Cookie-Einstellungen

Clippers im Check: Das Warten auf Kawhi - neue Chance für Hartenstein?

Die Clippers haben in der Offseason nur eine bedeutende Veränderung am Kader vorgenommen. Während der Ausfall von Kawhi Leonard nicht kompensiert werden kann, hofft ein Deutscher auf den Sprung in das Roster. SPOX nimmt das Aufgebot unter die Lupe.
1
© getty
GUARDS - REGGIE JACKSON - Alter: 30 | Stats 20/21: 10,7 Punkte, 3,1 Assists, 2,9 Rebounds, 45,0 Prozent FG, 43,3 Prozent Dreier | Gehalt: 10,4 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
2
© getty
"Mr. June" hat sich nach einer durchwachsenen Saison in den Playoffs einen neuen Zahltag erspielt, in den West-Finals avancierte er sogar zum zweitbesten Scorer der Clippers. Solange Kawhi ausfällt, ist er als Scorer enorm wichtig.
3
© getty
ERIC BLEDSOE - Alter: 31 | Stats 20/21 (für die Pelicans): 12,2 Punkte, 3,8 Assists, 3,4 Rebounds, 42,0 Prozent FG, 34,1 Prozent Dreier| Gehalt: 18,1 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023, letztes Jahr nur teilweise garantiert)
4
© getty
Nach 8 Jahren kehrt der einst als "Mini-LeBron" gefeierte Hoffnungsträger zurück. Kam im Trade für Beverley, Rondo und Oturu, auch aus finanziellen Gründen. Sportlich könnte er als Two-Way-Player ebenfalls ein Upgrade für die alternden Guards darstellen.
5
© getty
TERANCE MANN - Alter: 24 | Stats 20/21: 7,0 Punkte, 3,6 Rebounds, 1,6 Assists, 50,9 Prozent FG, 41,8 Prozent Dreier | Gehalt: 1,8 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023, Team-Option im letzten Jahr)
6
© getty
In Spiel 6 gegen die Jazz ballerte er sich mit 39 Punkten ins Playoff-Rampenlicht. Generell eine der positiven Clippers-Überraschungen der vergangenen Saison. Bringt Energie, der Wurf fiel gut, dazu hilft er mit seinen langen Armen in der Defense.
7
© getty
LUKE KENNARD - Alter: 25 | Stats 20/21: 8,3 Punkte, 2,6 Rebounds, 1,7 Assists, 47,6 Prozent FG, 44,6 Prozent Dreier | Gehalt: 12,7 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025, Team-Option im letzten Jahr)
8
© getty
Seinen Zahltag in der Offseason 2020 konnte er bisher überhaupt nicht gerecht werden. Zwar passen die Quoten des Edelschützen, doch defensiv anfällig. Verlor teilweise seinen Platz in der Rotation an Mann.
9
© getty
KEON JOHNSON - Alter: 19 | Stats 20/21 (für Tennessee): 11,3 Punkte, 3,5 Rebounds, 2,5 Assists, 44,9 Prozent FG | Gehalt: 2,5 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024, letzten zwei Jahre nicht garantiert)
10
© getty
Der 21. Pick im Draft bringt in erster Linie eine Menge Athletik mit, die ihm sowohl in der Defense als auch in der Offense Potenzial verschafft. Ersteres ist seine große Stärke, gerade offensiv allerdings noch sehr roh.
11
© getty
JASON PRESTON - Alter: 22 | Stats 20/21 (für Ohio): 15,7 Punkte, 7,3 Rebounds, 7,3 Assists, 1,5 Steals, 51,4 Prozent FG, 39,0 Prozent Dreier | Gehalt: 1,1 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024, letztes Jahr nicht garantiert)
12
© getty
In der zweiten Draft-Runde (#33) schlugen die Clippers bei Preston zu. Ein großer Point Guard mit einer 2,05-Meter-Spannweite, besitzt ein tolles Gefühl fürs Spiel mit starkem Passing. Allerdings könnte er gegen NBA-Athleten Probleme bekommen.
13
© getty
BRANDON BOSTON JR. - Alter: 19 | Stats 20/21 (für Kentucky): 11,5 Punkte, 4,5 Rebounds, 1,6 Assists, 35,5 Prozent FG | Gehalt: 925.000 Dollar (Vertrag bis 2024, letztes Jahr nicht garantiert)
14
© getty
Noch ein Draft-Pick der Clippers, der Kentucky-Guard ging an Position 51 über die Ladentheke. Ähnlich wie die Kollegen wird er um Minuten hart kämpfen müssen, dabei sollten ihm seine Qualitäten als Scorer helfen.
15
© getty
WINGS - KAWHI LEONARD - Alter: 30 | Stats 20/21: 24,8 Punkte, 6,5 Rebounds, 5,2 Assists, 51,2 Prozent FG, 39,8 Prozent Dreier | Gehalt: 39,3 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025, Spieleroption im letzten Jahr)
16
© getty
Wann kommt die Klaue zurück? Das ist die entscheidende Frage bei der Bewertung der Titel-Chancen der Clippers. Mitte Juli wurde er am Kreuzband im rechten Knie operiert, schafft er es rechtzeitig zu den Playoffs? Ansonsten wird es für L.A. schwierig.
17
© getty
PAUL GEORGE - Alter: 31 | Stats 20/21: 23,3 Punkte, 6,6 Rebounds, 5,2 Assists, 46,7 Prozent FG, 41,1 Prozent Dreier | Gehalt: 39,3 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025, Spieleroption im letzten Jahr)
18
© getty
Nach den enttäuschenden Bubble-Playoffs meldete sich PG-13 vergangene Saison eindrucksvoll zurück. Kratzte an Shooting-Karrierebestwerten aus allen Lagen und lieferte nach dem Kawhi-Ausfall auch in den Playoffs ab. Muss als Nr.1 die Clippers tragen.
19
© getty
NICOLAS BATUM - Alter: 32 | Stats 20/21: 8,1 Punkte, 4,7 Rebounds, 2,2 Assists, 46,4 Prozent FG, 40,4 Prozent Dreier | Gehalt: 3,2 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023, Spieleroption im letzten Jahr)
20
© getty
Vor einem Jahr stellte er noch einen der schlechtesten Verträge der Liga, nun hat er seine Karriere revitalisiert. Strahlt Gefahr von Downtown aus und war ein wichtiger Teil vom Clippers-Small-Ball. Wichtig, dass L.A. mit ihm verlängern konnte.
21
© getty
JUSTISE WINSLOW - Alter: 25 | Stats 20/21 (für die Grizzlies): 6,8 Punkte, 4,5 Rebounds, 1,9 Assists, 35,2 Prozent FG | Gehalt: 3,9 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
22
© getty
Auf eine Wiederbelebung seiner Karriere hofft nun auch Winslow. Miami schickte ihn nach langen Verletzungsproblemen weg, in Memphis konnte er mit katastrophalen Quoten nie Fuß fassen. Geht endlich gesund in die Offseason.
23
© getty
BIGS - IVICA ZUBAC - Alter: 24 | Stats 20/21: 9,0 Punkte, 7,2 Rebounds, 1,3 Assists, 65,2 Prozent FG | Gehalt: 7,5 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023, Teamoption im letzten Jahr)
24
© getty
Bekannt für harte Picks, gute Arbeit an den Brettern und die Drecksarbeit bei den Clippers. In den Playoffs wurde er zwar teilweise vom Court gespielt, doch in der regulären Saison ein wichtiger Bestandteil des Teams.
25
© getty
SERGE IBAKA - Alter: 31 | Stats 20/21: 11,1 Punkte, 6,7 Rebounds, 1,8 Assists, 51,0 Prozent FG, 33,9 Prozent Dreier | Gehalt: 9,7 Mio. Dollar (Vertrag bis 2022)
26
© getty
Nach langer Verletzungspause konnte er nur zwei Playoff-Partien absolvieren, bevor er sich wieder abmelden musste (Rücken). Wenn fit, dann bringt er mit seinem Spacing den Clippers aber eine weitere wichtige Komponente auf den großen Positionen.
27
© getty
MARCUS MORRIS - Alter: 32 | Stats 20/21: 13,4 Punkte, 4,1 Rebounds, 47,3 Prozent FG, 47,3 Prozent Dreier | Gehalt: 15,6 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024)
28
© getty
In der regulären Saison hatte ligaweit nur Joe Harris (Nets) eine bessere Dreierquote vorzuweisen. Kann sowohl auf der Vier oder auch als Small-Ball-Center für Spacing sorgen und mit seiner Erfahrung helfen.
29
© getty
HARRY GILES - Alter: 23 | Stats 20/21 (für die Blazers): 2,8 Punkte, 3,5 Rebounds, 43,3 Prozent FG | Gehalt: 1,8 Mio. Dollar (Vertrag bis 2022, Exhibit 9)
30
© getty
Die Tiefe auf der Fünf ist ein Problem bei den Clippers, mit zwei Signings versuchte L.A. dies spät in der Offseason zu adressieren. Giles konnte sich trotz Potenzial bisher aber nie in der NBA etablieren. Sein Vertrag ist nicht garantiert.
31
© getty
ISAIAH HARTENSTEIN - Alter: 23 | Stats 20/21 (für die Nuggets und Cavs): 5,1 Punkte, 3,9 Rebounds, 1,2 Assists, 55,0 Prozent FG | Gehalt: ungarantierter Deal für das Training Camp
32
© getty
Der Deutsche wird sich mit Giles wohl um den Platz als dritter Center im Kader balgen. Muss im Training Camp überzeugen, könnte L.A. aber mit seinem Rebounding und der Gefahr in Ringnähe durchaus helfen.
33
© getty
HEAD COACH - TYRONN LUE: Nach dem Bubble-Debakel übernahm er das Zepter von Doc Rivers und machte einen guten Job. Mit dem Titelgewinn 2016 in Cleveland hat er bewiesen, dass er mit Stars umgehen kann, dazu gute Adjustements in den Playoffs.
34
© getty
FAZIT: Mit den Vertragsverlängerungen von Kawhi, Jackson und Batum sind die Clippers einer der Gewinner der Offseason. Das "andere Team aus L.A." wird auch kommende Saison eine gute Rolle spielen …
35
© getty
...doch für den ganz großen Wurf wird es ohne einen fitten Leonard nicht reichen. Mit seiner Rückkehr stehen und fallen alle Finals-Hoffnungen der Clippers, in der regulären Saison wird das Team aber auf dem Erfolg aus der Vorsaison aufbauen.
36
© getty
/ 36

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX