Darts

Darts, Champions League: Thriller! Van Gerwen schnappt sich nächsten Titel gegen Peter Wright

Von SPOX

Michael van Gerwen hat Peter Wright in einem echten Krimi mit 11:9 geschlagen und sich seinen ersten Sieg im Finale der Champions League of Darts gesichert.

Nach einem umkämpften Halbfinale gegen Gerwyn Price (11:10) tat sich van Gerwen auch zum Start der Final-Partie schwer und ließ einige Chancen auf Doppel liegen, die Peter Wright gnadenlos bestrafte. Mit einem ansehnlichen 100er-Finish über Doppel 20, Doppel 20 sicherte sich Wright die zwischenzeitliche 6:3-Führung.

Der Weltranglistenerste ließ auch in der Folge immer wieder wichtige Doppel liegen, aber Snakebite verpasste es, den Sack vorzeitig zuzumachen. Beim Stand von 8:5 verwarf der Schotte drei Darts auf Doppel, die wohl die Vorentscheidung bedeutet hätten. Stattdessen ging es mit 8:6 aus Wrights Sicht in die Pause.

Wright ließ sich davon aber nicht berirren, zeigte weiterhin eine starke Vorstellung und hatte schließlich auch drei Matchdarts auf der Doppel 12, die er aber allesamt nicht nutzen konnte. Van Gerwen fand in der Folge immer besser ins Spiel, schraubte seine Doppelquote deutlich nach oben und sicherte sich doch noch den 11:10-Sieg im Entscheidungsleg.

Der Niederländer stand am Ende bei einem Average von 100,87 Punkten pro Aufnahme und einer Doppelquote von 47,83 Prozent. Wright warf 97,42 Punkte im Schnitt und traf 45,45 Prozent auf die Doppel. Für van Gerwen war es der erste Sieg bei der Champions League of Darts.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX