Cookie-Einstellungen

Ticker - Überraschender Kandidat bei Hoeneß-Nachfolge

Von Thomas Lehmitz-Artmann

© getty

Die TSG Hoffenheim ist an Markus Weinzierl interessiert (13.40 Uhr). Franck Ribery denkt nicht ans Aufhören (11.29 Uhr). Sven Mislintat hält einen Verbleib von Sasa Kalajdzic für unwahrscheinlich (8.00 Uhr). Das und mehr gibt es heute bei Rund um den Ball.

14:56
Eintracht-Ticker zum Finaltag

Damit Ihr in Sachen Europa League und Eintracht Frankfurt nicht auf dem Trockenen bleibt, haben wir für Euch einen weiteren Ticker gebastelt, in dem Ihr alle Infos zur SGE bekommt. Da findet Ihr unter anderem:

- Fünf Frankfurt-Fans in Sevilla festgenommen

- SGE-Präsident Fischer: "Wehe, ihr seid schuld, dass ich nicht aus diesem Pokal saufen darf"

- "Wir werden zwei Fanlager haben, die viel trinken. Diese Bürger, die es gewohnt sind, in ihren Ländern warmes Bier zu trinken, werden, wenn sie unser frisches und kaltes Bier vorfinden, noch mehr trinken"

Wer hat das gesagt? Das erfahrt Ihr hier.

14:51
Interview mit Yves Eigenrauch

Vor fast genau 25 Jahren gewann Yves Eigenrauch mit Schalke 04 sensationell den UEFA-Cup. Bis heute konnte keine deutsche Mannschaft diesen Erfolg im UEFA-Cup und dem Nachfolgewettbewerb Europa League wiederholen. Nun hat Eintracht Frankfurt im Spiel gegen Glasgow Rangers (21 Uhr, LIVETICKER) die Chance.

Im Interview mit SPOX und GOAL spricht Eigenrauch über den Triumph von Mailand und warum ihn Huub Stevens mal als "Querulant" bezeichnete.

Außerdem erklärt Eigenrauch, der während seiner Karriere als Fußball-Intellektueller galt, weil er schwarze Hornbrillen trug, mit dem Fahrrad zum Training fuhr, bunte Kleidung trug und im Mannschaftsbus gerne las, warum er sich selbst nie als Publikumsliebling wahrnahm und wieso er, den die Fans "Yyyyyves" riefen, nach seiner Karriere unter anderem als Handwerker arbeitete.

Unbedingte Leseempfehlung, geiles Ding. Hier geht's lang!

14:17
Top-News des Tages

13.57 Uhr Ex-Gladbacher rät zu Favre

13.40 Uhr Überraschender Kandidat bei TSG-Trainersuche

12.51 Uhr Ilkay Gündogan hat geheiratet

11.29 Uhr Ribery denkt nicht ans Aufhören

08.24 Uhr Hertha blitzt wohl erneut an Kovac ab

08.20 Uhr BVB baggert an Linksverteidiger

08.00 Uhr Mislintat hält Kajdzic-Verbleib für unwahrscheinlich

13:57
Ex-Gladbacher empfiehlt Favre als Trainer

Der ehemalige Gladbacher Dante empfiehlt seinem Ex-Klub Lucien Favre als Trainer zurückzuholen. "Auf jeden Fall", solle man den Schweizer wieder unter Vertrag nehmen, sagte der 38-Jährige im Interview mit Sky. Am Samstag hatte Adi Hütter seinen Abschied bei den Fohlen verkündet. Sollte darauf tatsächlich wieder Favre folgen? Für Dante ist das klar: "Favre ist für mich der beste Trainer, den ich gehabt habe."

13:40
Überraschender Kandidat bei TSG-Trainersuche

Markus Weinzierl wird seinen auslaufenden Vertrag beim FC Augsburg diesen Sommer nicht verlängern. Offenbar könnte er schnell wieder einen neuen Job finden. Laut Bild-Informationen soll die TSG Hoffenheim interessiert sein. Schließlich haben sich die Kraichgauer ja von ihrem Coach Sebastian Hoeneß getrennt und sollen nun einen Trainer mit Bundesliga-Erfahrung suchen. Da kommt der ablösefreie Weinzierl wie gerufen. Der 47-Jährige stand schon für Schalke, Stuttgart und eben Augsburg an der Seitenlinie. Was meint Ihr: Passt Weinzierl zur TSG?

12:51
Gündogan hat geheiratet

Ilkay Gündogan von Manchester City und seine Verlobte Sara Arfaoui haben geheiratet. Eine Reise des Stars nach Rom sorgte bei der Daily Mail für Transferspekulationen. Allerdings war der Flug rein privater Natur: Das Paar machte einen Stop in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen, wo sie sich dann das Ja-Wort gaben. Der Mittelfeld-Motor hat noch bis 2023 Vertrag und will gerne bei den Cityzens bleiben. Herzlichen Glückwunsch!

12:47
Thorsten Fink beendet Trainerposten

Nach nur knapp fünf Monaten hat der ehemalige Bundesliga-Trainer Thorsten Fink seine Tätigkeit als Chefcoach des lettischen Erstligisten FC Riga wieder beendet. Der 54-Jährige soll nach übereinstimmenden Medienberichten zum Al-Nasr Sports Club nach Dubai wechseln. Der frühere Bayern-Spieler trainierte in Deutschland dem Hamburger SV und den FC Ingolstadt. Mit dem FC Basel wurde Fink als Coach zweimal Schweizer Meister, mit Vissel Kobe holte er den japanischen Pokal.

12:41
St. Pauli holt Rechtsverteidiger

Manolis Saliakas vom griechischen Erstligisten PAS Giannina wird den FC St. Pauli kommende Saison verstärken. Der Rechtsverteidiger kommt ablösefrei. Über die Länge des Vertrages ist noch nichts bekannt.

 

12:30
Wer hat die geilsten Fans?

Gerade geht es ja in Sevilla zwischen den Ranger-Fans und den SGE-Anhängern rund. Doch wer hat die besten Fans Europas? Wir fragen Euch. Stimmt doch hier für Euren Favoriten.

11:29
Ribery denkt nicht ans Aufhören

Viele dachten, die Profi-Karriere von Franck Ribery würde vor zwei Jahren enden, als er den AC Florenz vor zwei Jahren verließ. Dann schloss sich der ehemalige Bayern-Spieler 2021 US Salernitana an und kam dort auf 22 Spiele. Fast die Hälfte davon in der Startelf. Jetzt hat der Franzose bei DAZN über seine Zukunft gesprochen. An eine Zweitkarriere als Trainer verschwendet der 39-Jährige noch keinen Gedanken. "Ich denke noch nicht darüber nach, denn ich möchte wieder spielen, und nächstes Jahr werden wir sehen. Aber wenn man den Menschen noch etwas geben kann, dann möchte ich das tun", erteilte er dem Karriereende eine Absage. Er spüre noch immer das Feuer. Also werden wir Ribery wohl noch ein Jahr in der Serie A genießen dürfen.

11:11
"Z"-Symbol: Skandalturner wird ein Jahr gesperrt

Der Turner Iwan Kuljak ist vom Weltverband FIG für mindestens ein Jahr gesperrt worden. Dies teilte die Föderation in einem offiziellen Statement mit. Beim Weltcup-Turnier Anfang März in Doha war der 20 Jahre alte Russe bei der Siegerehrung mit einem "Z" auf seinem Trainingsanzug erschienen. Neben ihm auf Siegertreppchen stand der Gewinner Ilja Kowtun aus der Ukraine. Das "Z-Symbol" steht für den Angriffskrieg Russlands im Nachbarland.

11:10
Bayer verliert in 2660 Metern Höhe

Niederlage für Bayer Leverkusen in 2660 Metern Höhe im Test beim FC Toluca in Mexiko. Der Champions-League-Starter unterlag beim mexikanischen Erstligisten in der Nacht zum Mittwoch mit 0:1 (0:1). Alexis Canelo (43.) traf für die Gastgeber vor rund 29.000 Fans. Der Werksklub befindet nach Saisonende auf einer fünftägigen Mexiko-Reise aus Anlass des 100-jährigen Bestehens von Bayer Mexiko.

10:52
Hässliche Vögel vor dem Abflug?

Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug sind mit zusammengerechnet 40 Toren, Garanten für den Aufstieg von SV Werder in die Bundesliga. Das haben allerdings auch andere Vereine mitbekommen. Laut der DeichStube zeigen Klubs aus "ganz Europa" Interesse an dem Duo. Ein konkretes Angebot ist da allerdings noch nicht dabei. Es soll offenbar intern diskutiert werden, ob beide auch erstligatauglich sind. Trotz Verträge bis 2024 bzw. 2023 könnten die selbsternannten hässlichen Vögel vor dem Abflug stehen.

10:43
Barca will Innenverteidiger

Der FC Barcelona ist offenbar an Jules Kounde vom FC Sevilla interessiert. Laut Mundo Deportivo ist der Innenverteidiger absoluter Wunschspieler der Katalanen. Der Vertrag des 23-Jährigen geht zwar noch bis 2024, allerdings sollen die Andalusier zugesichert haben, dass Kounde bei angemessenem Angebot gehen dürfe. Die Frage ist natürlich: Woher nimmt der FC Barcelona das ganze Geld für die Spieler, die sie verpflichten wollen her?

10:39
RB vor Millionengewinn

RB Leipzig hat Ademola Lookman an Leicester City ausgeliehen. Die Foxes überlegen nun den 24-Jährigen fest zu verpflichten. Laut dem Telegraph würde das dem derzeit Neunten der Premier League 16,5 Millionen Euro wert sein. In etwas der Betrag, den sich auch RB vorstellen würde. Der Außenstürmer war bei Leicester in 40 Spielen dabei und kam auf acht Tore und fünf Vorlagen.

 

10:37
NBA: Mavs vs GSW

Die Golden State Warriors treffen in den Conference Finals auf die Dallas Mavericks. Der Ausgang dieser Serie scheint völlig offen, wobei Dallas in Luka Doncic den besten Spieler stellt. Haben die Warriors ein Mittel gegen den Superstar? Und was machen die Mavs mit Draymond Green? Die Antworten findet Ihr hier.

10:19
Chelsea will SGE-Juwel

Der FC Chelsea ist offenbar interessiert an Luka Hyrylainen von Eintracht Frankfurt. Die englische Zeitung Sun berichtet, dass das englische Team von Thomas Tuchel gerne aktiv wollen würde, wenn das auferlegte Transferverbot vorbei ist. Das finnische Talent spielt derzeit in der U19 von Frankfurt und kommt als defensiver Mittelfeldspieler in 17 Spielen auf 5 Torbeteiligungen.

10:14
Süle bezieht Stellung

Niklas Süle ist mindestens ein guter Verteidiger. Nun hat er sich selbst verteidigt: "Es sind Dinge über mich behauptet" worden, "die einfach nicht passten", sagte der zukünftige BVB-Profi der Sport Bild. Hier geht es zur ganzen News.

10:11
NBA-Playoffs: Butler zerstört die Celtics

Jimmy Butler von den Miami Heat hat zugeschlagen. Im Dritten Viertel von Spiel 1 der Eastern Conference Finals gegen die Boston Celtics war der Star nicht zu stoppen. 17 seiner insgesamt 41 Punkte erzielte er in diesem Abschnitt und führte die Heat so zu einem 118:107-Erfolg. Hier geht es zum ganzen Spielbericht.

10:05
Cello bleibt bei Fortuna

Fortuna Düsseldorf gibt bekannt, dass Marcel Sobottka seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Der Vertrag des 28-Jährigen wäre im Sommer ausgelaufen. Der Mittelfeldspieler ist seit 2015 bei den Rheinländern und kam vom FC Schalke 04. Es war wohl eine Rückkehr zu den Knappen im Gespräch. Doch das ist jetzt erstmal vom Tisch.

09:53
Freiburg trifft sich mit 2.Liga-Scorer

Der SC Freiburg ist hinter Daniel-Kofi Kyereh vom FC St. Pauli her. Das Hamburger Abendblatt berichtet, dass der 26-Jährige sich bereits am Dienstag mit den Breisgauern getroffen hatte. Der Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers läuft 2023 aus und Pauli könnte nochmal Geld an dem ghanaischen Nationalspieler verdienen. Kyereh ist hinter Guido Burgstaller mit zwölf Toren und zehn Vorlagen Topscorer des Hamburger Klubs.

 

09:48
Schalke bereitet Leihe vor

Der FC Schalke 04 ist laut Sport1 an Tom Krauß von RB Leipzig interessiert. Der Mittelfeldspieler ist noch an den FC Nürnberg ausgeliehen. Krauß hat noch Vertrag bis 2025. Ein Kauf wäre finanziell wohl eher schwierig. Deswegen geht es auch hier um eine Leihe. Der Defensiv-Mann kam in 31 Spielen beim FCN auf 6 Torbeteiligungen.

08:41
Ademola Okulaja ist gestorben

Der ehemalige Kapitän der deutschen Basketball-Nationalmannschaft Ademola Okulaja ist im Alter von nur 46 Jahren gestorben. Der "Warrior" gewann mit der DBB-Auswahl bei der WM 2002 Bronze und war vor allem für seinen Einsatz bekannt. Die Basketballwelt trauert um eine deutsche Legende.

08:24
Hertha blitzt wohl erneut bei Kovac ab

Felix Magath hat die Schlagzeilen der Hertha dominiert. Dabei wird manchmal vergessen, dass der 68-Jährige nur Interimstrainer ist. Sportchef Fredi Bobic muss sich also um einen Nachfolger bemühen. Ein Versuch den gebürtigen Berliner Niko Kovac zu verpflichten ist laut Sport Bild allerdings gescheitert. Das war nicht der erste Versuch den ehemaligen Hertha-Spieler an die Seitenlinie der alten Dame zu locken. Schon im März, nach der Entlassung von Tayfun Korkut versuchte man es bei Kovac.

Der ehemalige Bayern-Trainer ist derzeit ohne Verein und hatte davor die AS Monaco trainiert. Sein neuer Arbeitgeber ist allerdings erstmal wohl nicht die Hertha.

08:20
BVB baggert an Chelsea-Spieler

Borussia Dortmund bemüht sich laut Bild-Informationen intensiv um Ian Maatsen vom FC Chelsea. Der Linksverteidiger hat noch Vertrag bis 2024 und wurde letzte Saison an Coventry City ausgeliehen. Mit einer Verpflichtung könnte es wohl eng werden für Nico Schulz. Hier findet Ihr alle News und Gerüchte rund um den BVB.

08:00
Mislintat hält Kalajdzic-Verbleib für unwahrscheinlich

Sportdirektor Sven Mislintat vom VfB Stuttgart hat sich in der Sport Bild zur Zukunft von Sasa Kalajdzic geäußert. "Es wäre überragend, wenn wir Sasa als Spieler und Typen in unserer Mannschaft behalten können. Sehr wahrscheinlich ist dies aber meiner Einschätzung nach nicht", sagte Mislintat.

Kalajdzic wurde zuletzt mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht, auch beim BVB wurde der Österreicher als möglicher Nachfolger von Erling Haaland gehandelt. Mislintat ist von Kalajdzics Qualität überzeugt und glaubt, dass er sich auch bei Bayern oder Dortmund durchsetzen könnte. "Er hat gezeigt, dass er ein Top-Zentrum-Stürmer in Europa ist", sagte Mislintat.

08:00
Ticker-Start

Guten Morgen bei Rund um den Ball. Wir starten heute mit dem heißesten Bayern-Flirt.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX