Cookie-Einstellungen
NBA

NBA - News: L.A. Clippers nehmen Isaiah Hartenstein unter Vertrag

Von Jonas Rütten

Die L.A. Clippers haben den deutschen Center Isaiah Hartenstein unter Vertrag genommen. Wie ESPN-Insider Adrian Wojnarowski berichtet, handele es sich bei der Vereinbarung jedoch zunächst lediglich um einen nicht garantierten Training-Camp-Deal.

Der 23-jährige Hartenstein verbrachte die vergangene Saison bei den Denver Nuggets und wurde vor der Trade Deadline zu den Cleveland Cavaliers verschifft. Bei den Cavs legte Hartenstein mit 8,3 Punkten, 6,0 Rebounds und 1,2 Blocks seinen besten Karriereschnitt in der NBA auf.

In Cleveland besaß Hartenstein eine Player Option in Höhe von 1,7 Millionen Dollar, lehnte diese jedoch ab, um stattdessen Free Agent zu werden. Die Cavs gaben Hartenstein jedoch kein Qualifying Offer, weshalb er Unrestricted Free Agent wurde.

Neben den Clippers galten auch die Portland Trail Blazers, die Oklahoma City Thunder und die Brooklyn Nets als interessiert. Außerdem galt es als möglich, dass die Cavs sich doch noch einmal um Hartenstein bemühen. Die Clippers haben noch einen Kaderplatz und einen Two-Way-Vertrag für die kommende Saison zu vergeben.

Hartenstein war im Draft von 2017 an 43. Stelle von den Houston Rockets gezogen worden, spielte dort aber hauptsächlich zunächst im Farmteam Rio Grande Valley Vipers. 2020 wurde er von den Rockets aus dem Kader gestrichen, anschließend heuerte Hartenstein bei den Nuggets an, bevor es schließlich zu den Cavaliers ging.

 

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX