Cookie-Einstellungen
NFL

NFL: Jacksonville Jaguars holen Urban Meyer als neuen Head Coach

Von SPOX

Die Jacksonville Jaguars haben Ex-College-Coach Urban Meyer als neuen Head Coach verpflichtet. Der 56-Jährige tritt somit die Nachfolge vom entlassenen Doug Marrone an. Für Meyer ist es der erste Coaching-Job in der NFL.

Meyer galt seit Wochen als Topfavorit auf eine Verpflichtung und Wunschkandidat von Teameigner Shah Khan. Zuletzt hatte ESPN berichtet, dass sich beide Seiten in intensiven Gesprächen befanden.

Meyer arbeitete bereits seit den 80er Jahren als Assistenzcoach im Collegebereich und ab 2001 als Head Coach. Seine erfolgreichste Zeit hatte er von 2005 bis 2010 bei den Florida Gators, mit denen er zweimal die nationale Meisterschaft (2006, 2008) gewann. Von 2012 bis 2018 war er schließlich als Head Coach seiner Alma Mater Ohio State tätig und gewann auch mit den Buckeyes 2014 eine nationale Meisterschaft.

Aus gesundheitlichen Gründen trat er nach der Saison 2018 als Coach zurück und war seither neben seiner Tätigkeit als TV-Experte bei FOX weiterhin als Assistant Athletics Director für Ohio State tätig.

Meyer soll bereits seit Wochen an einem potentiellen Trainerstab arbeiten mit Leuten aus der NFL sowie aus dem Collegebereich.

Jaguars: Marrone an Black Monday entlassen

Zuvor hatte Khan Marrone am Black Monday nach Ende der Regular Season entlassen. Die Jaguars beendeten die Saison mit 1-15, der schlechtesten Bilanz in der Franchise-Geschichte. Insgesamt war Marrone 25-44 in vier Jahren in Jacksonville, das er nach der Saison 2017 bis ins AFC Championship Game geführt hatte.

Die Jaguars werden im kommenden NFL Draft an erster Stelle ziehen und damit voraussichtlich Top-Quarterback-Prospect Trevor Lawrence von Clemson auswählen.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX