Cookie-Einstellungen
NFL

Bears und Jets an Mike Glennon dran?

Von SPOX

Seit Jahren gilt Mike Glennon in jeder Free Agency als Quarterback-Trade-Kandidat - in diesem Jahr könnte es endlich so weit sein. Glennons Vertrag bei den Tampa Bay Buccaneers läuft aus, es soll bereits mehrere Interessenten geben.

Informationen von NFL-Network-Insider Ian Rapoport zufolge sollen sowohl die New York Jets, als auch die Chicago Bears Interesse zeigen. Bucs-Geschäftsführer Jason Licht erklärte am Rande der Combine lediglich: "In einem perfekten Szenario würden wir es lieben, Mike zurück zu begrüßen."

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

New York und Chicago dürften früher oder später händeringend nach neuen Quarterbacks suchen: Die Bears planen allem Anschein nach nicht mehr mit Jay Cutler, während die Verträge der letztjährigen Backups Brian Hoyer und Matt Barkley auslaufen. Bei den Jets auf der anderen Seite stehen Ryan Fitzpatrick und Geno Smith vor dem Absprung, damit stünden noch Bryce Petty und Christian Hackenberg zur Verfügung.

Glennon war in den vergangenen Jahren immer wieder ein Trade-Kandidat, letztlich aber wurde keines der jährlichen Free-Agency-Gerüchte konkreter. Der 27-Jährige hat über die letzten beiden Jahre nur elf Regular-Season-Pässe geworfen (10/11, 75 YDS, TD) und spielt hinter Jameis Winston keine Rolle. In seiner ersten Saison bei den Bucs 2013 kam er noch auf 13 Starts (247/416, 2.608 YDS, 19 TD, 9 INT).

Die NFL-Saison im Überblick

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX