Cookie-Einstellungen

Positive Bilanz und viermal im Super Bowl: Erfolgreichste Teams ohne Titel

Von den aktuell 32 Teams der NFL haben zwölf seit Einführung des Super Bowls noch nie selbigen gewonnen. Doch welches dieser Lombardi-losen Teams kann in dieser Ära die höchste Siegquote vorweisen?
1
© getty
12. DETROIT LIONS - Siegquote: .412. Die Lions haben immerhin vier NFL Championships gewonnen von 1935 bis 1957. Seither her sieht es mau aus. Ihren bis heute letzten Playoff-Erfolg feierten sie im Divisional Game der Saison 1991 gegen Dallas.
2
© getty
11. JACKSONVILLE JAGUARS - Siegquote: .416. Winning Seasons sind rar gesät seit der Auftakt-Saison 1995. Doch wenn, dann ging es häufig weit. Die Jaguars standen immerhin dreimal im AFC Championship Game, zuletzt 2017.
3
© getty
10. HOUSTON TEXANS - Siegquote: .433. Seit ihrer ersten Saison 2002 erreichten sie sechsmal die Playoffs, jeweils als Gewinner der AFC South. Doch weiter als die Divisional Round ging es noch nie (zuletzt 2019).
4
© getty
9. CLEVELAND BROWNS - Siegquote: .435. Die einst so erfolgreichen Browns (viermal NFL Champion bis 1964) erreichten seit ihrer NFL-Rückkehr 1999 (von 1996 bis 1998 gab es keine Browns) nur noch zweimal die Playoffs - 2020 war im Divisional Game Schluss.
5
© getty
8. ARIZONA CARDINALS - Siegquote: .437. Gewannen als Chicago Cardinals zwei NFL Championships in den 20er und 40er Jahren. Als Arizona Cardinals spielten sie in Super Bowl XLIII (2008er Saison) und unterlagen in letzter Sekunde den Steelers.
6
© getty
7. ATLANTA FALCONS - Siegquote: .438. Die Falcons haben seit 1966 noch gar keinen Titel gewonnen. Sie standen jedoch zweimal im Super Bowl: nach der Saison 1998 unterlagen sie den Broncos und nach der Saison 2016 den Patriots - nach 28:3-Führung.
7
© getty
6. CINCINNATI BENGALS - Siegquote: .449. Dreimal waren sie ganz nah dran - in den 80ern unterlagen sie zweimal Joe Montana und den 49ers im Super Bowl, dazu den Rams in der Saison 2021.
8
© getty
5. BUFFALO BILLS - Siegquote: .467. Kaum zu glauben, aber die Bills verloren die Super Bowls XXV bis XXVIII - also vier in Serie - allesamt. Seither erreichten sie 2020 noch das AFC Championship Game. In den 60ern waren sie immerhin zweimal AFC-Champ.
9
© getty
4. CAROLINA PANTHERS - Siegquote: . 475. Die Panthers erreichten seit ihrer Gründung 1995 zweimal den Super Bowl - nach der Saison 2003 verloren sie gegen New England, nach 2015 in Super Bowl 50 gegen Denver. Zudem standen sie 2005 im Championship Game.
10
© getty
3. LOS ANGELES CHARGERS - Siegquote: .483. Der AFL Champion von 1963 stand nur einmal im Super Bowl - in Super Bowl XXIX wurde man von den 49ers überrollt (26:49). Danach scheiterte man 2007 im Championship Game an den bis dahin unbesiegten Patriots.
11
© getty
2. TENNESSEE TITANS - Siegquote: .486. Waren ganz nah dran am ersten Super-Bowl-Sieg nach der Saison 1999, doch waren sie buchstäblich Inches zu kurz vor der Endzone der Rams in Super Bowl XXXIV. Immerhin gewannen sie die AFL 1960 und 1961.
12
© getty
1. MINNESOTA VIKINGS - Siegquote: .557 - Standen viermal im Super Bowl und verloren alle vier. Zuerst als letzter offizieller NFL-Champion vor dem Merger 1969 gegen die Chiefs in Super Bowl IV und dann noch drei weitere Male in den 70ern.
13
© getty
/ 13

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX