Cookie-Einstellungen
Fussball

Aleksandar Dragovic träumt von Rückkehr zur Wiener Austria

Von SPOX Österreich

Die unmittelbare Zukunft von ÖFB-Legionär Aleksandar Dragovic ist ungewiss. Bevor der Innenverteidiger die Schuhe an den Nagel hängt, möchte er aber noch einmal für seinen Jugendverein Austria Wien auflaufen.

Im Sommer endet Dragovics Vertrag bei Bayer Leverkusen. Dann wird der 30-Jährige für einen neuen Verein auflaufen. Wie dieser heißen wird, ist noch nicht zur Gänze geklärt. Von Dinamo Moskau und Roter Stern Belgrad liegen Vertragsangebote vor, auch der 1. FC Köln soll Interesse zeigen.

"Mein Ziel ist, vor der EM Klarheit zu haben. Dort will ich mich auf das Wesentliche konzentrieren", erklärt der 30-Jährige dem Kurier. Das Ziel: "Woche für Woche auf dem Platz stehen. Ich spiele seit vier Jahren nicht regelmäßig und deshalb bin ich seit vier Jahren unglücklich."

Zugleich verteidigt "Drago" einen potenziellen Transfer zu Roter Stern und damit einen sportlichen Abstieg: "Wer die Liga schlechtredet, kann dies gerne tun. Der hat aber keine Ahnung, was ich die letzten Jahre durchlebt habe. Wie oft ich sauer, enttäuscht und unleidlich war. Durch die fanatischen Fans war es immer ein Traum, für diesen Klub zu spielen."

Wenn sich Dragovics Karriere dann dem Ende zuneigt, würde der Österreicher gerne noch einmal nach Favoriten zurückkehren. "Es bleibt auch ein Ziel, noch einmal für die Austria zu spielen. Wenn ich Ibrahimovic sehe, wie er mit 39 noch spielt, sage ich: Ich werde auch so lange spielen, wie meine Beine mich tragen."

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX