Cookie-Einstellungen
NBA

Medien: Allen macht weiter

Von SPOX

© getty

Ray Allen hat sich offenbar dazu entschieden, noch ein weiteres Jahr in der NBA zu spielen. Ein litauisches Radiointerview sorgt derweil für Wirbel um Donatas Motiejunas. Manu Ginobili wird dagegen wohl nicht mehr für die argentinische Nationalmannschaft auflaufen.

Allen macht wohl weiter: Ray Allen hat sich laut "ESPN" offenbar dazu entschieden, noch ein weiteres Jahr dranzuhängen und auch in der kommenden Saison in der NBA zu spielen. Der Shooting Guard soll diese Entscheidung seiner Familie und seinem engsten Bekanntenkreis bereits mitgeteilt haben.

Der 39-Jährige will sich allerdings definitiv einem Contender anschließen, um im kommenden Jahr noch seine dritte Championship zu gewinnen. Als Favorit gelten aktuell die Cleveland Cavaliers, da Allen wie schon in Miami gerne mit LeBron James zusammenspielen würde.

Noch am Freitag hatte Allen erklärt: "Wir haben jetzt August und ich will nichts überstürzen. Ich schaue mal, wie ich mich im September fühle und werde dann die richtige Entscheidung treffen." Die letzten beiden Spielzeiten hatte Allen bei den Miami Heat verbracht, davor hatte er unter anderem bei den Boston Celtics gespielt.

Wirbel um Motiejunas: Donatas Motiejunas hat mit seinen Aussagen zu Dwight Howard und James Harden erneut für Wirbel bei den Houston Rockets gesorgt. "Ich sage zu ihnen 'Hallo' und 'Tschüss'. Sie essen an anderen Orten als ich. Sie bevorzugen Fast Food", erklärte er gegenüber einem litauischen Radiosender auf die Frage, wie sein Verhältnis zu den beiden Superstars der Rockets sei.

Jetzt klärte der 23-Jährige die Situation allerdings auf: "In dieser Radio-Show machen sie Witze über alles und jeden und sie haben mir gesagt, ich soll auch welche machen. Wir hatten nie Probleme miteinander. Dwight hat mich und andere Spieler zum Beispiel im letzten Jahr an Thanksgiving zu sich eingeladen. James und er haben jedem von uns auch Weihnachtsgeschenke gemacht. Wir essen auch meistens miteinander. Ich spreche ständig mit Dwight. Er hat Verständnis für das, was ich gesagt habe."

Ginobili nie mehr für Argentinien?: Manu Ginobili wird nach der fehlenden Freigabe für die WM durch die San Antonio Spurs wohl nie wieder für die argentinische Nationalmannschaft spielen. "Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich sagen, dass ich zu 98 Prozent nicht mehr für Argentinien auflaufen werde", erklärte der 37-Jährige der argentinischen Zeitung "La Nacion".

Ginobili wäre nach einem Ermüdungsbruch im rechten Bein rechtzeitig zur WM fit gewesen, die Spurs verweigerten die Freigabe aber aufgrund der Sorge um seine Gesundheit.

LeBron gibt den Ausschlag: Für den wohl bevorstehenden Kevin-Love-Trade soll laut "ESPN" LeBron James den entscheidenden Ausschlag für die Entscheidung der Cleveland Cavaliers gegeben haben, Andrew Wiggins zu traden. Die Verantwortlichen in Ohio sollen fest daran glauben, dass James Love zu einer Vertragsverlängerung überreden kann, sodass die Sorgen über einen möglichen Abgang des Big Man im kommenden Sommer stark geschrumpft sind.

Zudem hofft man bei den Cavs ebenfalls darauf, dass James die beiden Free Agents Shawn Marion und Ray Allen dazu überzeugen kann, in Cleveland zu unterschreiben.

Die WM-Tests der USA - LIVE mit dem LEAGUE PASS!

Smith bald D-League-Coach?: Die Detroit Pistons basteln weiter an ihrer neuen D-League-Franchise für die kommende Spielzeit. Wie "ESPN" vermeldet, soll Otis Smith, ehemaliger GM der Orlando Magic, der neue Coach der Grand Rapids Drive werden, die zur anstehenden Saison den Spielbetrieb aufnimmt. Den Kontakt soll der neue Pistons-Coach Stan van Gundy hergestellt haben, der bereits mit Smith in Orlando zusammenarbeitete.

Daniels nach Australien: DeAndre Daniels wird in der kommenden Spielzeit definitiv nicht in der NBA spielen. Am Abend bestätigte der Pick der Toronto Raptors, dass er in der kommenden Saison für die Perth Wildcats in Australien auflaufen wird. Damit hat das Team nach James Ennis bereits den zweiten Draft-Pick in Folge an Land gezogen.

Alle NBA-Spieler von A bis Z

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2023 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX