Cookie-Einstellungen

TV-Gelder-Ranking der Bundesliga: Bayern kassiert mehr als acht Klubs zusammen

Die DFL verteilt in diesem Jahr 254 Millionen Euro an TV-Geldern aus der internationalen Vermarktung der Bundesligaspiele. Welcher Klub kassiert wie viel? Hier gibt es das Ranking (Quelle: Kicker).
1
© getty
Vorab ein kleiner Spoiler: Der FCB kassiert mehr als Paderborn, Düsseldorf, Union, Freiburg, Bremen, Köln, Augsburg und Hoffenheim zusammen.
2
© getty
Platz 16: SC Paderborn - 3.437.500 Euro.
3
© getty
Platz 16: Fortuna Düsseldorf - 3.437.500 Euro.
4
© getty
Platz 16: Union Berlin - 3.437.500 Euro.
5
© getty
Platz 14: SC Freiburg - 5.500.000 Euro.
6
© getty
Platz 14: Werder Bremen - 5.500.000 Euro.
7
© getty
Platz 13: 1. FC Köln - 5.815.689 Euro.
8
© getty
Platz 12: FC Augsburg - 6.825.893 Euro.
9
© getty
Platz 11: TSG Hoffenheim - 7.878.143 Euro.
10
© getty
Platz 10: Hertha BSC - 7.878.189 Euro.
11
© getty
Platz 9: 1. FSV Mainz 05 - 8.888.393 Euro.
12
© getty
Platz 8: RB Leipzig - 11.729.592 Euro.
13
© getty
Platz 7: Eintracht Frankfurt - 13.918.367 Euro.
14
© getty
Platz 6: Borussia Mönchengladbach - 14.802.269 Euro.
15
© getty
Platz 5: VfL Wolfsburg - 17.643.495 Euro.
16
© getty
Platz 4: Bayer Leverkusen - 25.661.990 Euro.
17
© getty
Platz 3: FC Schalke 04 - 27.682.398 Euro.
18
© getty
Platz 2: Borussia Dortmund - 32.417.500 Euro.
19
© getty
Platz 1: FC Bayern - 45.066.327 Euro.
20
© getty
/ 20

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX