Cookie-Einstellungen
Tennis

Dominic Thiem - Cristian Garin: Erste Bank Open in Wien im Free-TV und Livestream sehen

Von APA/Red

Zwar eine Runde weiter, sein spielerisches Niveau muss Dominic Thiem im Achtelfinale des Erste Bank Open aber anheben. Da geht es am Donnerstag (nicht vor 17:30 Uhr) gegen Cristian Garin, Dreisatzsieger gegen den Schweizer Stan Wawrinka. SPOX verrät, wie ihr das Duell im TV und Livestream verfolgen könnt.

Auf den Chilenen trifft Thiem ebenso erstmals wie es bei Witalij Satschko der Fall gewesen ist. Der Ukrainer hat am Dienstag jedenfalls in Wien dafür gesorgt, dass die 1.000 Zuschauer zum Auftakt der "Night-Session" durchaus auf ihre Rechnung gekommen sind.

Für Thiem wurde es beim 6:4,7:5 enger, als er es gerne gehabt hätte. "Ich habe eigentlich gut trainiert die letzten Tage, mit richtig guten Gegnern", wies Thiem darauf hin, dass in der Vorbereitung alles gepasst hat. "Aber ein Match ist eine komplett andere Geschichte, nicht ganz so locker. Da kann es auch passieren, dass das mal in die Hose geht. Wenn ich schlecht spiele, kann auch eine Niederlage passieren. Definitiv muss für Donnerstag eine Steigerung her, vorher noch einmal ein gutes Training."

Thiem gegen Garin: TV-Übertragung und Livestream

Dominic Thiems Duell mit Cristian Garin ist am Donnerstag im Free-TV zu sehen: Der ORF überträgt live aus Wien. Das Match wird nach aktuellem Stand nicht vor 17.30 Uhr stattfinden. Um 18.15 Uhr soll es laut Sender schließlich losgehen.

Freilich stellt der ORF auch einen Livestream zur Verfügung. Bitte hier entlang.

GEPA
Dominic Thiem.

Thiem: "Garin ist ein sehr solider Spieler"

Die hohe Intensität der letzten Games gegen Satschko möchte Thiem nun in die Partie gegen Garin mitnehmen. "Ich versuche da anzuschließen. Garin ist ein sehr, sehr solider Spieler, hat keine Schwächen und eine richtig gute Rückhand." Seine bisher vier ATP-Tennistitel hat der Südamerikaner auf vergangenes und dieses Jahr aufgeteilt, heuer schlug er vor der Corona-Pause in Cordoba und Rio de Janeiro zu. Danach hatte Garin mit 18 sein Karrierehoch inne, aktuell ist er Weltranglisten-22.

Alle seine Titel hat der 24-Jährige aus Santiago auf Sand errungen. Und da will Thiem ansetzen: "Ich glaube, er fühlt sich ein bisschen wohler auf Sand. Da möchte ich ansetzen und das Spiel schneller machen", nahm sich Thiem vor. Speziell wertvolle Tipps für Thiem wird es zweifellos auch noch von Coach Nicolas Massu geben, hatte der doch seinen Landsmann bereits einige Male als chilenischer Davis-Cup-Coach unter seinen Fittichen.

Der Donnerstag wird in der Wiener Stadthalle zum Österreicher-Tag, denn auch Jurij Rodionov bestreitet sein Achtelfinale. Nach seinem Sensationssieg am Montag gegen Denis Shapovalov wartet eine scheinbar einfachere Aufgabe, Daniel Evans ist als Weltranglisten-33. aber noch immer 120 Plätze besser als Österreichs Nummer drei klassiert. Rodionov hat freilich bewiesen, dass er sich in so eine Aufgabe verbeißen kann. Der Brite Evans ist noch ohne ATP-Titel, hat zwei Endspiel-Teilnahmen stehen.

ATP Wien: Die letzten 10 Sieger

JahrSiegerFinalgegnerFinalergebnis
2019Dominic ThiemDiego Schwartzman3:6, 6:4, 6:3
2018Kevin AndersonKei Nishikori6:3, 7:63
2017Lucas PouilleJo-Wilfried Tsonga6:1, 6:4
2016Andy Murray (2)Jo-Wilfried Tsonga6:3, 7:66
2015David FerrerSteve Johnson4:6, 6:4, 7:5
2014Andy Murray (1)David Ferrer5:7, 6:2, 7:5
2013Tommy Haas (2)Robin Haase6:3, 4:6, 6:4
2012Juan Martín del PotroGrega Žemlja7:5, 6:3
2011Jo-Wilfried TsongaJuan Martín del Potro6:75, 6:3, 6:4
2010Jürgen Melzer (2)Andreas Haider-Maurer6:710, 7:64, 6:4

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX