NBA

NBA: J.R. Smith vor Engagement bei den Los Angeles Lakers um LeBron James

Von SPOX

Die Los Angeles Lakers werden nun tatsächlich J.R. Smith verpflichten. Das enfant terrible soll für das Team von LeBron James Avery Bradley ersetzen, der nicht beim Restart in Orlando dabei sein wird.

Das berichtet Marc Stein von den New York Times. Demnach müssen noch letzte Details über einen Vertrag über den Rest der Saison besprochen werden, jedoch gehen alle Parteien davon aus, dass der Deal abgeschlossen wird.

Der 34-Jährige absolvierte zuletzt im November 2018 ein Spiel für die Cleveland Cavaliers, bevor er 2019 endgültig entlassen wurde und danach vergeblich ein neues Team suchte.

Schon im Februar machte Smith ein Probetraining für die Lakers, jedoch entschied sich die Franchise damals lieber für eine Verpflichtung von Dion Waiters. Durch die Absage von Bradley brauchten die Lakers noch einen Guard, da die verbleibende Rotation aus Alex Caruso, Kentavious Caldwell-Pope und Rajon Rondo äußerst dünn daher kommt.

Smith wurde 2004 mit dem 18. Pick von den New Orleans Hornets gedraftet, in der Folge spielte der Shooting Guard auch noch für die Denver Nuggets, New York Knicks und Cavs. 2013 wurde Smith zum besten sechsten Mann der NBA gewählt, drei Jahre später gewann er mit LeBron und den Cavs seinen einzigen NBA-Titel.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX