Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Rückschlag für Lonzo Ball! Bulls-Guard fällt erneut wochenlang aus

Von Philipp Jakob

Die Chicago Bulls müssen erneut wochenlang auf Lonzo Ball verzichten. Der Guard muss am Knie operiert werden und wird damit voraussichtlich den Saisonstart verpassen. Das teilte die Franchise in einer offiziellen Stellungnahme mit.

Ball wird sich einer arthroskopischen Wundreinigung unterziehen lassen müssen, die für kommende Woche am 28. September angesetzt ist. Dabei sollen lose Objekte oder totes Gewebe im linken Knie entfernt werden. In vier bis sechs Wochen soll der 24-Jährige erneut untersucht werden.

Das Knie macht dem Point Guard schon länger zu schaffen. Im Januar musste er am Meniskus operiert werden, anschließend verlief die Reha nicht wie gewünscht. Stattdessen gab es immer wieder Rückschläge im Heilungsverlauf.

Selbst im Sommer konnte Ball nicht schmerzfrei trainieren, laut ESPN traf er sich mit mehreren Spezialisten, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Nun fiel die Entscheidung auf eine weitere OP.

Aufgrund der Knieprobleme hat Ball in der vergangenen Saison nur 35 Spiele absolviert, in den ersten Saisonmonaten spielte er mit 13,0 Punkten, 5,4 Rebounds und 5,1 Assists bei einer Dreierquote von 42,3 Prozent sowie seiner starken Defense eine wichtige Rolle beim starken Saisonstart der Bulls.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX