Cookie-Einstellungen

Absoluter Wahnsinn! So kassierte Chelsea über 1,3 Milliarden Euro

Der FC Chelsea ist seit Jahren bekannt für den Kauf von Starspielern. Die Blues zögern nicht lange, wenn sich die Gelegenheit bietet, einen talentierten Fußballer zu kaufen - wie sie es in der Vergangenheit schon oft bewiesen haben.
1
© getty
Sei es 2011 60 Millionen Euro für Fernando Torres auszugeben oder 2021 116 Millionen Euro für Romelu Lukaku - beides erwies sich im Nachhinein dann nicht gerade als eine gelungene Investition.
2
© getty
Und obwohl die teuren Stürmer an der Stamford Bridge oft zu kämpfen hatten, hat sich Chelseas mutiges Vorgehen auf dem Transfermarkt in Form von Titeln ausgezahlt.
3
© getty
Die Londoner sind einer der erfolgreichsten englischen Klubs des 21. Jahrhunderts: Seit 2005 gewann Chelsea fünfmal die Premier League sowie zweimal die Champions-League und zweimal die Europa-League.
4
© imago images
Der FC Chelsea ist jedoch nicht nur ein Einkaufsverein. Der Klub verdient nämlich auch mit Spielerverkäufen eine Menge Geld. Die Blues haben den wohlverdienten Ruf, junge, talentierte Spieler billig zu erwerben und sie später mit Gewinn zu verkaufen.
5
© getty
Tatsächlich hat Chelsea seit der Jahrtausendwende deutlich mehr als eine Milliarde Euro mit Verkäufen eingenommen. Es folgen die 10 teuersten Abgänge seit dem Jahr 2000.
6
© getty
Platz 10: ALVARO MORATA | 35 Mio. Euro | Atletico Madrid | 2020 - Alvaro Moratas Zeit beim FC Chelsea kann man getrost als "zum Vergessen" bezeichnen. Der spanische Mittelstürmer kam im Sommer 2017 unter großem Tamtam von Real Madrid.
7
© getty
Die hohen Erwartungen konnte er nie erfüllen und im Januar 2019 kehrte er schließlich auf Leihbasis zu Atletico zurück. Chelsea kassierte am Ende noch 37 Millionen Euro, als der Leihvertrag 2020 zu einem fixen Transfer wurde.
8
© getty
PLATZ 9: THIBAUT COURTOIS | 35 Mio. Euro | Real Madrid | 2018: Nachdem Chelsea den Belgier als 19-Jährigen aus Genk verpflichtet hatte, schickte man ihn für drei Jahre auf Leihbasis zu Atletico Madrid. 2014 kehrte er nach Westlondon zurück.
9
© getty
In seiner Zeit bei Chelsea etablierte er sich als einer der besten Torhüter und verhalf den Blues zu zwei Premier-League-Titeln. 2018 legte Real Madrid dann 35 Millionen Euro auf den Tisch, um ihn nach Spanien zurückzuholen.
10
© getty
Platz 8: ROMELU LUKAKU | 35,4 Mio. Euro | FC Everton | 2014 - Lukaku war ein weiterer potenzieller Star, den Chelseas Scouting-Netzwerk aufspürte. Der Stürmer wurde im Alter von 18 Jahren von RSC Anderlecht geholt.
11
© getty
Es folgten Leihen zu West Brom und Everton, bevor er 2014 permanent zu den Toffees wechselte. Obwohl er den FC Chelsea ohne Torerfolg verließ, kehrte Lukaku 2021 als teuerster Spieler der Vereinsgeschichte nach Westlondon zurück.
12
© getty
Platz 7: TAMMY ABRAHAM | 40 Mio. Euro | AS Rom | 2021 - Der aus der Jugend des FC Chelsea stammende Tammy Abraham war in der Saison 2019/20 unter Frank Lampard Stammspieler. Trotz 18 Tore in jener Saison, war die sportliche Leitung nicht überzeugt.
13
© getty
Auch Thomas Tuchel war von Abraham nicht beeindruckt. Da er kaum Spielzeit erhielt, wechselte der Angreifer im Sommer 2021 für 40 Millionen Euro zur Roma. Allerdings hat Chelsea sich im Zuge des Deals eine Rückkaufklausel gesichert.
14
© getty
Platz 6: NEMANJA MATIC | 44,7 Mio. Euro | Manchester United | 2017 - Der serbische Mittelfeldspieler, der 2009 als 20-Jähriger zum FC Chelsea kam, war der Eckpfeiler von Mourinhos Premier-League-Meisterteam in der Saison 2014/15.
15
© getty
2017 unterschrieb Mourinho bei Manchester United. Der portugiesische Trainer suchte verzweifelt nach Verstärkungen für das Mittelfeld und entschied sich für Matic, für den er umgerechnet 44,7 Millionen Euro ausgab.
16
© getty
Platz 5: JUAN MATA | 44,8 Mio Euro | Manchester United | 2014 - Nach seinem Wechsel vom FC Valencia an die Stamford Bridge im Jahr 2011 war Mata sofort ein Schlüsselspieler als Chelsea die Champions League (2012) und die Europa League (2013) gewann.
17
© getty
Doch Mourinhos Ankunft 2013 brachte Matas Karriere bei Chelsea zum Stagnieren und als Manchester United im Januar 2014 auf ihn zukam, ergriff Mata sofort die Gelegenheit und verließ die Blues.
18
© getty
Platz 4: DAVID LUIZ | 49,5m | PSG | 2014 - Der exzentrische Innenverteidiger, 2011 von Benfica gekommen, wurde zum (damals) teuersten Verteidiger der Welt, als PSG 2014 viel Geld für ihn ausgab.
19
© getty
Luiz war an der Stamford Bridge ein beliebter Spieler und Teil der Chelsea-Mannschaft, die 2012 die Champions League und 2013 die Europa League gewann. 2016 kehrte er zu Chelsea zurück.
20
© getty
Platz 3: OSCAR | 60 Mio. Euro | Shanghai SIPG | 2020 - Als der schmächtige Brasilianer 2012 von Internacional Porto Alegre zum FC Chelsea wechselte, schien es, als hätten die Blues einen potenziellen Superstar erworben.
21
© getty
Er kam auf mehr als 200 Einsätze für die Blues, musste aber gegen Ende feststellen, dass er nicht mehr unumstritten war. Zum Entsetzen vieler Fans wechselte Oscar in seiner Blüte für sehr viel Geld zum chinesischen Klub Shanghai SIPG.
22
© getty
Platz 2: DIEGO COSTA | 60 Mio. Euro | Atletico Madrid | 2018 - Diego Costa verließ den FC Chelsea im Januar 2018 unter komplizierten Umständen. Trotz der Probleme war Costa am Ende einer der größten Verkäufe des Chelseas.
23
© getty
Die Probleme begannen 2017, als sich Costa nach dem Interesse des chinesischen Vereins Tianjin Quanjian mit Antonio Conte überwarf. Dann wollte Costazurück zu Atletico und nach einem Rechtsstreit wechselte er 2018 zurück zu den Rojiblancos.
24
© getty
Platz 1: EDEN HAZARD | 115 Mio. Euro | Real Madrid | 2019 - Der Belgier avancierte zum teuersten Verkauf des FC Chelsea, als er 2019 für die stolze Summe von 115 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte.
25
© getty
Er absolvierte mehr als 350 Spiele für die Blues, schoss 110 Tore und verhalf dem Verein zu zwei Premier-League-Titeln und zwei Europa-League-Trophäen. Auch wenn er bei Real nicht an seine Leistungen anknüpfen konnte, bleibt er eine Chelsea-Ikone.
26
© getty
/ 26

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX