Cookie-Einstellungen
NFL

NFL: Blockbuster-Trade! Buffalo Bills verpflichten Stefon Diggs von Minnesota Vikings

Von SPOX

Die Buffalo Bills haben sich die Dienste von Star-Receiver Stefon Diggs durch einen Trade mit den Minnesota Vikings gesichert. Im Gegenzug gehen vier Draftpicks in den hohen Norden.

Die Buffalo Bills schicken drei Picks im anstehenden Draft nach Minnesota: den für die Runden 1, 5 und 6. Zudem erhalten die Vikings auch noch den Viertrundenpick der Bills im Jahr 2021. Buffalo erhält im Übrigen noch den diesjährigen Siebtrundenpick der Vikings.

Diggs hatte erst im Vorjahr seinen Vertrag in Minnesota verlängert und für fünf Jahre und 72 Millionen Dollar unterschrieben.

Diggs zeigte sich im Vorjahr des Öfteren frustriert mit seiner Rolle im Team und der Tatsache, dass er aus seiner Sicht zu wenige Bälle in seine Richtung geworfen bekam. Er blieb unter anderem infolge einer Pleite bei den Chicago Bears in Woche 4 dem Training und einzelnen Team-Meetings fern und wurde mit einer Geldstrafe in Höhe von 200.000 Dollar belegt.

Letztlich schaffte es Diggs aber dennoch, zum zweiten Mal in Serie eine Saison mit mehr als 1000 Yards abzuschließen. Zudem zeigte sich Diggs als sehr gutes Target für Quarterback Kirk Cousins, der auf ein Passer Rating von 111,8 kam, wenn er in dessen Richtung warf.

Der Deal gibt den Vikings allerdings nur geringfügig mehr Cap Space, denn der Trade hat zur Folge, dass das Team neun Millionen Dollar an Dead Money aufnehmen muss. Zusammen mit Coopers Gehalt für die kommende Saison sparen die Vikings also nur 5,5 Millionen Dollar an Cap Space ein.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX