Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester City und Pep Guardiola offenbar kurz vor Vertragsverlängerung

Von Chris Lugert

Manchester City und Pep Guardiola setzen ihre Zusammenarbeit offenbar fort. Der neue Vertrag soll bis 2025 laufen.

Der englische Meister Manchester City und Erfolgstrainer Pep Guardiola haben sich offenbar auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Wie die spanische Zeitung Sport und The Athletic berichten, wird der Spanier ein neues, bis 2025 gültiges Arbeitspapier unterzeichnen. Die Verkündung soll demnach in Kürze erfolgen.

Guardiolas bisheriger Vertrag bei den Cityzens läuft zum Saisonende aus, immer wieder gab es das Gerücht, wonach sich der 51-Jährige möglicherweise nach einer neuen Herausforderung umsehen könnte. Mit der Vertragsverlängerung bekennen sich beide Seiten aber zueinander. Sowohl Guardiola als auch der Vorstand sind dem Bericht zufolge mit der aktuellen Situation zufrieden.

Unter der Leitung des Taktikgenies Guardiola mauserte sich der zuvor bereits erfolgreiche Klub endgültig zu einem absoluten Top-Team in Europa. Zwischen 2017 und 2022 gewann City viermal die englische Meisterschaft, nur 2020 musste sich der Klub dem FC Liverpool mit Jürgen Klopp geschlagen geben. Zudem gewann City unter Guardiola viermal den Ligapokal, zweimal den Supercup sowie 2019 den FA Cup.

Allerdings bleibt noch ein Makel in der Bilanz des Spaniers, denn den von den arabischen Besitzern so sehnlichst erwarteten Triumph in der Champions League konnte auch Guardiola bisher nicht verwirklichen. 2021 führte er sein Team ins Finale der Königsklasse, unterlag damals in Porto aber dem FC Chelsea.

 

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX