Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Chelsea: Zakaria bestätigt Interesse des FC Liverpool

Von Alex Frieling

Der FC Liverpool war, wie Denis Zakaria im Gespräch mit dem Schweizer Boulevardblatt Blick enthüllte, an einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers im Sommer interessiert. "Ich habe das von meinem Agenten gehört, aber am Ende war es Chelsea, und ich denke, ich werde in England glücklicher sein als in Turin", sagte der 25-Jährige.

Zakaria wechselte am Deadline Day auf Leihbasis von Juventus zu den Blues. Er führte weiter aus, dass am Ende der Transferperiode Eile angesagt war: "Es ging alles sehr schnell. Ich wusste erst sechs Stunden vor Ende des Transferfensters, dass ein Wechsel zu Chelsea möglich ist".

"Ich habe meine Sachen gepackt und auf die Vertragsunterzeichnung gewartet. Ich habe dann den Medizincheck in Turin gemacht und der ist durchgegangen. Es war sehr knapp", so der ehemalige Gladbacher.

Der FC Liverpool verpflichtete statt Zakaria schließlich dessen Juve-Kameraden Arthur Melo auf Leihbasis. Medienberichten zufolge soll Jürgen Klopp mit dem Brasilianer jedoch alles andere als zufrieden sein.

Chelsea hat derweil bei Zakaria eine Kaufoption. Diese liegt bei 28 Millionen Euro, hinzukommen können fünf Millionen Euro an Bonuszahlungen.

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX