Cookie-Einstellungen
Fussball

Peter Perchtold wird Co-Trainer von Ralf Rangnick

Von SPOX Österreich

Das Trainerteam von Ralf Rangnick wird verstärkt. Nach dem Abgang von Jürgen Säumel zum Wolfsberger AC wird neben Lars Kornetka auch Peter Perchtold als Co-Trainer zum ÖFB stoßen.

Der 37-jährige Sohn eines Österreichers und einer Deutschen war seit 2020 beim VfB Stuttgart als Assistenztrainer von Pellegrino Matarazzo tätig, diese Funktion bekleidete er davor auch beim 1. FSV Mainz 05 unter Martin Schmidt und beim FC Schalke 04, wo er an der Seite von Domenico Tedesco den Vizemeistertitel holte und damit den Einzug in die UEFA Champions League schaffte. Perchtold hat 2021 den UEFA-Pro-Diplom Kurs der ÖFB-Trainerakademie abgeschlossen.

Tormanntrainer Robert Almer und Spielanalyst Stefan Oesen, der im ÖFB die Abteilung Wissenschaft, Analyse und Entwicklung leitet, sind unverändert Teil des Trainerteams. Auch der weitere Betreuerstab bleibt gleich.

"Mit Peter Perchtold konnten wir einen weiteren Top-Mann mit großem Potential für das Nationalteam gewinnen. Gemeinsam mit unseren bewährten Fachleuten sind wir sehr gut aufgestellt, und ich freue mich sehr auf den Start der Vorbereitung auf die bevorstehenden UEFA Nations League Spiele. Ich bedanke mich auch beim VfB Stuttgart für die guten und lösungsorientierten Gespräche", so ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX