Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Lino Wilczewski

© getty

Uli Hoeneß glaubt, dass der FC Bayern schon bald wieder für Langeweile in der Bundesliga sorgen wird (16.39 Uhr). Stefan Effenberg hält die Situation beim FC Bayern nicht für dramatisch (14.19 Uhr). Horst Heldt gilt als Favorit für Armin Vehs Nachfolge beim 1. FC Köln (11.12 Uhr). Alle News und Gerüchte gibt es heute bei Rund um den Ball.

23:39
Feierabend!

Und damit sind wir für heute durch. Adios, gehabt euch wohl, morgen geht es weiter. Reingehauen!

23:38
Pats-Receiver Gordon geht zu den Seahawks

Die Seattle Seahawks haben überraschend Wide Receiver Josh Gordon von den New England Patriots verpflichtet. Nachdem Gordon von den Pats am Donnerstag entlassen worden war, landete er auf der Waiver-Liste - und vor den Seahawks hatte offenbar kein Team Interesse. Hier geht es zur News.

22:48
Paris Masters: Nadal komplettiert Halbfinale

Rafael Nadal hat sich erwartungsgemäßg gegen Lokalmatador Tsonga durchgesetzt, 7:6 und 6:1 hieß es am Ende. Damit sieht das Halbfinale morgen so aus:

Djokovic - Dimitrov

Nadal - Shapovalov

22:47
PSG blamiert sich bei Draxlers Comeback in Dijon

Der französische Meister Paris St. Germain hat beim Pflichtspiel-Comeback von Julian Draxler eine völlig überraschende Niederlage hinnehmen müssen. Das Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel verlor beim bisherigen Tabellenletzten Dijon FCO 1:2 (1:1). Dies konnte auch der eingewechselte Nationalspieler Draxler, der wegen einer Fußverletzung zweieinhalb Monate gefehlt hatte, nicht verhindern. Frankreichs Weltmeister Kylian Mbappe hatte PSG mit einem Lupfer in Führung gebracht (19.), doch der Außenseiter schlug durch Mounir Chouiar (45.+5) und Jhonder Cadiz (47.) zurück. Letztgenannter setzte sich vor seinem Siegtreffer im Dribbling gegen vier Gegenspieler durch.

22:37
Hoffenheim führt Paderborner "Schülermannschaft" vor

Die TSG Hoffenheim hat ihre Siegesserie gegen das desolate Schlusslicht SC Paderborn mühelos fortgesetzt und ist in der Spitzengruppe der Bundesliga angekommen. Die Mannschaft der Stunde holte beim 3:0 (3:0) zum Auftakt des 10. Spieltags ihren vierten Dreier in Folge. Hier geht's zum Spielbericht.

22:37
Hamilton im Austin-Training wie ein Weltmeister

Lewis Hamilton hat sich schon im Training zum Großen Preis der USA in der Form eines würdigen Weltmeisters präsentiert. Der britische Mercedes-Star, der auf seiner Lieblingsstrecke in Austin/Texas nach seinem sechsten Titel greift, brillierte am Freitag bei ungewöhnlich kühler Witterung in der Tagesbestzeit von 1:33,232 Minuten und unterstrich seine Favoritenrolle auf dem abwechslungsreichen Circuit of the Americas.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel leistete sich einen spektakulären Dreher und kam nicht über Rang vier (+0,658 Sekunden) hinaus. Der viermalige Weltmeister musste dabei seinem Teamkollegen Charles Leclerc (Monaco/+0,301) und dem niederländischen Jubilar Max Verstappen (Red Bull/+0,315) vor dessen 100. Grand Prix den Vortritt lassen.

22:10
DEL: Mannheim verliert auch in Köln

Der aktuelle Meister Adler Mannheim hat in der DEL die zweite Niederlage nacheinander kassiert. Drei Tage nach dem 5:7 gegen die Iserlohn Roosters verlor Mannheim am Freitag 1:2 (1:0, 0:1, 0:0, 0:1) nach Verlängerung bei den Kölner Haien. Die Adler bleiben nach der insgesamt siebten Niederlage Vierter.

21:29
Liveticker heute Abend

Zwischen Hoffenheim und Paderborn scheint zur Halbzeit alles klar - hier geht's zum Ticker.

Im Masters von Paris messen sich gerade Rafa Nadal und Lokalmatador Tsonga.

PSG spielt in der Liga gegen Schlusslicht Dijon - und führt bereits. Hier geht's zum Ticker.

Und Euroleague-Basketball gibt es auch: Alba Berlin gastiert bei Real Madrid.

21:29
Katastrophe von Superga: Der Tag, an dem der Fußball starb

Der 4. Mai 1949 war für den FC Turin, und den gesamten italienischen Fußball ein schwarzer Tag. Vor mehr als 70 Jahren starb eine der besten Mannschaften der Serie-A-Geschichte. Es war ein Team, das die Hoffnungen einer vom Krieg und Faschismus gebeutelten Nation schulterte und mit einem Schlag bei der Flugzeug-Katastrophe von Superga ausgelöscht wurde.

Anlässlich des 148. Derby della Mole gegen den großen Rivalen Juventus (Samstag ab 20.45 Uhr live auf DAZN) blickt SPOX auf die größte Mannschaft der Granatroten zurück.

21:28
NBA: Curry fällt lange aus

Stephen Curry von den Golden State Warriors ist am Freitag in Los Angeles an seiner linken Hand operiert worden. Das gab das Team in einer Presseerklärung bekannt. Der zweifache MVP wird dem Team mindestens drei Monate fehlen.

21:28
Großaspach klettert auf Nichtabstiegsplatz

Die SG Sonnenhof Großaspach hat die Abstiegszone der 3. Liga zumindest für eine Nacht verlassen. Die Schwaben gewannen beim FSV Zwickau am Freitag 1:0 (0:0) und verbesserten sich auf den 15. Tabellenplatz. Kai Brünker (57.) traf per Kopf zum vierten Saisonsieg. Zwickau verbleibt im Tabellenmittelfeld.

21:27
Monfils verliert: Berrettini fürs ATP-Finale qualifiziert

Der Italiener Matteo Berrettini ist als achter und letzter Tennisprofi für das ATP-Finale der Saisonbesten in London (10. bis 17. November) qualifiziert. Der 23-Jährige profitierte vom 2:6, 2:6 des Franzosen Gael Monfils gegen Denis Shapovalov (Kanada) im Viertelfinale des Masters in Paris - hätte Monfils gewonnen, wäre er beim Saisonfinale dabei gewesen.

21:27
2. Liga: Hannovers Heimfluch hält an

Der Heimfluch von Hannover 96 nimmt kein Ende, Mirko Slomkas Trainerstuhl wackelt. Der Absteiger kam auch gegen den SV Sandhausen am Freitag nach einer schwachen Leistung nur zu einem 1:1 (1:0), im sechsten Versuch gelang immer noch nicht der ersehnte erste Heimsieg in der 2. Liga. Die Abstiegszone ist nah. Jahn Regensburg verspielte zudem zum Auftakt des 12. Spieltages gegen den VfL Osnabrück eine zweimalige Zwei-Tore-Führung und musste sich mit einem 3:3 (2:0) begnügen.

20:17
Grönefeld mit Schuurs im Doppel-Halbfinale

Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) und ihre niederländische Doppelpartnerin Demi Schuurs haben beim WTA-Finale der besten Tennisspielerinnen der Saison in Shenzhen das Halbfinale erreicht. Am Freitag bezwangen sie Chan Hao-Ching und Latisha Chan aus Taiwan mit 6:2, 6:4 und zogen damit noch an Elise Mertens/Aryna Sabalenka (Belgien/Weißrussland) vorbei, die 6:4, 2:6, 5:10 gegen Kristina Mladenovic (Frankreich) und Timea Babos (Ungarn) verloren.

19:58
Trump lädt die Nationals ins Weiße Haus ein

Donald Trump wird die Washington Nationals im Weißen Haus empfangen. Dies bestätigte Pressesprecher Judd Deere am Freitag via Twitter. Die neuen MLB-Champions werden demnach am Montag erwartet. Allerdings war zunächst unklar, ob das Team die Einladung annimmt. Zumindest zahlreiche Fans der Nationals sind gegen Trump - das hatten sie beim jüngsten Besuch des Präsidenten in Washingtons Stadion mit lauten Buhrufen und Pfiffen demonstriert. Fünf Tage später entschieden die Nationals die World Series mit einem 6:2 im siebten Spiel bei den Astros für sich. Und Trump gratulierte via Twitter. "Glückwunsch an die Washington Nationals für eine großartige Saison und eine unglaubliche World Series", schrieb er, "Spiel sieben", ergänzte er, "war großartig".

19:43
Vettel noch kein Fan der Formel-1-Regeln 2021

Sebastian Vettel war nicht sonderlich aufgekratzt. Vermutlich darf man sogar behaupten: Wenn der viermalige Weltmeister über 2021 hinaus in der Formel 1 bleibt, dann kaum wegen der neuen Regeln. "Ein Modellauto ist die eine Sache. Aber es kommt auf die Ideen der Teams an, die Regeln zu interpretieren. So weit sind wir noch nicht", sagte der Ferrari-Pilot vor dem Großen Preis der USA in Austin/Texas. Mehr Action sei "grundsätzlich gut", erklärte der Heppenheimer, aber: "Ein Formel-1-Auto muss das schnellste Auto sein, dass ein Mensch je gesehen hat."

Revolution 2021: Das sind die Zukunftspläne der Formel 1

19:31
Hoffenheim - Paderborn: Aufstellungen

So spielt Hoffenheim: Baumann - Akpoguma, Vogt, B. Hübner - Kaderabek, Grillitsch, Skov - Geiger, Rudy - Bebou, Locadia.

Und so laufen die Gäste aus Paderborn auf: Zingerle - Dräger, Kilian, Schonlau, Collins - Sabiri, Vasiliadis - Antwi-Adjei, Souza, Holtmann - Zolinski.

Das ganze Spiel begleiten wir in unserem Liveticker.

18:56
Bericht: Topklubs hinter Salzburgs Haaland her

Erling Braut Haaland von RB Salzburg macht derzeit nicht nur gegnerische Torhüter kirre, sondern offenbar auch die gesamte Fußballelite Europas. Wie der Guardian vermeldet, sollen über 20 Topklubs Scouts auf den 19-Jährigen angesetzt haben, der in der Champions League bereits sechs Tore gemacht hat - und damit eines mehr als Robert Lewandowksi.

Und wenn wir schon von Lewy sprechen: Auch der FC Bayern soll Haaland beobachten. Genau wie Juventus, Manchster United, Barca, Real, Atletico, City, Chelsea, und so weiter. RB Salzburg soll übrigens bereit sein, sein Juwel zu verkaufen - aber erst im kommenden Sommer.

18:53
Adios!

Und damit verabschiede ich mich für heute von Euch. Genießt noch den Abend mit der Redaktion, wird bestimmt klasse.

18:52
Formel 1: Die Ergebnisse des 1. Trainings

Max Verstappen hat im ersten freien Training zum Großen Preis der USA unter ungewöhnlich kühlen Bedingungen die Topzeit erzielt. Für den Niederländer blieb die Uhr nach seiner besten Runde bei 1:34,057 Minuten stehen. Damit verwies er Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim/+0,169 Sekunden) und seinen Teamkollegen Alexander Albon (Thailand/+0,259) auf die Plätze. Nico Hülkenberg (Emmerich) im Renault landete auf dem 16. Platz (+2,067).

Um 21 Uhr gibt es übrigens noch das 2. Freie Training, das Ihr hier im SPOX-Liveticker verfolgen könnt.

18:48
DAZN-Abendprogramm

Abschließend möchte ich Euch nochmal an die Abendspiele auf DAZN erinnern, da gibt's gleich das Bundesliga-Freitagsspiel.

  • 20 Uhr: PEC Zwolle - Ajax Amsterdam
  • 20.30 Uhr: TSG Hoffenheim - SC Paderborn
  • 20.45 Uhr: Dijon FCO - Paris Saint-Germain
18:39
NBA: Pau Gasol feiert 18-jähriges Jubiläum

Heute vor 18 Jahren gab Pau Gasol übrigens sein Debüt in der NBA. Damit ist der Spanier jetzt genauso lange in der Liga, wie Philipp Lahm alt war, als er bei der Arminia nicht zum Zuge kam. Verrückt!

18:26
Wie Lahm bei Bielefeld durchs Probetraining rasselte

Philipp Lahm spielte mit 18 Jahren bei Arminia Bielefeld vor, wurde aber nicht genommen. Der damalige Arminia-Coach Benno Möhlmann bemängelte Lahms Kopfballspiel - und ließ sich auch nicht von seinem damaligen Offensivspieler Ansgar Brinkmann umstimmen. "Benno, der hat in der ganzen Woche keinen Zweikampf verloren. Ich komme an dem nicht vorbei. Das habe ich noch nie erlebt", habe Brinkmann zum Trainer gesagt: "Ich weiß wirklich nicht, was die damals gesucht haben."

18:09
2. Liga: Dresden in Stuttgart ohne Horvath

Dynamo Dresden muss beim VfB Stuttgart am Sonntag auf Sascha Horvath verzichten. Der 23-Jährige hat im Pokalspiel gegen Hertha BSC am Mittwoch einen knöchernen Strecksehnenausriss im linken Zeigefinger erlitten, er wurde am Freitag operiert. Das teilte der Verein via Twitter mit.

17:59
2. Liga: Aufstellungen von Regensburg und Osnabrück

Auch im anderen Duell konnten sich die Trainer auf ihre Startformationen festlegen:

Jahn Regensburg - VfL Osnabrück (ab 18.30 Uhr im Liveticker auf SPOX)

  • Regensburg: A. Meyer - Heister, Nachreiner, Correia, Okoroji - Besuschkow, Lais, Stolze, Schneider - Albers, Grüttner
  • Osnabrück: Kühn - Gugganig, Heyer, van Aken - Ajdini, Wolze, Blacha, U. Taffertshofer, Ouahim - Heider, Alvarez

17:54
FC Turin und die Katastrophe von Superga

Anlässlich des Turiner Stadtderbys zwischen dem FC Turin und Juventus (Samstag ab 20.45 Uhr live auf DAZN) blickt Kollege Rütten zurück auf eine der besten Mannschaften der Serie-A-Geschichte - und ihren katastrophalen Absturz. Unbedingt lesen!

17:46
Jovic: "Öffentlichkeit war sehr hart zu mir"

Luka Jovic hatte bei Real Madrid einen holprigen Start, erst vier Monate nach seinem Wechsel zu den Königlichen erzielte er seinen ersten Treffer. "Es war nicht einfach. Ich musste lange Zeit auf mein erstes Tor warten. Ich stand unter großem Druck, aber ich war mir meiner Qualitäten bewusst", sagte Jovic im Gespräch mit Sportski Zurnal und führte aus: "Die Öffentlichkeit war sehr hart zu mir und es war nicht schön, solche Artikel zu lesen. Ich hoffe, künftig vertrauen sie mir mehr."

17:40
2. Liga: Die Aufstellungen

In einer guten Dreiviertelstunde geht's übrigens in der 2 Liga rund, die Aufstellungen der ersten Begegnung sind bereits bekannt:

Hannover 96 - SV Sandhausen (ab 18.30 Uhr im Liveticker auf SPOX)

Hannover: Esser - Korb, M. Franke, Elez, Albornoz - Aogo, M. Stendera, Prib - Weydandt, Ducksch, Teuchert

Sandhausen: Fraisl - Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada - Linsmayer, Frey, Gislason, Biada, Türpitz - K. Behrens

17:28
Basketball: Ludwigsburg schlägt auch die Towers

In der BBL haben die MHP riesen Ludwigsburg ihren fünften Sieg in sechs Spielen eingefahren und sind so mit der Spitzengruppe gleichgezogen. Genau wie die Crailsheim Merlins und der FC Bayern hat Ludwigsburg nun zehn Punkte - jedoch mit einem Spiel mehr.

17:22
Ausschreitungen vor Pokalspiel - Warnschuss durch Polizei

Vor dem DFB-Pokalspiel zwischen dem FC St. Pauli und der Eintracht Frankfurt kam es am Mittwoch zu Ausschreitungen - dabei musste die Polizei offenbar einen Warnschuss abgeben. Die Heimfans hatten zuvor auf zwei am Boden liegende Gäste eingetreten und waren anschließend auf die intervenierenden Polizisten losgegangen. Wie die Polizei mitteilte, löste sich der Konflikt am Ende "durch den Einsatz von Schlagstock und Pfefferspray."

17:08
Hoeneß: "Unsägliche Länderspielpausen"

Hoeneß hatte im Gespräch mit der Abendzeitung noch mehr zu sagen. "Das Hauptproblem bei allen großen Mannschaften sind diese unsäglichen Länderspielpausen", betonte er: "Deswegen wird es immer wieder holpern, keine Frage. Aber wenn es mal läuft, dann wird es schwierig für die anderen."

17:04
Bundesliga-Vorschau

Weil die Masse es fordert, gebe ich hier eine kompetente Bundesliga-Vorschau. Falls Euer Portemonnaie zu schwer sein sollte, setzt auf meine Tipps.

  • Hoffenheim - SC Paderborn 1:2
  • Dortmund - VfL Wolfsburg 2:0
  • RB Leipzig - 1. FSV Mainz 3:0
  • Leverkusen - Mönchengladbach 1:2
  • Frankfurt - Bayern München 1:2
  • Werder Bremen - SC Freiburg 1:0
  • Union Berlin - Hertha BSC 1:3
  • Düsseldorf - 1. FC Köln 2:1
  • FC Augsburg - FC Schalke 0:2
16:55
ATP-Masters im Liveticker

Bei den ATP-Masters in Paris spielt gerade Novak Djokovic im zweiten Satz gegen Stefanos Tsitsipas um den Einzug ins Halbfinale. Das Ganze könnt Ihr hier im SPOX-Liveticker verfolgen, später folgen noch Shapovalov gegen Monfils und Tsonga gegen Nadal.

16:45
Ticker-Talk

@Mops: Hab's gemacht, jetzt muss ich wieder Kaffee kochen.

16:39
Hoeneß zu Kritikern: Langeweile kommt früh genug!

Aufgepasst! Uli Hoeneß fordert in seinen letzten Tagen als Präsident des FC Bayern Ruhe ein. "Wir wollen hier kein Scherbengericht machen. Wir fangen jetzt schon an, uns nach Siegen auseinanderzunehmen", sagte Hoeneß der Abendzeitung und ergänzte: "Wir jammern hier auf hohem Niveau. Wir sind in der Champions League ungeschlagen, in der Meisterschaft dabei. Eines sage ich ihnen: Die Langeweile in der Bundesliga kommt noch früh genug." Dass auch immer alle so viel Stress schieben müssen...

16:33
NBA: Top 5

Lockdown-Defense von Kawhi, ein Zuckerpass und der Poster-Dunk - die Top-5-Plays der NBA.

16:27
Ältester Grand-Slam-Sieger der Geschichte: Tennis-Legende Rosewall wird 85

Ken Rosewall feiert heute seinen 85. Geburtstag. Die Tennis-Legende holte 1953 als 18-Jähriger den ersten von vier Titeln bei den Australian Open, bei seinem letzten Sieg Down under war er 37 Jahre, zwei Monate und einen Tag alt. Damit steht Rosewall gleichzeitig als jüngster und ältester Champion des Turniers in den Geschichtsbüchern und ist zudem der älteste Grand-Slam-Gewinner aller Zeiten - noch vor Dauerbrenner Roger Federer.

16:19
Ticker-Talk

@Mops: Ne, der Chef sitzt auch hier und hat ein wachsames Auge auf alle Vorräte. Wenn er mich erwischt, werd ich wieder zum Kaffeekochen verdammt.

16:07
Tennis: Pliskova komplettiert Halbfinale - Switolina ungeschlagen

Ein kleines Update für alle Tennis-Freunde: Jelena Switolina hat beim WTA-Saisonfinale im chinesischen Shenzhen ungeschlagen das Halbfinale erreicht, ebenso wie die Tschechin Karolina Pliskova, die das abschließende Gruppenspiel gegen Wimbledonsiegerin Simona Halep (Rumänien) mit 6:0, 2:6, 6:4 für sich entschied.

15:58
Pep Guardiola: "Wenn ich in den Krieg ziehen müsste, würde ich Vidal mitnehmen"

Wen würdet Ihr an einer grusligen Halloween-Nacht gerne an Eurer Seite haben? Für Pep Guardiola ist die Sache klar: "Wenn ich in den Krieg ziehen müsste, würde ich definitiv Arturo mitnehmen", sagte Guardiola bei Radio Catalunya über den Mittelfeldspieler des FC Barcelona und beschrieb seine Qualitäten weiter: "Du kannst Vidal gegen die Brust treten und er wird immer seinen Kopf hinhalten, wenn es nötig ist."

15:53
Rassismus-Vorfall im Judo

Überraschenderweise gibt es wieder einen Rassismus-Vorfall, diesmal im Judo. Der FAZ zufolge sei im Trainingslager der Junioren-Nationalmannschaft ein deutscher Jodoka mit afrikanischen Wurzeln von Frank Möller, einem Landestrainer, übel und womöglich auch auf rassistische Weise beschimpft sowie körperlich angegangen worden. "Den Vorfall hat es gegeben", bestätigte DJB-Präsident Peter Frese dem SID: "Ich habe verschiedene Versionen gehört, kann aber nicht sagen, was wirklich passiert ist. Das soll die Verhandlung zeigen"

15:46
Ticker-Talk

Der Tages-Ticker kennt leider keine Feiertage, Mops.

15:40
Kutucu in der Zwickmühle

Er wird von David Wagner zwar als eines "der größten Sturmtalente in Deutschland" betitelt, bekommt beim FC Schalke 04 jedoch kaum Einsatzzeit. Eigengewächs Ahmed Kutucu zwischen S04-Bank und EM-Traum.

15:24
Hütter warnt vor Bayern: "Wissen, was auf uns zukommt"

Adi Hütter hat die Frankfurter Chancen vor dem Duell mit Rekordmeister Bayern München messerscharf analysiert. "Wir wissen, was auf uns zukommt. Sie gehen als Favorit ins Spiel, wir wollen mit unseren Mitteln Paroli bieten", sagte er auf der Pressekonferenz, die Schwächephase der Bayern sei kein Vorteil: "Sie waren immer am gefährlichsten, wenn man das Gefühl hatte, dass sie angeschlagen sind."

15:16
Ticker-Talk

Bin dafür, Becks.

15:15
Formel-1: Revolutionäre Regeländerung

In der Formel-1 soll es ab 2021 übrigens eine revolutionäre Regeländerung geben. Da ich davon nichts verstehe, guckt Euch lieber diese Diashow an.

Revolution 2021: Das sind die Zukunftspläne der Formel 1
15:09
Liverpool-Fans fordern Denkmal für Divock Origi

Die Fans des FC Liverpool sammeln im Netz Stimmen, damit vor dem Anfield Stadium ein Denkmal für Angreifer Divock Origi errichtet wird. Der belgische Offensivmann hatte durch seine Treffer im vergangenen Champions-League-Halbfinale dazu beigetragen, dass die Reds ins Finale einzogen. Zwei Petitionen machen die Runde - mit 500 und 100 Stimmen. Bei dieser Masse ist die Statue ja gebongt.

15:03
Preetz ist ein Poet

Hertha-Manager Michael Preetz vor dem Stadtderby gegen Union Berlin: "Auf dem Platz tut dir neben einem hohen Puls gut, dass man ein kaltes Herz hat." Na dann.

15:00
Rose: Trainer-Karten bringen nichts

Mönchengladbachs Marco Rose hat nach seinem Platzverweis im DFB-Pokal Kritik an der neuen Karten-Regelung geäußert. "Ich bin der Meinung, dass es uns nicht weiterbringt", sagte der Coach am Freitag: "Mittlerweile kommunizieren wir nur noch über Dritte. Das bringt mir als Trainer nichts, und die Schiedsrichter haben auch wenig davon."

14:54
BVB - Zorc über Brandt: Zu schnell negative Urteile

Michael Zorc findet, dass die Öffentlichkeit zu schnell mit BVB-Neuzugang Julian Brandt ins Gericht geht. "Mir werden diese negativen Urteile heute im Zeitalter von Social Media viel zu schnell und zu hart gefällt," sagte Zorc der WAZ. Man erinnere sich nur an "Robert Lewandowski und Ilkay Gündogan zurück. Sie haben auch eine Eingewöhnungszeit benötigt und sind zu Weltklassespielern gereift."

14:40
Inter Mailand an Reals Jovic interessiert?

Kaum ist Luka Jovic nach Madrid gewechselt, ranken sich auch schon Wechselgerüchte um ihn. Die Gazetta dello Sport bringt den ehemaligen Frankfurter mit Inter Mailand in Verbindung. Demnach überlegten die Nerazzurri, Jovic bis zur kommenden Saison als Backup von Romelu Lukaku nach Mailand zu holen.

14:30
HSV: Hunt fällt erneut aus

Dieter Hecking muss erneut auf seinen Spielmacher Aaron Hunt verzichten. "Aaron hat sich eine Zerrung zugezogen und wird nicht spielen", sagte der HSV-Trainer vor der Partie bei Wehen Wiesbaden am Sonntag. Erst am Dienstag hatte Hunt im DFB-Pokal sein Comeback gegeben.

14:19
Effenberg über Bayern: "Nicht so dramatisch"

Beim FC Bayern ist "die Lage nicht im Ansatz so dramatisch, wie sie gerade dargestellt wird" - das denkt zumindest Stefan Effenberg. In seiner Kolumne für t-online bemängelte er die "überzogene Erwartungshaltung" und sprach Niko Kovac sein vollstes Vertrauen aus. Er riet den FCB-Verantwortlichen jedoch, den Kader "womöglich an der ein oder anderen Stelle zu optimieren". Mehr ins Detail gehen wolle er nicht, schließlich habe er "in Uerdingen genug zu tun". Das hätte die Rettung der Bayern sein können!

14:12
Arsenals Kolasinac: Özil unglücklich

Im Gespräch mit dem Evening Standard hat Sead Kolasinac vom FC Arsenal seine Einschätzung zur aktuellen Situation von Mesut Özil gegeben. "Im Moment ist er ein wenig unglücklich, aber das würde er im Training niemals zeigen. Er gibt sein Bestes. Er schiebt Extraschichten, um das Level zu erreichen, das er braucht", sagte der Linksverteidiger und glaubt weiterhin an den ehemaligen Nationalspieler: "Jeder kennt seine Stärken, wir alle haben sie schon gesehen. Er ist einer der besten Spieler in Europa. Ich denke nach wie vor, dass er Großes erreichen und dem Team weiterhelfen kann, wenn er zu alter Stärke zurückfindet."

14:01
Canelo vs Kovalev - das Weigh-In

Am Wochenende steht übrigens der heiß erwartete Kampf von Canelo Alvarez und Sergey Kovalev um den WBO-Titel im Halbschwergewicht an (So., ab 2 Uhr live auf DAZN). Alle, die gerne wissen möchten, wie schwer "halbschwer" genau ist, können sich heute ab 22 Uhr schon das Weigh-In auf DAZN ansehen.

13:55
NBA: Probleme bei den Nuggets

Nikola Jokic macht in der jungen NBA-Saison noch den Eindruck, als habe er die ein oder andere Halloween-Leckerei zu viel genascht. Vor der Saison als Titelkandidat gehandelt sind er und Denver aktuell noch nicht so gut in Form - Robert Arndt über die Anlaufschwierigkeiten der Nuggets.

13:37
VAR-Ärger beschäftigt italienisches Parlament

In der Serie A gab es am Mittwoch so viel Ärger um eine VAR-Entscheidung, dass jetzt einige Parlamentarier und Fans bei Sportminister Vincenzo Spadafora einen Antrag zur Garantie der "Loyalität" in der Serie A gestellt haben. "Zu den Aufgaben des Sportministers zählen auch der Kampf gegen die Manipulierung der Sportergebnisse sowie die Förderung der Loyalität bei den Spielen", hieß es in dem Schreiben. Hier könnt Ihr Euch die Szene noch einmal ansehen.

13:28
Ticker-Talk

Den Kommentarbereich so leer zu sehen, macht mich traurig. Wenn Ihr es bis zum Ende meiner Schicht schafft, zehn Seiten vollzumachen, muss ich in meiner nächsten Ticker-Schicht drei Worte oder Phrasen Eurer Wahl in meine Einträge einbauen.

13:23
Wolfsburg: Glasner erwartet Reaktion nach Pokal-Pleite

Ihr wollt noch mehr vielsagende Zitate von motivierten Bundesliga-Trainern? Oliver Glasner glaubt, dass der VfL Wolfsburg an diesem Wochenende nicht erneut mit 1:6 verlieren wird. "Man muss das große Ganze sehen, und wir haben vorher gezeigt, dass wir schwer zu bespielen sind", sagte Glasner, der den BVB trotz der aktuellen Durststrecke weiter zu den Titelkandidaten zählt: "Das ist eine Mannschaft, die alles mitbringt und am Ende um die deutsche Meisterschaft mitspielen wird. Wir müssen versuchen, die Räume, die sich aufgrund ihrer Spielweise ergeben, für Konter zu nutzen."

13:15
Spieler des Monats: Gündogan ist nominiert

In der Premier League wurde Ilkay Gündogan als Spieler des Monats nominiert. Neben ihm stehen noch fünf weitere Profis zur Wahl: Willian (FC Chelsea), Youri Tielemans, Jamie Vardy (beide Leicester City), Jordan Henderson (FC Liverpool) und Jack Grealish (Aston Villa).

13:11
Bis zur Unendlichkeit!

Zum Glück hat sich Stephen Curry nicht den Fuß gebrochen, dann könnte er nicht so elegant durch die Nachbarschaft hüpfen.

13:06
Die besten Halloween-Kostüme

An Halloween können die NBA-Stars jährlich ihre kreative Seite ausleben - hier seht Ihr die besten Ergebnisse:

NBA: Die besten Halloween-Kostüme der Stars
12:57
Funkel fordert "Leidenschaft und Mut"

Und auch Friedhelm Funkel geht motiviert ins Wochenende. "Leidenschaft und Mut" fordert er von seiner Fortuna: "In so einem Spiel dürfen wir keinen Ball verloren geben und müssen jeden Meter beackern." Die rheinischen Rivalen treffen erstmals seit 22 Jahren wieder in der Bundesliga aufeinander. "Der Stellenwert ist sehr hoch", sagte Funkel weiter, "beide Teams haben sieben Punkte. Wir haben drei, vier Punkte zu wenig. Ein Sieg würde uns sehr gut tun."

12:54
Nagelsmann: "Wollen endlich wieder drei Punkte holen"

Julian Nagelsmann möchte bei RB Leipzig den Schwung aus dem DFB-Pokal mit in die Liga nehmen. "Wir wollen endlich wieder drei Punkte holen", sagte Nagelsmann nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge und gab sich optimistisch: "Ich habe großes Vertrauen in meine Arbeit und meine Ideen."

12:44
Iniesta: Würde Rakitic nicht ziehen lassen

Ivan Rakitic steht beim FC Barcelona angeblich vor dem Absprung. Geht es nach Ex-Kollege Andres Iniesta, sollte Barca den Kroaten definitiv halten. "Ich würde ihn nicht ziehen lassen, er ist ein großartiger Spieler. Was er bislang für den Verein geleistet hat, ist herausragend", so der ehemalige Barca-Star im Gespräch mit der Marca. "Vielleicht hat er mittlerweile nicht mehr das Standing der Vergangenheit, aber das heißt noch lange nicht, dass er kein guter Spieler ist."

12:37
Juves letzter Titelgewinn

Gestern hat sich Oliver Wittenburg, unser Chef vom Dienst höchstpersönlich, die Mühe gemacht, eine nette Diashow über Juves letzten Titelgewinn in der Königsklasse zu basteln. Jetzt müssen wir die natürlich auf allen Kanälen bewerben, also klickt rein, damit ich nicht vorzeitig gefeuert werde!

Champions-League-Finale 1996: Als Juventus letztmals den Henkelpott gewann
12:26
Ticker-Talk

@Denyes: Ich weiß nicht, wovon du sprichst.

12:25
FC Bayern in Frankfurt mit Trauerflor

Der FC Bayern wird am Samstag im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt mit einem Trauerflor auflaufen. Grund ist der Tod des ehemaligen Vizepräsidenten und Aufsichtsratsmitglieds Rudolf Schels. Wie die Münchner am Freitag mitteilten, sei der Unternehmer "plötzlich und unerwartet" im Alter von 70 Jahren verstorben. Schels war als Vizepräsident von 2012 bis 2016 vor allem für die Entwicklung der Basketballabteilung verantwortlich.

12:17
Nowotny: Glaube, dass Havertz gehen wird

Bekanntermaßen ist Kai Havertz bei so einigen Top-Klubs im Gespräch - der ehemalige Bayer-Profi Jens Nowotny rechnet fest mit einem Wechsel des Juwels. "Ich glaube schon, dass er Leverkusen verlassen wird," erklärt der 45-Jährige und gibt noch ein paar nützliche Tipps: "Ich würde ihm empfehlen, genau hinzuschauen, welcher Trainer ihn weiterbringt", sagt er - Jürgen Klopp und Pep Guardiola würden ihre Spieler stets "besser machen."

12:07
Klopp "Martinelli ist ein Jahrhunderttalent"

Jürgen Klopp hat nach dem League-Cup-Match gegen den FC Arsenal von den Youngstern der Gunners geschwärmt - allen voran von Gabriel Martinelli. Er sei "ein Jahrhunderttalent. Er ist ein unglaublicher Angreifer", so Kloppo auf der Klubhomepage. Der erst 18 Jahre alte Martinelli erzielte die zwischenzeitlichen Treffer zum 1:2 und 1:3 und war auch in anderen Wettbewerben bereits erfolgreich.

11:56
Fortuna: Pledl verletzt

Die Fortuna Düsseldorf muss beim Rheinderby gegen den 1. FC Köln auf Thomas Pledl verzichten. Wie der Verein via Twitter mitteilte, zog sich der Mittelfeldspieler beim Training einen Teilriss des Innenbandes im Knie zu.

11:46
DAZN-Programmvorschau

Auch heute gibt es wieder ganz, ganz tolle Sport-Übertragungen auf unserem liebsten Streamingdienst DAZN, allen voran das Bundesliga-Freitagsspiel. Hier habt Ihr eine Übersicht:

Fußball:

  • 19 Uhr: 1. FFC Frankfurt - SGS Essen
  • 20 Uhr: PEC Zwolle - Ajax Amsterdam
  • 20.30 Uhr: TSG Hoffenheim - SC Paderborn
  • 20.45 Uhr: Dijon FCO - Paris Saint-Germain

Snooker, 12.25 Uhr: World Open - Viertelfinale - Session 2

Darts, 19.45 Uhr: World Series of Darts, Finals: Tag 1

Rugby: 20.35 Uhr: Ulster- Zebre; 20.45 Uhr: Bristol - Sale

NBA (Sa. 0 Uhr): Rockets @ Nets

11:37
NBA: Kawhi zerlegt Spurs

Kawhi Leonard hat gegen seinen Ex-Klub in der vergangenen Nacht ordentlich abgeliefert. Hier gibt's die Highlights seiner 38-Punkte-Vorstellung.

11:30
Xhaka: Tut mir aufrichtig Leid!

Granit Xhaka vom FC Arsenal hat sich wegen seines Ausrasters bei der Auswechslung im Spiel gegen Crystal Palace entschuldigt. "Die Menschen haben Dinge gesagt, wie: 'Wir werden dir die Beine brechen', 'Wir werden deine Frau töten' oder 'Wir wünschen deiner Tochter, dass sie Krebs bekommt'. In dieser einen Situation habe ich mich dann aber gehen lassen und in einer Art und Weise reagiert, die gegenüber den Fans dieses Klubs einfach respektlos war," äußerte er sich auf dem Twitter-Account der Gunners: "Es tut mir aufrichtig leid". War aber auch echt respektlos den Fans gegenüber.

11:21
Medien: Werner zum FC Liverpool?

Für alle, denen das noch nicht genug der Spekulationen war, gibt's hier noch mehr brandheiße News. Dem Transfer-Experten Ian McGarry zufolge soll der FC Liverpool an einer Verpflichtung von Timo Werner interessiert sein - und zwar schon im Winter. Der Plan sei, Werner zunächst wieder nach Leipzig zu verleihen und ihn dann erst im Sommer endgültig nach England zu holen.

11:12
Köln: Heldt Favorit auf Veh-Nachfolge?

Gestern hat Armin Veh mitgeteilt, dass er als Sportchef nicht über den Sommer hinaus beim 1. FC Köln bleiben möchte, heute grübeln die Medien, wer denn Vehs Nachfolge antreten könnte. Der Express bringt Rouven Schröder aus Mainz, Alexander Rosen aus Hoffenheim und den Ex-Bremer Thomas Eichin ins Spiel - Favorit ist der Bild zufolge jedoch Horst Heldt, an dem der Effzeh bereits in der Vergangenheit interessiert war.

11:10
Moin, moin…

...und Hallo aus Ismaning. Mein Beileid geht raus an mich selbst und alle anderen, die heute arbeiten müssen. Mal gucken, was in der Welt des Sports so abgeht.

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2019 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX