Cookie-Einstellungen

Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Ulli Ludwig

© getty

Jerome Boateng steht wohl bei Borussia Dortmund im Gespräch (13.42 Uhr). Harry Kane könnte Tottenham Hotspur im Sommer verlassen, das berichtet The Athletic am Samstagmorgen (13.14 Uhr). Das und vieles mehr gibt es heute bei Rund um den Ball.

23:07
Feierabend

Und damit machen wir den Laden hier dicht. Bis morgen in alter Frische!

23:06
Clasico: Real Madrid schlägt Barcelona

Real Madrid hat ein Ausrufezeichen im Kampf um die spanische Meisterschaft gesetzt. Am 30. Spieltag schlug die Mannschaft von Zinedine Zidane den FC Barcelona in einem packenden Clasico mit 2:1 (2:0) und schob sich dank des gewonnenen direkten Vergleichs mit Stadtrivale Atletico vorübergehend auf den ersten Platz.

Hier geht es zur ausführlichen Analyse des Spiels.

 

 

22:51
Boll und Düsseldorf im Finale gegen Meister Saarbrücken

Timo Boll und Rekordmeister Borussia Düsseldorf bekommen es im Finale um die deutsche Meisterschaft mit Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken zu tun. Die Saarbrücker gewannen auch das zweite Playoff-Halbfinalspiel gegen die TTF Ochsenhausen 2:3 und zogen zum dritten Mal in Folge ins Endspiel ein.

Borussia Düsseldorf und Boll hatten sich bereits vor einer Woche mit zwei Siegen gegen ASV Grünwettersbach durchgesetzt. Ein Termin für das Endspiel steht noch nicht fest.

22:14
Doppel-Weltmeister Wellbrock glänzt mit Jahresweltbestzeit

Mit einer Jahresweltbestzeit über 400 m Freistil hat Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock knapp 100 Tage vor den Olympischen Spielen ein Zeichen an die internationale Schwimm-Konkurrenz gesendet. Der 23-Jährige unterbot beim Qualifikationswettkampf in seiner Heimatstadt Magdeburg in 3:44,35 Minuten schon im Vorlauf die Olympia-Norm auf seiner Nebenstrecke. Auch sein 19 Jahre alter Trainingskollege Lukas Märtens blieb unter der geforderten Zeit.

"Das ist eine schöne neue Bestzeit, ich bin auch mit dem Ergebnis im Finale sehr zufrieden. Diese Geschwindigkeit zu haben, ist eine gute Voraussetzung für die langen Strecken", sagte Wellbrock, der bereits über 1500 und 800 m sowie für das Freiwasserrennen über zehn Kilometer qualifiziert war.

22:14
Curling-WM nach Coronafällen unterbrochen

Die Curling-WM im kanadischen Calgary ist nach positiven Coronatests innerhalb der Turnierblase vorerst unterbrochen worden. Dies gab der Weltverband WCF am Samstag bekannt. Wann wieder gespielt werden kann, ist noch offen. Alle für Samstag angesetzten Partien wurden abgesagt, die WM sollte am Sonntag enden.

"Sämtliche Play-off-Teams werden sich am Samstagmorgen Tests unterziehen. Bis deren Ergebnisse feststehen und geklärt ist, dass alle Spieler sicher sind, werden keine weiteren Matches ausgetragen", teilte die WCF mit. Die Maßnahmen würden in Abstimmung mit den Behörden im Bundesstaat Alberta umgesetzt.

21:00
Liveticker des Abends

Wir haben jede Menge Spitzensport für Euch!

20:27
Chelsea dank Havertz auf Champions-League-Rang

Dank Nationalspieler Kai Havertz hat der FC Chelsea in der Premier League wieder in die Spur gefunden und vorerst einen Champions-League-Platz erobert. Der 21-Jährige erzielte beim 4:1 (3:0) bei Crystal Palace den Führungstreffer (8.) und bediente wenig später den Ex-Dortmunder Christian Pulisic (10.), der erneut in der 78. Minute traf.

Chelsea ließ Crystal Palace nach der frühen Führung durch Havertz und Pulisic kaum eine Chance. Auch Kurt Zouma (30.) war für die Blues erfolgreich, Christian Benteke traf für die Gastgeber (63.). Während Antonio Rüdiger in der City-Startelf stand, musste Timo Werner den Sieg von der Bank aus verfolgen.

20:27
Dortmund gewinnt wildes Spiel in Stuttgart

Der BVB muss seine Hoffnungen auf die Champions-League-Qualifikation noch nicht endgültig begraben. Am 28. Spieltag erkämpfte sich die Mannschaft von Edin Terzic ein 3:2 (0:1) beim VfB Stuttgart. Den Siegtreffer in einem wilden Spiel erzielte der eingewechselte Ansgar Knauff.

Hier geht es zu unserer Analyse.

20:04
Stöger verlässt Austria Wien im Sommer

Peter Stöger wird im Sommer als Trainer und Sportchef des österreichischen Erstligisten Austria Wien aufhören. Das erklärte der ehemalige Coach des 1. FC Köln und von Borussia Dortmund am Samstag nach der 0:1-Niederlage beim TSV Hartberg.

"Es sind einige Dinge, die zu dieser Entscheidung geführt haben, es geht um verschiedene Rahmenbedingungen. Ich werde dem Verein immer treu bleiben und zur Seite stehen. Aber in einer Funktion sehe ich mich ab Sommer nicht", sagte Stöger. Angebliche Gespräche mit seinem Ex-Klub Köln verneinte er: "Es gibt momentan nichts."

20:01
Rot für Ibrahimovic - Milan festigt Platz zwei

Der AC Mailand liegt in der Serie A klar auf Champions-League-Kurs. Der 18-malige Meister festigte trotz einer Roten Karte gegen Topstar Zlatan Ibrahimovic (60.), der seinen Vertrag verlängern wird, durch ein 3:1 (2:0) bei Parma Calcio Rang zwei hinter dem Stadtrivalen Inter. Der souveräne Tabellenführer kann den Vorsprung an der Spitze am Sonntag mit einem Sieg gegen Cagliari Calcio wieder auf elf Punkte ausbauen.

Der Ex-Frankfurter Ante Rebic (8.), Franck Kessie (44.) und Rafael Leao (90.+4) erzielten die Tore von Milan. Parma schwebt als Tabellenvorletzter in akuter Abstiegsgefahr, daran änderte auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer von Riccardo Gagliolo (66.) nichts.

20:01
BBL: Berlin verliert erneut gegen formstarke Hamburger

Titelverteidiger Alba Berlin hat binnen drei Wochen zum zweiten Mal gegen die Hamburg Towers in der Basketball-Bundesliga verloren. Die Berliner mussten sich 18 Tage nach der Auswärtspleite (75:90) auch im Rückspiel mit 68:75 (29:30) gegen die Hanseaten geschlagen geben. Die Towers feierten ihren achten Sieg in Folge und nehmen weiter Kurs auf die Playoffs.

19:00
PSG gewinnt Bayern-Generalprobe locker

Paris St. Germain hat die Generalprobe für das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayern München locker gewonnen. Der französische Meister gewann mit den Nationalspielern Thilo Kehrer und Julian Draxler bei Racing Straßburg souverän mit 4:1 (3:0). Mit 66 Punkten bleibt PSG als Zweiter hinter dem OSC Lille (69), der bereits am Freitag 2:0 (0:0) in Metz gewonnen hatte.

Der schon am Mittwoch im Hinspiel gegen München zweimal erfolgreiche Kylian Mbappe (16.) eröffnete im Elsass den Torreigen, nach Treffern von Pablo Sarabia (27.) und Moise Kean (45.) stand es schon zur Pause 3:0. Moise Sahi Dion (63.) verkürzte für Straßburg, ehe Leandro Paredes (79.) wieder den alten Abstand herstelle.

18:56
England: Liverpool siegt spät

Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben dank eines Last-Minute-Siegs ihre Champions-League-Hoffnungen gewahrt, während Manchester City auf dem Weg zur englischen Meisterschaft ins Straucheln geriet. Die Reds siegten gegen Aston Villa spät 2:1 (0:1) und eroberten zumindest für einige Stunden Rang vier. Manchester um Teammanager Pep Guardiola unterlag vier Tage nach dem Königsklassen-Erfolg gegen Borussia Dortmund (2:1) trotz Überzahl gegen Leeds United mit 1:2 (0:1).

In diesen Minuten ist der FC Chelsea im Einsatz - Kai Havertz hat bereits getroffen!

18:56
Roglic gewinnt Baskenland-Rundfahrt

Primoz Roglic hat die 60. Auflage der hochkarätig besetzten Baskenland-Rundfahrt gewonnen. Der Vuelta-Sieger vom Team Jumbo-Visma entriss auf der spektakulären letzten Etappe dem bisherigen Gesamtführenden Brandon McNulty (UAE Team Emirates/USA) um dessen "Edelhelfer" Tadej Pogacar (Slowenien) noch das Gelbe Trikot und triumphierte beim WorldTour-Rennen zum zweiten Mal nach 2018.

Den Tagessieg nach 112 km bei der Zielankunft auf dem Berg Arrate bei Eibar sicherte sich der Franzose David Gaudu (Groupama-FDJ), dem Roglic als "Dank" für die Unterstützung während der letzten Etappe seinen Triumph auf den letzten Metern nicht mehr streitig machte. Beide Fahrer rollten jubelnd über die Ziellinie. Roglic gewann neben dem Gelben Trikot auch das Grüne des Punktbesten sowie die Bergwertung.

18:54
DFB-Frauen setzen Ausrufezeichen gegen Australien

Trotz Corona-Schock haben die deutschen Fußballerinnen ihren Härtetest gegen die "Matildas" aus Australien mit Bravour bestanden. Die erheblich ersatzgeschwächte Auswahl von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gewann das Länderspiel gegen den kommenden WM-Gastgeber um Star-Stürmerin Sam Kerr 5:2 (1:0). Hier geht es zum Spielbericht.

17:59
Eintracht-Fans feiern vor dem Stadion

Ein Sport1-Reporter hat ein Video gepostet, das zeigt, wie die Frankfurt-Fans nach dem Sieg gegen Wolfsburg abgehen. Sollte man gesehen haben.

17:54
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund: Die Aufstellungen

VfB Stuttgart: Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Coulibaly, W. Endo, Karazor, Sosa - P. Förster, Klimowicz - Kalajdzic

BVB: Hitz - Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro - Delaney - Bellingham, Dahoud - Reus, Reyna - Haaland

Die Partie (18.30 Uhr ist Anpfiff) gibt's hier im Liveticker!

17:35
Bundesliga: Ergebnisse vom Samstag-Nachmittag
17:32
Formel E: Rast und Wehrlein auf Plätzen sechs und sieben in Rom

Den Sieg in der italienischen Hauptstadt sicherte sich der Franzose Jean-Eric Vergne (Techeetah), der vom Ausfall des brasilianischen Audi-Fahrers Lucas di Grassi profitierte. Pascal Wehrlein kam im Porsche einen Rang hinter Rast ins Ziel, Maximilian Günther (BMW) sammelte als Neunter seine ersten WM-Punkte.

Kurz nachdem di Grassi mit mechanischen Problemen ausgeschieden war, kollidierte der Niederländer Stoffel Vandoorne auf der Startgeraden mit der Mauer, als er di Grassi überholen wollte. Da die Strecke nicht mehr von den vielen Trümmerteilen befreit werden konnte, wurde das Rennen hinter dem Safety Car beendet. Das Podium hinter Vergne komplettierten der Brite Sam Bird und der Neuseeländer Mitch Evans (beide Jaguar).

17:16
Abstimmung: Bleibt Flick Bayern-Trainer?

Das ist das Ergebnis unserer Umfrage, ob Hansi Flick in der kommenden Saison noch Bayern-Trainer ist:

16:59
DEL: Schwenningen beendet Niederlagenserie und wahrt Play-off-Chance

Die Schwenninger Wild Wings haben in der DEL ihre Niederlagenserie gestoppt und sich im Kampf um die Play-offs zurückgemeldet.

Der Tabellenfünfte der Süd-Gruppe besiegte nach vier Pleiten in Folge den Nord-Spitzenreiter Eisbären Berlin mit 4:2 (1:0, 2:1, 1:1) und rückte bis auf einen Punkt an den letzten Viertelfinalplatz heran.

 

16:44
Russ: "Die Mannschaft juckt das nicht"

Ex-Frankfurt-Spieler Marco Russ hat sich bei Sky zu den Unruhen bei der Eintracht geäußert: "Ich bekomme durch die Medien vieles mit, von wegen Unruhe oder so. Aber ich kann Ihnen sagen, in der Geschäftsstelle ist unser Büro und es ist so langweilig, wie an jedem anderen Tag."

Zuletzt gab es um die Zukunft von Trainer Adi Hütter und Sport-Vorstand Fredi Bobic immer wieder Unruhen.

"Es müssen Sachen geklärt werden, das ist ganz klar, aber die Mannschaft juckt das nicht. Der Trainer macht eine super Arbeit und die Ergebnisse zeigen ja, dass uns das auf keine Weiße irgendwie beeinflusst", sagte Russ, der mittlerweile als Spielanalyst für die SGE arbeitet.

16:21
Halbzeit in der Bundesliga
16:12
3. Liga: Rostock und Ingolstadt verpassen Sprung an die Tabellenspitze

Rostock verlor gegen den 1. FC Magdeburg 0:2 (0:1) und bleibt mit 58 Punkten auf Rang zwei hinter Dynamo Dresden (59).

Die Rostocker profitierten jedoch vom Patzer des Verfolgers FC Ingolstadt, der beim 2:2 (0:0) gegen Bayern München II wichtige Punkte im Aufstiegsrennen liegen ließ und punktgleich hinter Hansa auf dem Relegationsrang bleibt.

Dresden kann seinen Vorsprung an der Spitze am Sonntag mit einem Sieg bei Schlusslicht SpVgg Unterhaching ausbauen.

15:53
Bielefeld-Stürmer positiv getestet

Sergio Cordova ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie der Aufsteiger mitteilte, hat sich der 23 Jahre alte Angreifer umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Der Venezolaner zeige keinerlei Symptome.

Aus Sicherheitsgründen wurde auch für Mittelfeldspieler Reinhold Yabo eine häusliche Quarantäne verordnet, der PCR-Test von Yabo war nach Vereinsangaben ebenso negativ wie bei allen weiteren Spielern und Personen des Trainer- und Funktionsteams mit Ausnahme Cordovas.

Cordova habe sich "in der letzten Woche wahrscheinlich bei einem privaten Besuch in einer öffentlichen medizinischen Einrichtung angesteckt", erklärte die Arminia.

15:34
City verliert trotz Überzahl gegen Leeds

Am 31. Spieltag der Premier League hat Manchester City gegen Leeds United (10.) eine bittere 1:2-Niederlage kassiert.

Leeds ging in der 42. Minute durch Stuart Dallas in Führung, kurze Zeit später kassierte Liam Cooper die Rote Karte für sein ungestümes Einsteigen gegen Gabriel Jesus.

Ferran Torres glich aus kurzer Distanz aus (76.), bis erneut Dallas kurz vor Schluss einen Konter einnetzte (90.+1).

Zum Nachlesen im LIVETICKER!

15:32
Hannover-Heimspiel nach Coronafall auf der Kippe

Ein Profi von Hannover 96 ist nach Angaben der Bild-Zeitung positiv auf Corona getestet worden.

Das Abschlusstraining wurde nach dem Schnelltest abgesagt, Spieler und Trainer begaben sich in Isolation und warten nun auf die Ergebnisse der PCR-Tests.

Somit steht das für Sonntag geplante Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim auf der Kippe. Eine Bestätigung des Vereins gab es zunächst nicht.

15:19
Der Bundesliga-Samstag bei SPOX

Gleich startet der Bundesliga-Samstag live bei SPOX. Das sind die Begegnungen am Samstag:

FC Bayern München (1.) - Union Berlin (7.)

Eintracht Frankfurt (4.) - VfL Wolfsburg (3.)

Hertha BSC (15.) - Borussia M'Gladbach (9.)

Werder Bremen (13.) - RB Leipzig (2.)

Wir halten euch natürlich im LIVETICKER auf dem Laufenden. Viel Spaß!

 

14:59
Abpfiff in Liga 2

Die Samstagsduelle am 28. Spieltag der zweiten Liga sind vor wenigen Minuten abgepfiffen worden. Das sind die Endstände:

SC Paderborn - VfL Bochum 3:0 (2:0)

Erzgebirge Aue - FC St. Pauli 1:3 (0:1)

Die wichtigsten Info's dazu findet ihr hier!

14:47
Schalke verlängert mit Youngster

Schalke 04 hat einen Tag vor dem Bundesliga-Spiel gegen Augsburg (Sonntag/15.30 Uhr im LIVETICKER) den Vertrag mit Verteidiger Timo Becker bis 2023 verlängert.

"Timo Becker hat sich in den vergangenen Monaten seinen Platz in der Bundesliga-Mannschaft erkämpft und verdient", sagte Sport-Vorstand Peter Knäbel.

Becker kam in dieser Saison 14-mal in der Bundesliga zum Einsatz. "Jeder weiß, wie sehr ich seit Kindheitstagen am Klub hänge. Umso größer ist meine Motivation, Teil des Neuanfangs zu sein und ein neues Erfolgskapitel mit Schalke zu schreiben", so der 24-Jährige.

14:38
FC Bayern: Dantas und Stanisic starten gegen Union

Bayern-Trainer Hansi Flick reagiert vor dem Bundesliga-Duell mit Union Berlin (15.30 Uhr im LIVETICKER) auf die zahlreichen Ausfälle seiner Mannschaft. Tiago Dantas und Debütant Josip Stanisic werden von Anfang an auf dem Feld stehen.

Die komplette Aufstellung und die wichtigsten Info's vor Anpfiff findet ihr hier!

14:25
Kurz vor Länderspiel: Rauch positiv getestet

Nationalspielerin Felicitas Rauch ist vor dem Länderspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen Australien (16.10 Uhr) positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der DFB knapp zwei Stunden vor Anpfiff der Partie am Samstag mit.

Als Kontaktperson wurden Lena Oberdorf, Sara Doorsoun und Svenja Huth vorsorglich isoliert.

Alle weiteren Spielerinnen, Trainerstab und der Staff unterzogen sich am Samstag zusätzlichen Antigen-Schnelltests, die nach Angaben des Verbandes alle negativ ausfielen.

14:15
SPOX in den sozialen Medien

Die wichtigsten Sport-News findet ihr auch in den sozialen Medien. Unsere Kollegen versorgen Euch jeden Tag mit interessanten, spannenden und lustigen Beiträgen aus der Welt des Sports. Hier geht es direkt zu unseren Kanälen:

Instagram

Facebook

Twitter

TikTok

13:54
Tatum Career-High mit 53 Punkten

In der vergangenen Nacht hat es in der NBA mal wieder ganz schön eingeschlagen. Jason Tatum und Zion Williamson führten ihre Teams jeweils mit starken Leistungen zum Sieg.

Tatum stellte gegen die Minnesota Timberwolves sogar ein neues Career-High von 53 Punkten auf. Gleichzeitig schrieb er damit Celtics-Geschichte und wandelt auf Larry Birds Spuren. SPOX-NBA-Chef Ole Frerks erklärt euch warum.

13:50
Halbzeit in Liga 2!

Die Duelle am 28. Spieltag der 2.Bundesliga sind in der Halbzeitpause. So steht's aktuell!

SC Paderborn - VfL Bochum 2:0

Erzgebirge Aue - FC St. Pauli 0:1

Den Konferenz-Liveticker findet ihr außerdem hier!

13:36
Boateng bei Dortmund im Gespräch

Jerome Boateng ist bei Borussia Dortmund im Gespräch. Das berichtet der Sportbuzzer, wonach beim BVB über eine Verpflichtung des Weltmeisters diskutiert werde.

In Dortmund sei man auf der Suche nach weiteren Leadern, welche die Top-Talente anführen sollen. Der Vertrag von Jerome Boateng beim FC Bayern München läuft im Sommer aus und wird nicht verlängert, daher würde er ablösefrei kommen.

Zuletzt wurde auch Tottenham Hotspur und dem FC Barcelona Interesse an einer Verpflichtung von Boateng nachgesagt, laut Mundo Deportivo ist Barca jedoch kein Kandidat.

13:13
Abgang im Sommer? Kane will Spurs angeblich verlassen

Harry Kane will Tottenham verlassen, falls sich die Spurs in dieser Saison nicht für die Champions League qualifizieren sollten. Das berichtet The Athletic. Bereits in der vergangenen Saison verpasste Tottenham die Königsklasse.

Aktuell stehen die Spurs mit drei Punkten Rückstand auf die Champions-League-Plätze auf Rang sechs.

Der Vertrag von Harry Kane läuft noch bis 2024, für einen Wechsel kommen aktuell angeblich Manchester United und Manchester City infrage.

13:11
Servus aus der SPOX-Redaktion

Heute wartet ein ereignisreicher Sport-Tag auf uns. Los geht's auch gleich mit dem ersten krachenden Transfer-Gerücht. Ich freu mich!

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX