Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Marcos Alonso soll vom FC Chelsea kommen

Von Nizaar Kinsella

Der FC Barcelona befindet sich in Verhandlungen wegen eines Transfers von Chelsea-Verteidiger Marcos Alonso. Nach Informationen von SPOX und GOAL gibt es Gespräche zwischen Verantwortlichen der Katalanen und dem spanischen Linksverteidiger. Chelsea könnte sich vorstellen, den Abwehrspieler in diesem Sommer abzugeben.

Alonsos Vertrag bei den Blues läuft noch bis 2023. Bei einem Abgang wäre dieser Sommer die letzte Gelegenheit, noch eine hohe Ablöse für den 31-Jährigen einzustreichen.

Zwei Faktoren allerdings erschweren aktuell noch das Voranschreiten der Verhandlungen: Zum einen ist die Chelsea-Übernahme noch nicht in trockenen Tüchern und durch die Sanktionen gegen Noch-Besitzer Roman Abramovich dürfen die Londoner weder Spieler verkaufen, noch verpflichten. Zum anderen ist Barca beim Kauf neuer Spieler zunächst darauf angewiesen, Transfereinnahmen zu generieren.

Die Blaugrana, die auch konkretes Interesse an Alonsos Mannschaftskameraden Andreas Christensen und Cesar Azpilicueta zeigen, sind seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger, der eine Alternative zu Jordi Alba darstellt. Unter anderem wurde auch Stuttgarts Borna Sosa mit den Blaugrana in Verbindung gebracht.

Alonso war 2016 für 23 Millionen Euro Ablöse von der Fiorentina an die Stamford Bridge gewechselt. Mit Chelsea gewann der ehemalige Jugendspieler von Barca-Erzrivale Real Madrid seitdem unter anderem die Champions League, die englische Meisterschaft und den FA Cup.

Ersetzt Marc Cucurella bei Chelsea Marcos Alonso?

In dieser Saison war Alonso auch dank der schweren Verletzung Ben Chilwells Stammspieler unter Thomas Tuchel. Er absolvierte 46 Pflichtspiele, in denen ihm fünf Tore und sechs Assists gelangen.

Im Fall eines Alonso-Abgangs stehen Tuchel in der kommenden Saison Chilwell, Emerson Palmieri und Youngster Ian Maatsen zur Verfügung. Sollte noch ein neuer Mann für die linke Abwehrseite verpflichtet werden, könnte dies Marc Cucurella von Brighton & Hove Albion sein. Nach Informationen von SPOX und GOAL ist der Spanier in Chelseas Trainerteam hoch angesehen.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX