Cookie-Einstellungen
Fussball

Antoine Griezmann: Atlético Madrid und Barcelona kurz vor Einigung in Transferstreit

Von Rubén Uría

Im Transferstreit zwischen dem FC Barcelona und Atlético Madrid rund um Weltmeister Antoine Griezmann bahnt sich eine Einigung an. Nach Informationen von SPOX und GOAL kehrt der Franzose für rund 20 Millionen Euro zuzüglich einiger Bonuszahlungen fest in die spanische Hauptstadt zurück. Aktuell ist der 31-jährige Nationalspieler seit Sommer 2021 und bis 2023 an die Rojiblancos verliehen.

Eine Klausel in dem entsprechenden Leihvertrag hatte zuletzt für Unstimmigkeiten zwischen den beiden Vereinen gesorgt. Die Vorstellungen darüber, wann eine an bestimmte Einsatzzeiten Griezmanns gekoppelte Kaufpflicht Atléticos für den kommenden Sommer greifen sollte, gingen auseinander.

Nun steht man jedoch unmittelbar davor, doch noch eine Einigung zu erzielen. Griezmann wäre dann ab kommender Saison wieder fest bei Atlético unter Vertrag.

Der Offensivspieler war im Sommer 2019 für 120 Millionen Euro von den Rojiblancos nach Barcelona gewechselt, konnte die hohen Erwartungen im Camp Nou jedoch nicht erfüllen. Nach nur zwei Jahren folgte daher die Rückkehr nach Madrid, wo er in der aktuellen Saison aber auch häufig nur Joker ist.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX