Cookie-Einstellungen
Fussball

Rückkehr nach Barcelona? Barca-Trainer Xavi ist heiß auf Leipzigs Dani Olmo

Von Stefan Rommel

© getty

Mit Xavi soll beim FC Barcelona eine neue Zeitrechnung beginnen, die Aufbruchstimmung mit dem ehemaligen Welt-Star als neuem Trainer ist jedenfalls schon zu spüren. Dafür will und wird Xavi den Kader der Blaugrana aber auch umbauen - und dabei auch den einen oder anderen Spieler aus der Bundesliga in den Fokus nehmen. Dani Olmo etwa soll ein ganz konkretes Transferziel sein.

Olmo wurde in Barcas Nachwuchsakademie La Masia ausgebildet, ehe er im Teenie-Alter zu Dinamo Zagreb wechselte und dort dann von RB Leipzig in die Bundesliga geholt wurde. Bei RB hat sich das Talent zum Stammspieler und zum spanischen Nationalspieler entwickelt und Xavi offenbar nachhaltig beeindruckt.

"Er hat eine tolle EM mit Spanien gespielt, seine gute Leistung war eine angenehme Überraschung. Er hat eine starke Persönlichkeit", schwärmte Xavi schon vor seinem Engagement in Barcelona. "Wir sprechen hier von einem Fußballer auf höchstem Niveau, der derzeit für jeden europäischen Verein spielen könnte. Er ist ein sehr junger Spieler, der auf dem Spielfeld aber schon wie ein Veteran agiert. Er hat ein Know-how gezeigt, das nicht viele Spieler haben. Seine Gegenwart ist toll und seine Zukunft prächtig. Ich sehe keine Grenzen für ihn."

Wie die Sport Bild schreibt, wolle Olmo Leipzig schon im kommenden Sommer verlassen. Obwohl der Spieler bei den Bullen noch einen Vertrag bis 2024 besitzt und angeblich keine Ausstiegsklauseln darin verankert hat. "Ich bin immer dankbar für schöne Worte und natürlich besonders, wenn Xavi sie ausspricht. Er ist eine Weltreferenz. Ich freue mich, dass er als Trainer zu Barca gegangen ist", so Olmo vielsagend.

Dani Olmo: Leihe mit Kaufpflicht?

Allerdings gibt es dabei auch noch einige Probleme: Leipzig hat alle Karten in der Hand, dürfte Olmo allenfalls gegen eine üppige Ablöse vorzeitig ziehen lassen. Und Barca ist nicht erst seit gestern klamm. Große Sprünge kann sich der hoch verschuldete Klub nicht leisten.

Zuletzt sei deshalb in Barcelona ein Zwei-Stufen-Plan diskutiert worden: So soll Olmo zunächst für eine hohe Gebühr ausgeliehen und später per Kaufpflicht fest nach Barcelona geholt werden.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX