gegner Bremen, der am Mittwoch (1:0 bei Jahn Regensburg) ins Halbfinale eingezogen war. "Natürlich ist das skurril, dass wir direkt gegen sie spielen", sagte Nagelsmann. Unter Umständen habe dies sogar eine kleine Auswirkung auf das Spiel im Halbfinale. Aber: "Wir haben keine Zeit für Experimente. Man kann ein Statement setzen zum Pokal hin, was die Art und Weise des Auftretens angeht."

RB Leipzig: Die Situation an der Tabellenspitze

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2779:354464
2.RB Leipzig2748:222657
3.Wolfsburg2746:222454
4.Eintracht Frankfurt2755:371850
5.Borussia Dortmund2755:391643
6.Bayer Leverkusen2745:321343

RB Leipzig: Willi Orban verlängert langfristig bei Leipzig

RB Leipzig hat den Vertrag mit Abwehrspieler Willi Orban vorzeitig bis 2025 verlängert. Die Verlängerung beinhaltet auch einen Anschlussvertrag, der dem 28-Jährigen darüber hinaus einen Verbleib beim Klub sichert.

"Willi hat über Jahre hinweg großen Anteil an unserem erfolgreichen Weg und auch in dieser Saison wieder unter Beweis gestellt, wie wichtig er für unsere Mannschaft ist", sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche: "Er geht auf dem Platz mit guten Leistungen voran und ist auch in der Kabine ein wichtiger Bestandteil unseres Teams. Willi steht für RB Leipzig und ist für unsere Fans eine wichtige Identifikationsfigur."

Der ungarische Nationalspieler spielt seit 2015 für RB und absolvierte bislang 189 Pflichtspiele für die Leipziger.

RB Leipzig: Die nächsten Spiele

DatumGegnerHeim/Auswärts
10.4.2021Werder BremenA
17.4.20211899 HoffenheimH
21.4.20211. FC KölnA
24.4.2021VfB StuttgartH

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX