Fussball

SSC Neapel trennt sich von Trainer Carlo Ancelotti

Von SPOX

Carlo Ancelotti ist nicht länger Trainer der SSC Neapel. Dies gab der italienische Vizemeister knapp eine Stunde nach dem 4:0-Sieg gegen den KRC Genk und dem Erreichen des Champions-League-Achtelfinals am späten Dienstagabend bekannt.

"Das Verhältnis von Freundschaft, Wertschätzung und gegenseitigem Respekt zwischen dem Verein, seinem Präsidenten Aurelio De Laurentiis und Carlo Ancelotti bleibt intakt", hieß es in dem Statement, das die Neapolitaner um 23.38 Uhr veröffentlichten.

Die Trennung hatte sich bereits vor der Partie gegen Genk abgezeichnet. Als Trainer sitze man "immer auf gepackten Koffern", meinte Ancelotti, betonte zugleich aber, er hoffe auf eine Weiterbeschäftigung. "Ich bin noch nie zurückgetreten", lauteten seine Worte.

Das ist auch diesmal nicht der Fall, denn wie aus der Pressemitteilung der Kampanier hervorgeht, traf letztlich der Klub um Präsident de Laurentiis die Entscheidung, den bis zum 30. Juni 2021 laufenden Vertrag von Ancelotti vorzeitig aufzulösen.

Gattuso als Ancelotti-Nachfolger im Gespräch

Mit Milan-Legende Gennaro Gattuso soll übereinstimmenden Berichten aus Italien bereits ein Nachfolger für Ancelotti feststehen. Der 41-Jährige, der mit Ancelotti 2003 und 2007 die Champions League gewann, werde bereits am Mittwoch vorgestellt und einen Vertrag über 18 Monate unterschreiben, heißt es weiter.

Napoli steht in der Serie A auf einem enttäuschenden siebten Platz. Auch aufgrund eines verweigerten Trainingslagers seiner Mannschaft war Ancelotti bei de Laurentiis in Ungnade gefallen.

Gattuso war als Trainer beim AC Maiand tätig (2017 bis 2019), während Ancelotti zuletzt mit einem Engagement beim FC Arsenal und Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht wurde.

Nach dem Sieg gegen Genk bekräftigte der ehemalige Coach des FC Bayern aber: "Wir haben morgen eine Verabredung, werden die Situation gemeinsam besprechen und am Ende die Entscheidung treffen, die am besten für Napoli ist." De Laurentiis ging es offensichtlich nicht schnell genug.

Die Trainer-Stationen von Carlo Ancelotti

JahreStation
1992-1995Italien (Co-Trainer)
1995-1996AC Reggiana
1996-1998AC Parma
1999-2001Juventus Turin
2001-2009AC Mailand
2009-2011FC Chelsea
2011-2013Paris Saint-Germain
2013-2015Real Madrid
2016-2017FC Bayern München
2018- 2019SSC Neapel

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX