Cookie-Einstellungen
Tennis

Roger Federer: Familie, Frau, Kinder, Vermögen, Erfolge - Tennis-Star im Porträt

Von Marko Brkic

Roger Federer wird beim Laver Cup seine Karriere beenden. Der Schweizer hat auf dem Tennisplatz für unzählige unvergessliche Momente gesorgt, Titel gesammelt und Erfolge gefeiert. SPOX blick in einem Porträt auf seine Karriere zurück.

Mit Roger Federer beendet beim Laver Cup eine der größten Legenden des Tennissports seine Karriere. Der 41-Jährige stand bei Wimbledon 2021 das bislang letzte Mal auf dem Platz, aufgrund anhaltender Knieprobleme hat sich sein Comeback über die Jahre hinausgezögert. Nun ist es an diesem Wochenende beim Laver Cup in der Londoner O2 Arena endlich wieder soweit, jedoch wird es auch sein letzter Auftritt sein.

SPOX blickt auf eine bemerkenswerte Karriere zurück und beachtet dabei auch Themen außerhalb des Platzes wie Familie, Frau und Kinder.

Roger Federer: Familie, Frau, Kinder - Tennis-Star im Porträt

Federer kam am 8. August 1981 in der Schweizer Großstadt Basel als Sohn eines Schweizers und einer Südafrikanerin auf die Welt und begann bereits im Alter von drei Jahren Tennis zu spielen. Mit seinen beiden Schwestern verbrachte er seine Kindheit in den Baseler Vororten Riehen und Wasserhaus in Münchenstein. Federer hat jedoch bereits seine eigene Familie gegründet, 2009 heiratete er Miroslava Vavrinec, die ebenfalls Tennisspielerin war. Mit der gebürtigen Slowakin hat Roger vier Kinder: Myla Rose (2009), Charlene Riva (2009), Lennart (2014) und Leo (2014).

Roger Federer: Vermögen, Erfolge - Tennis-Star im Porträt

Während Federer also bereits im Alter von drei Jahren zum Tennisschläger griff, spielte er dann mit acht beim TC Old Boys, wo ihn Peter Carter und Adolf Kacovsky trainierten. Fußball mochte Federer als Kind ebenfalls, mit zwölf entschied er sich jedoch endgültig für Tennis. Im Jahr 1993 feierte er erste nationale Erfolge, Jahre später folgten mehrere Schweizer Juniorenmeistertitel. Der Durchbruch gelang ihm jedoch 1998, als er es bei den Junioren-Australian-Open ins Halbfinale schaffte und Wimbledon sogar gewann - sowohl im Einzel als auch im Doppel. Danach trat er erstmals als Profi an, sein Debüt feierte er Mitte 1998 auf der ATP Tour in Gstaad.

Seinen ersten Grand-Slam-Titel holte er sich 2003 bei Wimbledon, im Jahr darauf stand er erstmals an der Spitze der Weltrangliste, wo er, mit Unterbrechungen, insgesamt 310 Wochen verbrachte. Von da an ging es schnell, jährlich füllte sich Federers Trophäenschrank, Australian Open, US Open und French Open schnappte er sich innerhalb von kürzester Zeit. Zu seinem Lieblingsturnier entwickelte sich jedoch das Rasenturnier in Wimbledon, das er in seiner Karriere insgesamt achtmal gewinnen konnte - keiner hat mehr Triumphe in London. Die Australien Open holte er sich sechsmal, die US Open fünfmal, den Sandplatzwettbewerb bei den French Open lediglich einmal (2009).

Federer war der erste der "Big Three", der die 20-Grand-Slam-Siege-Marke knacken konnte, schnell wurde er jedoch von Rafael Nadal (22 Titel), schließlich auch von Novak Djokovic (21 Titel) eingeholt. Die beiden sind auch die einzigen Spieler, die mehr GS-Trophäen haben als Federer. Die gesamte Anzahl der gewonnenen Titel in Federers Karriere liegt jedoch bei 103, damit sind auch ATP-Turniere, Siege im Doppel und seine Medaille bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 (Gold im Doppel) gemeint.

Die von Erfolg geprägte Karriere Federers brachte ihm auch einiges an Preisgeld ein, über 130 Millionen US-Dollar wanderten in 25 Jahren an den Schweizer, was ihn zu einen der erfolgreichsten Tennisprofis aller Zeiten macht. Nicht nur durch seine Leistung auf dem Platz, sondern auch mithilfe von Werbe- und Sponsorenverträgen baute sich der 41-Jährige ein üppiges Vermögen auf. Statista schätzt es auf 400 Millionen Euro, demnach soll er 2022 rund 65 Millionen Euro verdient haben, obwohl er wegen seines Knies nicht einmal gespielt hat.

Zum Karriereende von Roger Federer: Eine Liebeserklärung

Roger Federer im Steckbrief

NameRoger Federer
SpitznameMaestro, King Roger, Federer-Express
Geburtsdatum8. August 1981
GeburtsortBasel (Schweiz)
Größe1,85 Meter
Titel (Einzel)103
Wochen Nr. 1310 (2. Februar 2004 zum ersten Mal)
Grand Slam (Einzel)

20

6x Australien Open (2004, 2006, 2007, 2010, 2017, 2018)

1x French Open (2009)

8x Wimbledon (2003-2007, 2009, 2012, 2017)

5x US Open (2004-2008)

Titel (Doppel)8
Grand Slam (Doppel)0

 

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX