Cookie-Einstellungen
UFC

UFC-Präsident Dana White im Interview über seinen verrückten Aufstieg, Conor McGregor und "Maschine" Francis Ngannou

Von Carl Neidhart

© getty

 

Der Österreicher Aleksandar Rakic hat bei UFC 259 gegen Thiago Santos gewonnen und ist nun die Nummer zwei der Halbschwergewichtswelt. Wie planen Sie mit ihm? Den Titel wird Champion Jan Blachowicz wohl gegen Glover Teixeira verteidigen.

White: Man weiß nie, was passiert. Es kann sich immer jemand verletzen oder andere Dinge können passieren. Falls der Kampf mit Teixeira nicht zustandekommen sollte, wäre Rakic dran.

Am 9. Mai 2020 kehrte die UFC als erste große Sportorganisation aus der Coronapause zurück. Danach machten Sie mit "Fight Island" in Abu Dhabi auf sich aufmerksam. Wäre dieses Modell auch in Europa denkbar? Spanien und Italien haben auch schöne Inseln ...

White: (lacht) Ich liebe Italien, aber wir sind gerade dabei, "Fight Island" in Abu Dhabi neu zu kreieren. Seien Sie gespannt, was wir in den nächsten Wochen bekanntgeben werden. Wir arbeiten mit den Verantwortlichen schon seit einigen Jahren zusammen, die Partnerschaft ist überragend. Daher werde ich mit ihnen weiterarbeiten, womöglich sogar für den Rest meiner Karriere.

Wenn sich die ganze Coronasituation in Europa entspannt hat, wäre dann mal wieder ein großes UFC-Event in Europa möglich?

White: Wie ich gehört habe, sollen in London volle Arenen ab September wieder möglich sein. Ich bin mir da nicht so sicher. Sollte das aber stimmen, sind wir die Ersten, die dort ein Event veranstalten werden.

Bei UFC 261 (in der Nacht vom 24. auf den 25. April live auf DAZN) füllen Sie in Jacksonville, Florida, wieder die Hallen. 15.000 Fans werden in der VyStar Vererans Memorial Arena dabei sein. Sind Sie schon ein bisschen aufgeregt?

White: Ich freue mich jede Woche wahnsinnig auf bestimmte Kämpfe. Hinsichtlich UFC 261 kann ich es gar nicht mehr abwarten. Ich freue mich total auf die ganze Atmosphäre, wenn wir in Jacksonville gelandet sind. Endlich finden wieder richtige Weigh-ins statt, dazu die Kämpfe.

"Usman kann der Beste der Geschichte werden"

Sie sprachen vorhin bereits Kamaru Usman an, der bei UFC 261 im Main Event gegen Jorge Masvidal antreten wird. Wie nah ist Usman dran, den Status von Georges St.-Pierre als größter Weltergewichtskämpfer der Geschichte zu erreichen?

White: Usman hat alle besiegt, die momentan ganz oben in der Division sind. Colby Covington, Gilbert Burns, Leon Edwards und Jorge Masvidal. Nun muss er sogar gegen alle ein zweites Mal antreten, weil er sonst keine Gegner hat. Wenn er so weitermacht, kann er natürlich der Beste der Geschichte werden.

Bei UFC 251 sprang Masvidal sechs Tage vor dem Kampf für den an Corona-erkrankten Gilbert Burns ein. Was muss er nun anders machen als beim letzten Kampf?

White: Masvidal muss versuchen, nicht wieder den gesamten Kampf am Boden zu verbringen. Ich glaube, er muss Usman finishen. Das ist natürlich wahnsinnig schwierig, da Usman ein Kinn aus Stahl hat.

Nate Diaz kehrt bei UFC 262 ins Octagon zurück. Er tritt gegen Leon Edwards an. Bei UFC 263 kämpft zudem Gilbert Burns gegen Stephen Thompson. Welcher Sieger wird auf Usman treffen?

White: Egal, wie diese Kämpfe ausgehen: Colby Covington wird wohl als Nächster den Titelkampf erhalten. Das Duell Usman vs. Covington war bei UFC 245 vielleicht der beste Kampf, den ich je gesehen habe.

"Ist McGregor bereit, sich ins Gesicht schlagen zu lassen?"

Bei UFC 261 gibt es zudem mit Valentina Shevchenko vs. Jessica Andrade und Zhang Weili vs. Rose Namajunas zwei Titelkämpfe bei den Frauen. Wie beurteilen Sie die Entwicklung im Frauen-MMA?

White: Was jetzt kommt, ist nicht irgendein Promoter-Gelaber: Die beiden Frauen-Kämpfe sind für mich wirklich mit die interessantesten des Jahres. Champion gegen die Nummer eins der Welt? Es gibt keine besseren Ansetzungen. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich an das Event denke.

Conor McGregor tritt bei UFC 264 (in der Nacht vom 10. auf den 11. Juli) zum dritten Mal gegen Dustin Poirier an. Beide haben je einen Kampf gewonnen. Was steht für McGregor auf dem Spiel?

White: Für Conor geht es darum, zu zeigen, dass er noch das Feuer hat, um nochmal Weltmeister zu werden. Ihm geht es schon lange nicht mehr ums Geld. Die Frage ist, ob er seinen inneren Schweinehund überwinden kann. Das werden wir im Juli sehen.

War McGregors Niederlage bei UFC 257 eher gut oder schlecht für ihn? Vielleicht hat er somit seine Boxpläne ad acta gelegt und konzentriert sich nun mehr auf die UFC.

White: Das weiß ich nicht, das kann nur er beantworten. Nur er kann sagen, was bei UFC 257 los war. Dachte er, er könnte Poirier locker besiegen und war mit den Gedanken bereits bei einem Kampf gegen Manny Pacquiao? Das weiß ich nicht. Conor weiß, was zu tun ist. Die Frage ist: Ist er bereit, aus seinem Bett mit Satin-Bettwäsche aufzustehen und sich im Training ins Gesicht schlagen zu lassen? Wenn du reich wirst, bist du automatisch nicht mehr das Tier, das du einmal warst. Das passiert ganz automatisch.

Glauben Sie, dass McGregor bei einem Sieg noch einmal die Chance auf den Titel erhält?

White: Wir haben mit Chandler vs. Oliveira bei UFC 262 den Titelkampf im Leichtgewicht. Die Division ist voller Killer. Es ist wie ein kleines Turnier. Es gibt viele Kämpfe und am Ende des Jahres werden wir sehen, wer der Beste von allen ist.

UFC: Die nächsten Kämpfe im Überblick

Datum (deutscher Zeit)BezeichnungMain Event
17. AprilFight NightRobert Whittaker - Kevin Gastelum
24, AprilUFC 261Kamaru Usman - Jorge Masvidal
1. MaiFight NightDominick Reyes - Jiri Prochazka
8. MaiFight NightCory Sandhagen - TJ Dillashaw
15. MaiUFC 262Charles Oliveira - Michael Chandler
22. MaiFight NightCody Garbrandt - Roby Fond
12. JuniUFC 263Deiveson Figueiredo - Brandon Moreno
19. JuniFight Night"Korean Zombie" - Dan Ige
26. JuniFight NightCiryl Gane - Alexander Volkov
10. JuliUFC 264Conor McGregor - Dustin Poirier

Seite 1: White über seine Anfänge und die neue Trendsportart MMA

Seite 2: White über den Österreicher Aleksandar Rakic und Conor McGregor

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX