Cookie-Einstellungen

"Schwerste Entscheidung meines Lebens"

Von Adrian Franke

© getty

RUDNFL Alles wartet auf den Wechsel von Kaepernick zu den Broncos - doch es gibt Konkurrenz. Folgt RG III auf Kaep? Außerdem: Osweiler erklärt seine Entscheidung.

00:28
Servus

Nein, BUBBAGUMP, ich glaube mittlerweile auch nicht mehr, dass die Kaepernick-Geschichte noch zeitnah über die Bühne geht - auch wenn John Elway ohne Frage jederzeit ein aggressives Angebot zuzutrauen ist. Vielleicht bastelt er aber parallel auch an einer Offerte für RG III? Da wäre immerhin kein Pick nötig.

Daher verabschiede ich mich aber erstmal für heute, alle Deals des heutigen Tages gibt es wie gehabt bald in der Übersicht. Und unsere Free-Agency-Coverage ist damit auch noch nicht durch...

Schönen Abend allerseits!

00:14
FIX: Robinson zu den Giants

New York hört nicht auf, seine Defense rundzuerneuern. Das neueste Upgrade: Linebacker Keenan Robinson! Der Deal ist in trockenen Tüchern.

00:08
Kaep-Entscheidung erst in den kommenden Wochen?

Bei allem Optimismus rund um Kaepernick gilt es eines nicht zu vergessen: Kaepernicks Gehalt für die kommende Saison ist erst am 1. April voll garantiert. Will heißen - San Francisco hat nicht gerade Zeitdruck...

23:58
Wann kommt Kaep?

Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass wir den Kaepernick-Kracher bald erleben. Allerdings werden die Chancen geringer, auch wenn Denver noch immer aggressiv dran sein soll.

Bis dahin: Die Colts suchen ja einen neuen Backup-QB, jetzt darf Luke McCown in Indy vorstellig werden!

23:32
Amukamara nach Jacksonville?

Trotz Malik Jackson, Chris Ivory und Tashaun Gipson sind die Jaguars mit ihrer Transfer-Offensive offenbar noch nicht fertig: Cornerback Prince Amukamara (vormals New York Giants) trifft sich offenbar mit den Jags-Verantwortlichen.

23:28
FIX: Thornton nach Dallas

Während sich Osweiler in Houston vorstellt, hat Dallas etwas für die eigene Defense getan: Ex-Eagles-DE Cedric Thornton hat einem Vierjahresvertrag über gut 18 Millionen Dollar zugestimmt!

23:20
PK in Houston III

Osweiler über...

...seine Degradierung zur Nummer 2 in Denver am Saisonende: "So ist der Football. Als Peyton ins Spiel kam und Starter blieb, war das okay für mich, denn unser Team hat Spiele gewonnen. Ich habe Garys Entscheidung zu 100 Prozent unterstützt. Ich werde immer das machen, was das Beste für das Team ist. So lange das Team Spiele gewinnt, bin ich glücklich."

...das, was er von Manning gelernt hat: "Da würden wir Stunden brauchen, um die ganze Liste abzuarbeiten. Vor allem habe ich gelernt, was es heißt, jeden Tag ein Profi zu sein. Er hat mir beigebracht, wie man ein Profi ist. Peyton ist einer der Besten aller Zeiten."

...DeAndre Hopkins: "Ich hatte das Glück, mit Demaryius und Emmanuel schon mit zwei tollen Receivern zu arbeiten. Aber DeAndre Hopkins ist wirklich besonders. Wir haben schon telefoniert und darüber gesprochen, wo wir zusammen trainieren können. So ein Receiver bringt einen Quarterback morgens aus dem Bett."

...Berichte, wonach er mehrere Wochen nicht auf Broncos-Anfragen reagiert habe: "Es gab für eine kurze Zeit ein Angebot. Das war meine erste Free Agency, deshalb habe ich die Anweisungen meiner Berater befolgt. Aber als es dann um den Wechsel ging, habe ich mit den Broncos gesprochen."

23:15
PK in Houston II

Natürlich ist auch Houstons neuer Running Back Lamar Milller auf dem Podium.

Miller: "Ich freue mich einfach, hier zu sein. Das Spiel gegen die Texans [185 Rushing-Yards, 61 Receinving-Yards, 2 TDs] war mein bestes Saisonspiel. Ich hoffe, dass ich jetzt mehr von der Sorte für dieses Team haben kann. Wir können hier Großartiges erreichen. Ich wollte einen neuen Start, ich wollte der Top-Back sein."

Jetzt ist endlich Osweiler dran. Der Quarterback über...


...seinen Wechsel: "Ich möchte Mr. McNair und der ganzen McNair-Familie für diese unglaubliche Möglichkeit danken, zu dieser tollen Franchise zu kommen - genau wie Rick Smith, Coach O'Brien und meiner Familie. Außerdem möchte ich der Bowlen-Familie, John Elway und Coach John Fox dafür danken, dass sie mich in die NFL gebracht und mir eine Chance gegeben haben. Ohne sie, hätte meine NFL-Reise nicht so begonnen. Außerdem danke ich Coach Kubiak für die vergangene Saison und Coach Adam Gase, der mir beigebracht hat, wie man sich in der NFL jeden Tag vorbereiten muss."

...sein neues Team: "Ich freue mich extrem darauf, mit der Arbeit loszulegen. Ich habe größten Respekt vor den Houston Texans und dem, was Mr. McNair hier aufgebaut hat. Ich wünschte, das Training würde morgen anfangen. Ich verspreche den Fans, meinen Mitspielern und der ganzen Gemeinde, dass ich jeden Tag hier her komme und alles geben werde. Niemand wird sich besser vorbereiten als ich."

...die Entscheidung für die Texans: "Es war eine schwierige Entscheidung. Die schwierigste Entscheidung meines Lebens. Aber ich freue mich wirklich darauf, in dieser Offense zu spielen. Deshalb bin ich letztlich hier her gekommen. Ich glaube, die Texans geben mir die beste Chance, erfolgreich zu sein." Die Entscheidung sei am Mittwoch erst gefallen.

22:49
Anderson unterschreibt in Miami

Wie erwartet hat C.J. Anderson die Dolphins nicht ohne Deal verlassen. Miami gab dem Running Back einen Vierjahresvertrag über 18 Millionen Dollar, Anderson unterschrieb. Bedeutet: Denver hat jetzt fünf Tage zeit, um auf die Offerte zu reagieren. Andernfalls verlieren die Broncos nach ihrem Starting-QB auch den Starting-RB.

22:47
PK in Houston I

Es ist soweit: Brock Osweiler stellt sich vor! Die Houston haben viel Geld für ihren neuen Franchise-Quarterback ausgegeben, die wichtigsten Aussagen:

Geschäftsführer Rick Smith: "Ich möchte Bob McNair öffentlich für die Ressourcen danken, die er uns zur Verfügung gestellt hat. Wir hatten jetzt einige Division-Titel, aber haben den nächsten Schritt noch nicht geschafft. Wir glauben, diese Free-Agency-Klasse gibt uns die Chance genau darauf. Ich glaube, unser Team ist jetzt besser."

Head Coach Bill O'Brien: "Wir haben unsere Recherche gemacht und mit diesen Jungs sind wir ein besseres Team. Ich freue mich darauf, mit der Arbeit anzufangen. Brock ist ein guter Quarterback, der die Offense im Griff hat und den Ball das Feld runter bekommt. Wir haben uns viel Tape angeschaut und sind froh, dass er unser Quarterback ist."

22:37
Whitehead bleibt in Detroit

Tahir Whitehead kehrt offenbar doch zurück nach Detroit: Der Linebacker hatte sich mit den Tampa Bay Buccaneers getroffen, jetzt erhält er bei den Lions einen Zweijahresvertrag für kolportiert etwas über acht Millionen Dollar.

22:30
Neuer Tight End für die Bears

Die Chicago Bears suchen bereits seit Tagen einen Abnehmer für Martellus Bennett - ein neuer Tight End ist in der Windy City also nötig. Der könnte jetzt aus Arizona kommen: Jermaine Gresham ist in diesem Moment auf dem Weg nach Chicago, um sich bei den Bears vorzustellen.

22:22
FIX: Miller unterschreibt in Houston

Uuund der nächste gestern vermeldete Deal ist jetzt auch hochoffiziell: Lamar Miller hat soeben seinen Vierjahresvertrag bei den Houston Texans über 26 Millionen Dollar unterschrieben. 14 Millionen davon sind voll garantiert.

22:17
Long-Entscheidung steht bevor

Chris Long wird sich bald festlegen, zu welchem Team es ihn zieht: Der Ex-Rams-DE hat einige Besuche hinter sich, die Entscheidung fällt offenbar zwischen den Washington Redskins, den Atlanta Falcons und den Dallas Cowboys.

22:11
Weatherspoon zurück nach Atlanta

Sean Weatherspoon steht offenbar vor der Rückkehr zu den Atlanta Falcons. Der Linebacker kam im Vorjahr mit einem Einjahresvertrag nach Arizona, schaffte es aber nie konstant in die Stammformation. Aktuell fliegt er zurück nach Georgia, um sich noch heute mit den Falcons zu treffen.

22:05
Cro nach Big D?

Vorhin habe ich ja bereits über die Cornerback-Probleme der Cowboys gesprochen - Antonio Cromartie hat die offenbar auch mitbekommen. Der von den New York Jets entlassene Cornerback hat sich per Tweet mal eben selbst in Dallas ins Gespräch gebracht, er sei "bereit, zu den Cowboys zu kommen".

22:00
Starks zu den Patriots?

Interessante Meldung aus New England: Die Patriots haben Tight End Clay Harbor, genau wie Running Back James Starks eingeladen. Sollte Starks die Packers tatsächlich verlassen, wäre wohl ein neuer RB in Green Bay notwendig.

21:54
Jackson-Update

Malik Jackson war bekanntermaßen das Free-Agency-Schwergewicht und hat vor wenigen Stunden für fünf sechs Jahre und 86,1 Millionen Dollar (42 Millionen garantiert) in Jacksonville unterschrieben. Inzwischen sickerte durch, was die Broncos geboten haben: Denvers Offerte belief sich auf rund elf Millionen pro Jahr - und damit gut drei Millionen weniger als das Angebot der Jags.

21:47
Kaepernick-Update

Während wir auf den großen Quarterback-Wechsel warten, kann ich euch nochmals ein Update geben: Wie es von New Yorker Insidern heißt, rechnen die Jets damit, dass Kaep nach Denver geht. Ich kann mich nur wiederholen - es scheint lediglich eine Frage der Zeit...

21:39
QB-Klarheit in Philly

Aufgrund des teuren Deals für Chase Daniel wurde schnell berichtet, dass die Philadelphia Eagles in den kommenden Wochen ein internes Quarterback-Duell haben werden. Vor wenigen Minuten hat Head Coach Doug Pederson klar gestellt: "Sam Bradford ist die Nummer 1, Chase Daniel die Nummer 2. Wir schauen noch nach einer Nummer 3." Ein eindeutiges Bekenntnis zu Bradford - und ein deutlicher Hinweis darauf, dass Mark Sanchez gehen darf. Weiter betonte Pederson, dass Philly keine Angebote für Bradford einholt.

21:36
Manziel bald auf dem Markt

Nochmal kurz zurück zu Johnny Manziel: Wie bereits berichtet, sollen einige Teams Interesse an dem Browns-Quarterback zeigen - was auch der Grund dafür ist, dass Manziel noch nicht entlassen wurde. Berichten aus Cleveland zufolge, soll der Schritt aber noch in dieser Woche erfolgen, sollte sich kein Trade-Partner finden.

21:28
FIX: Jenkins nach New York!

Wir haben die nächste Vertragsunterschrift! Janoris Jenkins hat vor wenigen Minuten seinen Kontrakt mit den New York Giants unterschrieben. Zur Erinnerung: Der Ex-Rams-Cornerback kassiert über die nächsten fünf Jahre bis zu 62,5 Millionen Dollar, 29 Millionen sind voll garantiert!

21:14
Kaepernick-Update

Wir schauen nochmal nach Denver: Mehrere Quellen vermelden, dass sich die Broncos schon in den vergangenen Tagen und Wochen mit Kaepernick beschäftigt haben, um sich auf einen Osweiler-Abgang vorzubereiten. Die Konkurrenz durch die Cleveland Browns macht die Lage jetzt natürlich nicht gerade einfacher, die Verhandlungen laufen. Entsprechend ruhig ist es nach außen hin noch immer.

21:08
Prominente O-Liner zu haben

Wirklich stark besetzt ist der Free-Agent-Markt in der O-Line: Russell Okung, Donald Penn, Kelvin Beachum - gute Tackles sind noch zu haben!

21:02
Was macht Weddle?

Wenn es um die Cowboys ruhig ist - was soll dann erst Eric Weddle sagen? Der Safety scheint einem neuen Deal noch immer nicht nahe, mit den Steelers kommt wohl aus finanziellen Gründen keine Einigung zustande. Die heißeste Spur führt im Moment nach Oakland - konkret ist aber mit den Raiders auch noch lange nichts.

20:55
Cowboys nehmen Carroll ins Visier

Die Dallas Cowboys waren, abgesehen von dem neuen Deal für Linebacker Rolando McClain, bislang sehr unauffällig in den vergangenen Tagen. Jetzt könnte dringend benötigte Cornerback-Hilfe kommen: Ex-Eagles-CB Nolan Carroll wird noch heute in Big D vorstellig.

20:47
Johnson nach Tennessee?

Die Tennessee Titans feilen weiter an ihrer Defense - und haben einen neuen Safety ins Visier genommen: Rashad Johnson wird am Freitag bei den Titans vorstellig, Johnsons Vertrag bei den Arizona Cardinals war ausgelaufen. Nachdem die Cards am Mittwoch Ex-Chiefs-Safety Tyvon Branch verpflichteten, wurde ein Johnson-Wechsel wahrscheinlicher.

20:42
FIX: Chiefs halten Zombo

Die Kansas City Chiefs halten einen weiteren ihrer eigenen Free Agents: Linebacker und Special Teamer Frank Zombo erhielt einen neuen Dreijahresvertrag über 3,6 Millionen Dollar.

20:35
FIX: Panthers holen Gradkowski

Die Carolina Panthers haben etwas für ihre O-Line getan. Ex-Ravens-O-Liner Gino Gradkowski unterschrieb einen Dreijahresvertrag, Gradkowski kann sowohl Center, als auch Guard spielen.

20:32
FIX: Sanu nach Atlanta

Die Atlanta Falcons bekommen den dringend benötigten Receiver! Wie sein Berater bestätigte, haben sich die Falcons mit Ex-Bengals-WR Mohamed Sanu auf einen Fünfjahresvertrag verständigt! Die Zahlen: Fünf Jahre, 32,5 Millionen Dollar, 14 Millionen garantiert.

20:25
Malik Jackson spricht

Das Free-Agency-Schwergewicht Malik Jackson wird in diesem Moment in Jacksonville vorgestellt. Malik Jackson über...

...über die Unterschrift: "Es war wirklich etwas surreal. Es war schön, das mit all den Leuten zu teilen, die ich liebe."


...darüber, wie schnell der Deal zustande kam: "Es ging relativ schnell. Jacksonville hat sich am meisten bemüht, am zweiten Tag der Legal-Tampering-Periode wusste ich dann Bescheid. Ich will einfach helfen, das Team besser zu machen. Ich will Druck auf den Quarterback machen und so der Secondary helfen. Ich will mit eigenem Vorbild vorangehen, als Leader helfen und eine neue Kultur mitbringen."

...den Abschied aus Denver nach dem Titel: "Es ist ein Business, das habe ich realisiert. Wir hatten eine tolle Saison und haben den Super Bowl gewonnen, jetzt habe ich viel Geld für meine Familie verdient. Jetzt bin ich ein Jacksonville Jaguar und könnte nicht glücklicher sein. Jetzt schauen wir mal, wo der Weg dieses Teams hinführt."

...seine taktische Rolle: "Wir haben schon etwas über das Scheme gesprochen. Es geht darum, den Rhythmus des Quarterback zu stören sowie Guards und Tackles zu beschäftigen."

20:18
Broncos der Favorit?

NFL-Journalist Michael Silver, der den Großteil der Meldungen um Colin Kaepernick heute verkündet hat, hat sich derweil eben nochmals zu Wort gemeldet. Demnach sind die Broncos tatsächlich aktuell der Favorit auf die Dienste des Quarterbacks - es bleibt spannend. Gleichzeitig kursieren seit einigen Minuten Berichte, wonach der Deal schon durch sein soll. Die entpuppten sich allerdings als Fake.

20:13
Die große Texans-Show

Nach der großen Texans-Show gestern folgt die nächste Show heute: Brock Osweiler und Lamar Miller sollen in rund einer Stunde vorgestellt werden. Die wichtigsten Zitate der PK gibt's natürlich hier!

20:00
Ayers: Jags statt Dolphins?

Vorhin hatte ich schon berichtet, dass Robert Ayers in Florida beliebt ist - neben den Tampa Bay Buccaneers stand auch ein Besuch bei den Miami Dolphins auf seiner To-Do-Liste. Jetzt gab es aber eine Planänderung, auch wenn er im Sunshine State bleibt: Nach seinem Besuch bei den Bucs wird Ayers als nächstes bei den Jacksonville Jaguars vorstellig. Miami muss sich hinten anstellen.

19:49
Alonso spricht

In Miami meldet sich nach Byron Maxwell jetzt auch der ebenfalls aus Philadelphia verpflichtete Kiko Alonso zu Wort. Der Linebacker über...

...den Trade: "Das hat mich zweifellos überrascht. Aber es ist eben ein Geschäft. Ich fühl mich großartig und habe absolutes Selbstvertrauen. Ich weiß, zu was ich in der Lage bin. Meine Verletzungsprobleme aus dem Vorjahr sind definitiv abgehakt."

...über seine neuen Mitspieler Mario Williams und Dion Jordan: "Mario ist ein Biest. Dion ist einer meiner besten Freunde - ein großartiger Spieler und ein toller Typ. Ich habe kürzlich mit ihm gesprochen und wette, dass er mit viel Wut im Bauch zurückkommt."

19:40
Sowell zu den Hawks?

Die Seattle Seahawks basteln an ihrer Offensive Line: Ex-Cardinals-O-Liner Bradley Sowell wird sich heute oder morgen mit den Hawks-Verantwortlichen treffen.

19:33
Jags entlassen Gerhart

In Jacksonville äußert sich derzeit Geschäftsführer Caldwell. Die beiden Kernaussagen: Toby Gerhart wird wie erwartet heute entlassen, während Chris Ivory und T.J. Yeldon "voraussichtlich die Carries unter sich aufteilen werden".

19:26
FIX: Boone zu den Vikings

Der nächste Done Deal: Guard Alex Boone ist jetzt auch offiziell ein Minnesota Viking, die Vikes bestätigten die Verpflichtung vor exakt drei Minuten!

19:21
RG III zu den Rams?

Seitdem die Kaepernick-Meldungen kursieren häufen sich auch die Gerüchte, wonach Robert Griffin III ein Kandidat bei den San Francisco 49ers sein soll. Jetzt gibt es aber Konkurrenz: Laut der Los Angeles Daily News hat Griffin selbst großes Interesse an einem Wechsel zu den Rams!

19:16
Hoyer auf dem Markt

Keine große Überraschung, aber jetzt haben wir auch mal eine Meldung aus Houston: Brian Hoyer ist nach dem Osweiler-Coup offenbar tatsächlich auf dem Trade-Markt, die Texans schauen sich angeblich gerade nach möglichen Offerten um.

19:07
Ruhe vor dem Sturm

Es scheint, als herrscht gerade ein wenig die Ruhe vor dem Sturm. Die 49ers hören sich mutmaßlich gerade verschiedene Angebote an und wir werden bald wissen, wie dringend Denver Kaepernick wirklich will. Wollen die Broncos ihn unbedingt, dürften sie auf eine schnelle Einigung drängen. Das könnte dann das Quarterback-Karussell auch rapide ins Rollen bringen.

18:59
Robinson zu den Jets

Die New York Jets haben nicht nur Bilal Powell zurückgeholt - vielmehr kommt allem Anschein nach noch ein weiterer Running Back: Berichten zufolge hat sich Gang Green mit Khiry Robinson geeinigt! Zusammen mit dem ebenfalls frisch verpflichteten Matt Forte sollte das Backfield der Jets damit stehen.

18:52
FIX: Jackson zu den Jags

Der Top-Free-Agent hatte sich bereits vorgestern entschieden, Malik Jackson geht zu den Jacksonville Jaguars: Jetzt ist der Deal auch perfekt, die Jaguars haben soeben die Verpflichtung des Defensive Tackle bestätigt.

18:45
FIX: Rey bleibt in Cincy

Die Cincinnati Bengals haben sich währenddessen mit Vincent Rey geeinigt. Der Linebacker erhält einen Dreijahresvertrag über 11,5 Millionen Dollar und bleibt in Cincy.

18:39
Quarterback-Karussell kommt ins Rollen

Langsam gibt es auch mehr Infos zum QB-Karussell: Sollte Kaep nach Denver gehen, gilt Robert Griffin III als heißer Kandidat für die San Francisco 49ers. Aus New York heißt es derweil, dass Brian Hoyer eine Option sein soll, falls weder Fitzpatrick, noch Kaepernick zu den Jets (zurück) kommen. Die Meldungen um das Browns-Interesse an Kaep häufen sich indes!

18:36
FIX: Brady unterschreibt

In New England wurde inzwischen auch Tinte aufs Papier gebracht. Die bereits seit einigen Tagen vermeldete Vertragsverlängerung von Tom Brady ist perfekt, der Vertrag sieht wie folgt aus: Brady kassiert über die kommenden vier Jahre garantiert 30 Millionen Dollar (Unterschriftsbonus: 28 Millionen), 30 Millionen sind es über die ersten beiden Jahre. Darüber hinaus würde er 2,1 Millionen kassieren, sollte er von der Liga im Zuge des Deflate-Gate doch noch für vier Spiele gesperrt werden - vorher wären es in dem Fall nur 235.000 Dollar gewesen. Den Cap belastet er in den kommenden zwei Jahren mit je 14, in den darauf folgenden Jahren mit je 22 Millionen Dollar.

18:31
FIX: Powell bleibt

Die New York Jets haben sich derweil mit Bilal Powell geeinigt. Der Running Back bleibt bei Gang Green, die Zahlen stehen noch aus.

18:26
Kaep-Verbleib unwahrscheinlich

Und wir sind wieder bei Colin Kaepernick angelangt, es ist der dicke Fisch des heutigen Tages. Aus San Francisco gibt es inzwischen Berichte, wonach es mittlerweile gar unwahrscheinlich sein soll, dass Kaep bei den 49ers bleibt! Ein Wechsel ist offenbar nur noch eine Frage der Zeit - die Frage ist nur: Wohin?

18:19
Anderson heiß begehrt

C.J. Anderson hatte derweil offenbar ebenfalls die Qual der Wahl. Wie jetzt raus kam, haben sich vor allem die Chicago Bears ernsthaft um den Running Back bemüht, Anderson entschied sich aber, zunächst den Miami Dolphins eine Chance zu geben und ist aktuell vor Ort in South Beach.

18:13
Teams an Manziel dran?

Hui, das kommt überraschend: Johnny Manziel soll laut dem Cleveland Plain Dealer bei drei verschiedenen Teams auf dem Radar sein! Bislang haben sich die meisten Experten gewundert, warum die Browns den Quarterback noch nicht entlassen haben. Jetzt könnte es vielleicht sogar einen niedrigen Draft-Pick als Kompensation geben!

18:04
Smith zu den Vikings?

Die Minnesota Vikings sind auch nach der Einigung mit Alex Boone mit ihrer O-Line noch nicht fertig: Bengals-Tackle Andre Smith wird sich noch heute mit den Vikings treffen.

17:54
Vasquez nach Tennessee?
Die Stadien der NFL

Die Titans basteln indes weiter an ihrer O-Line: Ex-Broncos-Guard Louis Vasquez wird sich morgen mit den Verantwortlichen in Tennessee treffen. Bereits gestern hatten sich die Titans Center Ben Jones von den Texans geschnappt.

17:46
Fitzpatrick: Jets-Einigung nicht in Sicht

Zwischen Ryan Fitzpatrick und den New York Jets dürfte sich heute nichts tun. Offenbar ist das aktuelle Angebot der Jets an Fitz nur geringfügig besser als der Vertrag, den Chase Daniel von den Philadelphia Eagles erhalten hat (3 Jahre, 21 Millionen Dollar). Da dürfte Fitz anderswo mehr kassieren.

17:42
Bushrod besucht Dolphins

C.J. Anderson ist nicht der einzige, der sich heute in South Beach vorstellt: Laut dem Miami Herald wird Tackle Jermon Bushrod heute ebenfalls bei den Dolphins erwartet. Bushrod verlor seinen Startplatz bei den Chicago Bears in der Vorsaison nach einer Gehirnerschütterung.

17:35
Washington will Davis

Mit Vernon Davis ist ein anderer Ex-49er derweil bereits aktiv auf der Suche nach einem neuen Team: Der Tight End wird sich heute mit den Verantwortlichen der Washington Redskins treffen.

17:29
Die Alternativen!

Quellen aus San Francisco berichten inzwischen, wer die anderen beiden Interessenten an Kaepernick sind: Neben Denver sollen auch die New York Jets und die Cleveland Browns an Kaep dran sein! Das würde auch erklären, warum die Jets bei Ryan Fitzpatrick noch zögern...

17:23
Kaepernick-Trade schon bald?

Bald könnte es so weit sein: Ein Trade von Colin Kaepernick steht angeblich unmittelbar bevor, innerhalb der kommenden Stunden dürften wir mehr wissen. Kaep soll die oberste Option in Denver sein - allerdings haben inzwischen offenbar auch zwei andere Teams die Fühler nach dem Quarterback ausgestreckt!

17:18
Hängt Freeney noch ein Jahr dran?

Dwight Freeney war eine der Positiv-Überraschungen der Vorsaison: Der 36-Jährige wurde im Oktober von den Arizona Cardinals verpflichtet - und verzeichnete in elf Spielen als Rotationsspieler acht (!) Sacks. Offenbar hat Freeney nicht genug, der Routinier will Berichten zufolge noch ein Jahr dranhängen und würde gerne in Arizona bleiben.

17:14
FIX: Lane-Deal bekannt

Dass Jeremy Lane in Seattle bleibt ist bereits seit gestern bekannt, jetzt kennen wir auch die Zahlen: Der Cornerback erhielt einen Vierjahresvertrag über 23 Millionen Dollar, davon sind elf Millionen garantiert.

17:11
Murray vorgestellt

Und die nächste Vorstellung, DeMarco Murray hat soeben in Tennessee das Podium betreten. Der Running Back über...

...das neue Team: "Es liegt viel Arbeit vor uns, und ich freue mich darauf. Ich will viel positive Energie rein bringen, und dafür sorgen, dass die Leute stolz auf uns sind. Ich freue mich wirklich auf die Aufgabe. Ich glaube, das ist eine tolle Möglichkeit für mich. Marcus ist ein toller Quarterback, hier sind viele junge, talentierte Spieler. Und die Leute hier sind toll, du willst Leute um dich herum haben, die Football genauso lieben wie du."

...seine schwierige Saison in Philly: "Ich bin sehr optimistisch. Ich habe viel Respekt vor den Leuten in Philadelphia und stehe nach wie vor mit ihnen in Kontakt. Aber ich freue mich auf die neue Aufgabe, ich bin ein harter Arbeiter. Letztes Jahr ist letztes Jahr, dieses Jahr ist dieses Jahr. Ich glaube, diese Offense passt zu mir."

17:02
Bestätigt: Anderson in Miami

Da flattert übrigens auch schon die Bestätigung rein: C.J. Anderson ist tatsächlich in Miami und trifft sich mit den Dolphins! Ein Deal könnte zeitnah folgen, bleibt abzuwarten, ob Denver dann darauf reagiert.

16:59
Maxwell vorgestellt

Wir bleiben in South Beach: Byron Maxwell wird gerade bei den Dolphins vorgestellt. Ein paar Zitate: Maxwell über...

...den Medizincheck (es hatte Probleme mit seiner Schulter gegeben): "Jetzt ist alles in Ordnung. Ich freue mich auf die Dolphins. Ich bin wirklich froh, hier zu sein." Die Berichte, wonach er aufgrund der Schmerzen keine Liegestütze machen könne, seien allerdings "nicht wahr".

...seine schwierige Vorsaison: "Da gab es viele Gründe, ich will nicht unbedingt ins Detail gehen. Das ist die Vergangenheit." Das Scheme bei den Dolphins passe besser zu ihm als Press-Corner: "Ich will hier Besonderes leisten. Man kann immer etwas beweisen!"

Übrigens kam Maxwell zu seiner PK zu spät - weil er vorher noch trainiert hat.

16:54
Ayers zieht's nach Florida

Defensive End Robert Ayers ist nach wie vor auf dem Markt, der Ex-Giant weckt offenbar vor allem in Florida Interesse: Angeblich hat Ayers mittlerweile Besuche bei den Tampa Bay Buccaneers sowie bei den Miami Dolphins geplant!

16:48
Anderson zu den Dolphins?

Verlieren die Broncos nach ihrem Starting-QB (und mehreren Verteidigern) auch ihren Starting-RB? C.J. Anderson trifft sich jedenfalls mit den Miami Dolphins! Allerdings hat Denver das Recht, innerhalb von fünf Tagen Offerten anderer Teams zu überbieten. Zur Erinnerung: Adam Gase, vormals Offensive Coordinator in Denver, ist inzwischen Head Coach der Dolphins.

16:45
FIX: Ivory zu den Jaguars

Der nächste Wechsel ist perfekt und offiziell bestätigt: Running Back Chris Ivory geht zu den Jaguars, die Zahlen: 5 Jahre, 32 Millionen, zehn Millionen garantiert. Angeblich können die Jags nach den ersten beiden Jahren und 12,5 Millionen allerdings vergleichsweise günstig aus dem Deal aussteigen.

16:41
Kaep will Wechsel forcieren

Und nochmal zurück zu Kaepernick: Berichten zufolge ist der Quarterback dazu bereit, seinen Vertrag umzustrukturieren, um einen Wechsel voranzutreiben. Es bleibt das heiße Thema des heutigen Tages!

16:35
Long UND Sanu nach Atlanta?

Ex-Rams-Defensive-End Chris Long bleibt auf dem Markt - daran änderte auch ein Besuch bei den Washington Redskins nichts. Die nächste Station: Die Atlanta Falcons! Dort wird Long heute vorstellig, genau wie Receiver Mohamed Sanu. Sanu gilt als Atlantas Top-Target und würde zusammen mit Julio Jones ein spannendes Receiver-Duo bilden. Und mit seinem neuen Center Alex Mack hat Matt Ryan dann vielleicht auch Zeit, seine Receiver zu finden...

16:29
Kaep-Gerüchte werden heißer

Oooh, die Gerüchte spitzen sich zu und erste Zahlen sickern durch: Angeblich verlangen die 49ers einen Zweitrunden-Draft-Pick, um Kaepernick ziehen zu lassen! Ob Denver bereit ist, diesen Preis zu zahlen - UND Kaeps hohen Cap Hit zu übernehmen?

16:26
Saints entlassen Browner

Keine große Überraschung aus dem Big Easy: Die New Orleans Saints haben Brandon Browner entlassen. Der Cornerback war in der Vorsaison eine absolute Penalty-Maschine und dürfte eine Weile brauchen, ehe er ein neues Team findet.

16:22
FIX: Forte-Deal bekannt

Schon seit gestern wissen wir, dass Matt Forte zu den New York Jets wechselt und dort Chris Ivory ersetzt. Jetzt sind auch die Zahlen bekannt: Der 30-jährige Running Back unterschreibt für drei Jahre und zwölf Millionen Dollar, wovon acht Millionen garantiert sind.

16:17
Hogan zu den Pats?

Die New England Patriots suchen nach Receiver-Hilfe, umso mehr, nachdem Brandon LaFell entlassen wurde. Verstärkung könnte jetzt von einem Division-Rivalen kommen: Bills-Receiver Chris Hogan trifft sich heute mit den Pats-Verantwortlichen, als Restricted Free Agents könnte Buffalo auf eine Offerte aus New England aber noch reagieren.

16:12
Übersicht: Was gibt der Markt so her?
NFL: Sexiest Cheerleader

Viele der Top-Free-Agents sind bereits weg, zahlreiche Schwergewichte sind aber noch übrig. Eine kleine Übersicht:

Eric Weddle, Safety, San Diego Chargers
Donald Penn, Offensive Tackle, Oakland Raiders
Casey Hayward, Cornerback, Green Bay Packers
Kelvin Beachum, Offensive Tackle, Pittsburgh Steelers
Evan Mathis, Guard, Denver Broncos
Ryan Fitzpatrick, Quarterback, New York Jets
Robert Ayers, Defensive End, New York Giants
Russell Okung, Offensive Tackle, Seattle Seahawks
Nick Fairley, Defensive Tackle, Los Angeles Rams
Robert Griffin III, Quarterback, Washington Redskins
Prince Amukamara, Cornerback, New York Giants

16:07
Thomas besucht Seattle

Die Seahawks sind nach dem Abgang von Brandon Mebane (nach San Diego) auf der Suche nach einem Defensive Tackle - der könnte aus Pittsburgh kommen: Cam Thomas wird sich am Donnerstag mit den Hawks-Verantwortlichen treffen, über die letzten fünf Jahre hat der D-Liner kein einziges Spiel verpasst. Auch Ex-Seahawks-DE Chris Clemons ist Berichten zufolge eine Möglichkeit.

16:01
FIX: Nortman unterschreibt in Jacksonville

Punters are People, too - und Ex-Panthers-Punter Brad Nortman ist jetzt auch offiziell ein Jaguar. Jacksonville bestätigte die Verpflichtung vor wenigen Minuten, Berichten zufolge erhält Nortman einen Vierjahresvertrag.

15:56
Ein Blick hinter die Kulissen

Der Wechsel von Olivier Vernon zu den New York Giants war einer der absoluten Mega-Deals am ersten Tag. Vernon entschied sich gegen die Jacksonville Jaguars, im MMQB gibt es jetzt einen Blick hinter die Kulissen. "Ich habe mein komplettes Leben in Miami verbracht. Ich weiß, dass es in New York wahrscheinlich etwas hektischer zugeht, aber ich bin ein Stadtkind. Wahrscheinlich gefällt mir das besser als Jacksonville. Ich weiß nicht, ob es mir da gefallen hätte, mit dem ganzen Umfeld. Es ist eine schöne Stadt, aber ich weiß nicht, ob ich mich da wohlgefühlt hätte."

15:49
FIX: Smith geht nach Oakland

Nach dem Blick in die Broncos-Gerüchteküche ist es mal Zeit für einen Done Deal: Die Oakland Raiders haben sich den Top-FA-Cornerback gesichert - und das als Schnäppchen! Sean Smith (vormals Kansas City Chiefs) hat einem Vierjahresvertrag über 40 Millionen Dollar zugestimmt. Die Raiders setzen eine aggressive genau wie sinnvolle Free Agency fort. Smith ist übrigens der einzige aktive Cornerback, der in mindestens sieben Spielzeiten nie eine höhere Catch-Rate als 60 Prozent zugelassen hat!

15:41
Was sind die Alternativen?

Und wenn Kaepernick nicht kommt? Es ist eine schwierige Situation für Denver. Mögliche Kandidaten: Ryan Fitzpatrick und die New York Jets sollen in den Gesprächen noch weit voneinander entfernt sein, Robert Griffin III ist ebenfalls auf dem Markt. Außerdem bringt NFL-Insider Ian Rapoport tatsächlich Texans-QB Brian Hoyer mit Denver in Verbindung! Tauschen die Broncos und die Texans den Quarterback? Angesichts des jüngsten Playoff-Auftritts von Hoyer eher schwer vorstellbar.

15:35
Kaepernick nach Denver?

Die Broncos brauchen ja nach dem Osweiler-Abgang bekanntermaßen einen Quarterback und die Gerüchte halten sich hartnäckig, wonach Colin Kaepernick der Favorit ist! Kaep hat angeblich bereits vor Wochen um die Trade-Freigabe der 49ers gebeten, die Gerüchte werden jetzt konkreter: San Francisco hat wohl bereits einige Anrufe wegen Kaepernick bekommen, es soll im Laufe des Tages deutlich heißer werden!

15:28
Auf geht's!
Die Fans der NFL

Weiter geht die wilde Fahrt! Nach einem verrückten ersten Tag, inklusive dem Brock-Schock und dem Giants-Rekord, könnte es auch heute zu mehreren Krachern kommen! Und wir starten gleich mal bei Osweilers Ex-Team: Den Denver Broncos...

01:52
Herzlich Willkommen...

...zum zweiten Tag der Free Agency! Ab 15.30 Uhr am Donnerstag gibt es hier wieder alle Deals, alle Trades und alle Gerüchte - garantiert!

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX