Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News - Lakers-Star LeBron James kritisiert Play-In-Turnier: "Wer auch immer die Idee hatte, sollte gefeuert werden"

Von SPOX

LeBron James hat die Idee des Play-In-Turniers heftig kritisiert. Nach der 114:121-Pleite seiner Los Angeles Lakers gegen die Toronto Raptors zeigte sich der King frustriert, wahrscheinlich auch, weil den Lakers der Absturz auf Platz sieben und damit in eben jenes Play-In-Turnier droht.

"Wenn ich nicht nah an meinen 100 Prozent bin, dann ist es egal, wo wir in der Tabelle landen", sagte LeBron nach der sechsten Lakers-Niederlage aus den vergangenen sieben Spielen. "Egal, ob wir auf Platz fünf oder sechs landen oder in diesem Playoff ... was auch immer das ist. Wer auch immer diese Idee hatte, sollte sofort gefeuert werden."

Das Format sieht vor, dass die Siebt- und Achtplatzierten nicht automatisch für die Postseason qualifiziert sind. Stattdessen spielen die beiden Teams eine Partie nach dem Ende der regulären Saison gegeneinander, der Gewinner bekommt den 7-Seed. Der Verlierer muss jedoch gegen den Gewinner der Partie zwischen dem Neunt- und Zehntplatzierten um den letzten Playoff-Platz kämpfen.

Vor wenigen Wochen hatte sich auch Luka Doncic von den Dallas Mavericks kritisch über das Play-In-Turnier geäußert. "Ich verstehe die Idee dahinter nicht", sagte der Slowene. "Du spielst 72 Partien, um in die Playoffs zu kommen. Dann verlierst du zweimal in Folge und bist raus? Ich sehe keinen Sinn dahinter."

Auch Mavs-Besitzer Mark Cuban sprang seinem Star damals bei, was mitunter auch damit zusammenhing, dass Dallas zu diesem Zeitpunkt auf Platz sieben lag und damit eine Teilnahme am Play-In-Turnier drohte.

Mittlerweile ist Dallas auf Platz fünf vorgerückt, unter anderem vorbei an den Los Angeles Lakers. Die stehen nach ihrer Pleitenserie nun zwar noch auf Platz sechs mit 36 Siegen und 28 Niederlagen, doch die Portland Trail Blazers liegen auf Platz sieben mit der gleichen Bilanz dem amtierenden Champion direkt im Nacken. Auch die Mavs stehen bei 36-28, diese drei Teams werden in den letzten Saisonwochen um die letzten beiden sicheren Playoff-Plätze im Westen kämpfen.

Vor gut einem Jahr, als die Lakers an der Spitze der Western Conference standen, hatte sich LeBron noch für ein Play-In-Turnier in der durch die Coronavirus-Pandemie unterbrochenen Saison ausgesprochen.

Das Playoff-Rennen in der Western Conference

PlatzTeamBilanzRückstand
5.Dallas Mavericks36-28-
6.Los Angeles Lakers36-28-
7.Portland Trail Blazers36-28-
8.Memphis Grizzlies32-313,5
9.Golden State Warriors32-324
10.San Antonio Spurs31-324,5
11.New Orleans Pelicans29-357
12.Sacramento Kings27-379

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX