Cookie-Einstellungen
Fussball

Italien-Legende Roberto Baggio schimpft über WM-Aus - und fordert Wild Card

Von Tim Ursinus

Laut Italiens Fußballlegende Roberto Baggio sollte die italienische Nationalmannschaft trotz ihres Scheiterns in der Qualifikation bei der WM 2022 in Katar teilnehmen dürfen.

"Die größte Schande ist, dass Italien nicht als Europameister nach Katar gereist ist", sagte der ehemalige Weltklasse-Stürmer bei der Einweihung eines Airbus A350, der seinen Namen trägt.

Baggio schimpfte weiter: "Das ist skandalös, ein Wahnsinn. Haben sich diese Jungs eine Wildcard verdient oder nicht? Wenn ich an ihrer Stelle gewesen wäre, weiß ich nicht, wie ich reagiert hätte ..."

Italien war im Halbfinale der Playoffs mit 0:1 an Nordmazedonien gescheitert. "Das ist das Schlimmste, was einem passieren kann, weil eine einzige Aktion ausreicht, eine Aktion schiefgeht und man zu Hause bleibt. Es ist unglaublich", sagte Baggio.

Italien befindet sich seit dem Triumph bei der Europameisterschaft 2021 in einer Schaffenskrise. Zuletzt verlor die Squadra Azzurra das Finalissima gegen Argentinien mit 0:3.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX