Cookie-Einstellungen
NBA

NBA, Free Agency: Dallas Mavericks verstärken sich mit Wesley Iwundu

Von SPOX

Die Dallas Mavericks haben ihren Kader weiter aufgefüllt und mit Wesley Iwundu einen Flügelspieler von den Orlando Magic geholt. Der 25-Jährige unterschreibt für zwei Jahre in Texas.

Dabei soll der Flügelspieler rund 3,5 Millionen Dollar einstreichen, wie Tim MacMahon von ESPN zuerst berichtete. "Ich bin so aufgeregt, dass ich gar keine Worte finde", sagte Iwundu den Dallas News. "Das ist eine komplett andere Liga, das ist ein Titelkandidat", schwärmte der gebürtige Texaner.

Die Orlando Magic hatten Iwundu im Jahr 2017 mit dem 33. Pick gezogen, letztlich aber auf eine Qualifying Offer für den Forward verzichtet. Der 25-Jährige startete in der vergangenen Saison in 21 der 52 Spiele und legte durchschnittlich 5,8 Punkte und 2,5 Rebounds bei 34,1 Prozent von der Dreierlinie auf.

Am Tag zuvor hatten die Mavs einen Drei-Team-Trade eingefädelt, der James Johnson aus Oklahoma City nach Big D brachte. Am Draft-Tag tradeten die Mavs zudem für Josh Richardson aus Philadelphia und gaben dafür Edel-Schütze Seth Curry ab.

Laut Medienberichten sind die Mavs aber noch nicht fertig. Zum einen soll Fan-Liebling J.J. Barea für eine zwölfte Saison zurückkehren. Damit wären alle 15 Rosterspots belegt, doch eine Quelle verriet Brad Townsend (Dallas Morning News), dass die Mavs noch einen freien Kaderplatz zur Verfügung haben.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX