Cookie-Einstellungen
Tennis

Australian Open: Um wie viel Uhr beginnt das Finale mit Dominic Thiem und Novak Djokovic?

Von SPOX

Am Sonntag steht das Finale der Australian Open 2020 an. Um wie viel Uhr Dominic Thiem und Novak Djokovic aufeinandertreffen? Hier bei SPOX erfahrt Ihr es.

Das Finale der Australian Open könnt Ihr kostenlos im Eurosport-Channel auf DAZN sehen - holt Euch jetzt den Probemonat!

Australian Open: Um wie viel Uhr beginnt das Finale mit Dominic Thiem und Novak Djokovic?

Offizielle Startzeit des Finals der Australian Open 2020 zwischen Dominic Thiem und Novak Djokovic ist um 19.30 Uhr Ortzeit. Weil das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres aber in Melbourne stattfindet und die dortige Zeit der unseren zehn Stunden voraus ist, beginnt das Endspiel hierzulande schon Sonntagfrüh um 9. 30 Uhr.

Um diese Zeit startet allerdings erst die direkte Vorbereitung auf das Match. Bedeutet: Die Seiten werden zunächst ausgewählt, zudem wird entschieden, wer als Erster aufschlagen darf. Bevor es dann um Punkte geht, spielen sich beide Spieler noch einige Minuten ein.

Australian Open: Finale mit Dominic Thiem und Novak Djokovic live im TV und Livestream sehen

Eurosport zeigt das Duell zwischen der Nummer zwei (Djokovic) und der Nummer fünf (Thiem) der Welt live im Free-TV. Außerdem bietet der Sender einen kostenpflichtigen Livestream über den Eurosport Player an.

Aufgrund einer Kooperation läuft das Programm darüber hinaus live im Eurosport-Channel auf DAZN. Ihr bekommt beim "Netflix des Sports" also dasselbe Bild und denselben Ton wie auf Eurosport 1. Somit könnt Ihr hier dem beliebten Duo Matthias Stach und Boris Becker zuhören, während sich Thiem und Djokovic die Bälle um die Ohren schlagen.

getty

Tennis: Finale der Australian Open im Liveticker verfolgen

Eine Alternative zur Übertragung im TV und Livestream bietet SPOX mit seinem Liveticker an. Hier bleibt Ihr immer auf dem Laufenden und erfahrt in ausführlicher Beschreibung, wie das Match gerade läuft.

Hier geht es zum Liveticker!

Dominic Thiem gegen Novak Djokovic: Wer ist im Finale Favorit?

Die Favoritenrolle scheint vor dem Endspiel klar verteilt: Novak Djokovic hat 16 Grand-Slam-Titel auf seinem Konto, wovon allein sieben von den Australian Open stammen (Rekord!), ist die Nummer zwei der Welt und gehört neben Roger Federer und Rafael Nadal zu den sogenannten "Big Three".

Auf der anderen Seite ein Dominic Thiem, der mit seinen 26 Jahren einige Jahre weniger Erfahrung auf der Tour hat als der Djoker und dessen Grand-Slam-Konto bislang leer ist. Allerdings hat der Österreicher mit zwei Final-Teilnahmen bei den French Open bewiesen, dass er das Zeug zum Titelträger hat. Außerdem spielt er aktuell ein starkes Turnier, sodass ihm am Sonntag alles zuzutrauen ist.

Thiem muss dabei auf seine starke einhändige Rückhand hoffen. Außerdem braucht er dieselbe Nervenstärke, die ihm schon im Viertelfinale gegen Rafael Nadal und im Halbfinale gegen Alexander Zverev geholfen hat. Hier hat er insgesamt fünf Tiebreaks in Folge gewonnen.

getty

Australian Open: Die letzten Sieger

Den Titel beim Happy Slam, wie die Australian Open gerne genannt werden, haben sich in den vergangenen zehn Jahren drei Spieler aufgeteilt: Djokovic, Roger Federer und Stan Wawrinka. Kann Thiem diese Phalanx brechen?

JahrSieger
2010Roger Federer
2011Novak Djokovic
2012Novak Djokovic
2013Novak Djokovic
2014Stan Wawrinka
2015Novak Djokovic
2016Novak Djokovic
2017Roger Federer
2018Roger Federer
2019Novak Djokovic

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX