Cookie-Einstellungen
Fussball

Sieg in Southampton: Liverpool hält Meisterschaft weiter offen

Von SPOX/sid

Teammanager Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben den kleinen Patzer von Manchester City ausgenutzt und die Chance im Kampf um die englische Fußball-Meisterschaft gewahrt. Die Reds setzten sich beim FC Southampton zum Abschluss des 37. Spieltags trotz Rückstandes verdient mit 2:1 (1:1) durch und rückten in der Tabelle wieder bis auf einen Zähler an Spitzenreiter Manchester City (90) heran.

Damit fällt die Entscheidung im Titelkampf am letzten Spieltag. Zum Saisonfinale am Sonntag tritt Liverpool gegen die Wolverhampton Wanderers an, City empfängt Aston Villa. Die Skyblues hatten am Sonntag bei West Ham (2:2) den wohl vorentscheidenden Sieg verpasst.

"Mein Gefühl ist nicht so gut", sagte Klopp bei Sky mit Blick auf das Saisonfinale, "aber es ist Fußball und der Ball muss auch erstmal über die Linie. Auch bei City sind es nur Menschen, die haben mehr Druck als wir. Wir müssen erstmal gegen die Wolves spielen, das ist auch kein Kindergeburtstag. Dementsprechend ist das eine heiße Kiste. Die Chance ist da, aber ich halte sie nicht für extrem groß."

Seinen Spielern attestierte der Liverpool-Coach eine Topleistung. "Ich erwarte viel von meiner Mannschaft und hätte heute bei neun Wechseln auch eine weniger gute Leistung akzeptiert", sagte er. "Das ist wirklich verrückt, was wir da machen. Dann kommen die rein und denen läuft die Spielfreude aus den Ohren raus." Für Matchwinner Joel Matip fand Klopp besonders lobende Worte: "Er könnte intern nicht größer sein."

Der ehemalige Southampton-Profi Takumi Minamino (27.) und Joel Matip (67.) per Kopf drehten die Partie für klar überlegene Liverpooler. Beim Siegtreffer hatten die Reds auch etwas Glück, da bei einer Ecke Mohamed Elyounoussi nur unzureichend per Kopf klärte und den Ball direkt Richtung Elfmeterpunkt weiterleitete. Matip setzte sich dort im Kopfballduell gegen Kyle Walker-Peters durch und bugsierte den Ball irgendwie ins lange Eck.

Insgesamt hat das Klopp-Team, das am 28. Mai auch noch im Champions-League-Finale gegen Real Madrid steht, im Kalenderjahr 2022 15 seiner 18 Ligaspiele gewonnen. Nur gegen den FC Chelsea, City und Tottenham Hotspur gab es Remis. "Die Konstanz, die die Jungs gezeigt haben, ist sensationell. Jetzt sind wir hier", lobte Klopp: "City ist immer noch im Driver's Seat. Mal gucken, was wir machen können."

Milner: "Wir kämpfen bis zum Schluss"

Nathan Redmond (13.) hatte Southampton mit einem sehenswerten Distanzschuss überraschend in Führung gebracht.

"Wir kämpfen bis zum Schluss und machen weiter", sagte James Milner bei Sky Sports. "City ist eine unglaubliche Mannschaft, gegen die man erstmal bestehen muss. Was auch immer passiert, wir sind stolz auf uns. Alles, was wir tun können, ist zu versuchen, unser Spiel zu gewinnen."

Durch den Gewinn des Ligapokals, des FA-Cups und den Einzug ins Champions-League-Finale ist für Liverpool weiter das Quadruple möglich.

Southampton vs. Liverpool - 1:2: Statistik zum Spiel

Southampton vs. Liverpool - 1:2

Tore

1:0 Redmond (13.), 1:1 Minamino (27.), 1:2 Matip (67.)

Aufstellung Southampton

McCarthy - Stephens, Lyanco, Salisu - Walker-Peters, Ward-Prowse, Diallo (71. Romeu), Tella (71. Armstrong), Redmond, M. Elyounoussi - Broja (82. Adams)

Aufstellung Liverpool

Alisson - Gomez (46. Henderson), Matip, Konaté, Tsimikas - C. Jones, Milner, Elliott (65. Origi) - Minamino, Roberto Firmino (83. Keita), Diogo Jota

Gelbe Karten

Tella (69.), Stephens (74.)

Southampton vs. FC Liverpool, Premier League - Das 1:2 zum Nachlesen im Liveticker

90.+4.: Abpfiff.

90.+2.: Ein, zwei Flanken segeln dann doch nochmal in den Liverpooler Strafraum, die Reds können aber alles klären, dann nimmt Alisson einen verunglückten Kopfball von Walker-Peters auf, wenig später zieht Konate den Freistoß. Das wird es dann gleich gewesen sein.

90.+1.: Milner kriegt einen Freistoß geschenkt und hat dabei Glück, eigentlich hätte es nochmal Eckball für Southampton geben müssen. So bricht die dreiminütige Nachspielzeit mit einem weiten Alisson-Abschlag an.

88.: Redmond mit einem Torschuss. Etwa aus der Position, aus der er im ersten Durchgang getroffen hat, vielleicht ein paar Meter weit weg. Entsprechend nimmt Redmond diesmal den Spann. Alisson muss zwei Mal zugreifen, ehe er die Kugel sicher hat.

87.: Aber da haben wir Jones etwas Unrecht getan, sein Schuss war nämlich noch abgefälscht, deswegen gibt es Eckball. Den bringt Tsimikas - und Konate köpft zentral aus sieben Metern einen Meter über das Tor.

86.: McCarthy mit dem Abschlag in den Fuß von Minamino. Der spielt Jones an. Der macht grundsätzlich ein gutes Spiel heute, seine Abschlüsse stehen aber nicht dafür. Weit drüber.

84.: Es trudelt aus. Liverpool ist vollkommen auf Ergebnisabsicherung aus. Und darf sich auf ein spannendes Saisonfinale am Sonntag freuen, in das es mit einem Punkt Rückstand gegenüber City gehen darf.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Wechsel Liverpool

83.: Klopp bringt noch Keita für Firmino, der lange durchgehalten hat dafür, dass er ein Monat verletzungsbedingt nicht spielen konnte.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Wechsel Southampton

82.: Letzter Wechsel bei den Saints. Adams kommt für den zu bemitleidenden Broja, der da 82 Minuten lang relativ hilf- und machtlos war allein in der Sturmspitze.

79.: Tolles Dribbling von Jones, der im Mittelkreis drei Spieler aus dem Spiel nimmt. Dann geht der Ball zu Minamino, der will den rechts überlaufenden Milner anspielen, macht das aber so, dass Milner beinahe über seine eigene Füße stolpert, beim Versuch, die Flanke zu bringen. Dafür gibts eine kernige Rüge vom Platzhirsch. Die Flanke landet übrigens hinter dem Tor.

76.: Liverpool dominiert und es ist ein unaufgeregtes Spiel. Rein gar nichts deutet darauf hin, dass Southampton in der Lage wäre, ein zweites Tor zu schießen. Und doch wäre es mit Sicherheit für das Nervenkostüm der Reds von Vorteil, wenn Origi noch einen reinmurmeln würde. Auch wenn der Derby- und Champions-League-Held so schon mit Sprechchören gefeiert wird.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Stephens

74.: Stephens sieht die zweite Gelbe im Spiel, er stellt Origi ein Bein, bevor der auf und davon ist.

73.: Ein Eckball für Southampton, das ist eine Rarität. Konkret gesagt ist es der erste. Origi klärt am langen Pfosten mit dem Hinterkopf.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Wechsel Southampton

71.: Außerdem spielt jetzt S. Armstrong für Tella.

71.: Die ersten zwei Wechsel bei den Saints: Romeu kommt für Diallo.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Tella

69.: Broja steigt Milner heftig auf die Achillessehne, das Spiel ist unterbrochen danach, es herrscht etwas Aufregung. Milner kann sich erstaunlich schnell berappeln. Dann wird eine Gelbe für Tella eingereicht. Wieso, weshalb, warum ist gerade nicht so ganz klar. Nehmen wir mal so hin. Es ist die erste Gelbe in dieser sehr fairen Partie.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Tor Liverpool

67.: Toooooooooor! FC Southampton - FC LIVERPOOL 1:2. Was für ein Ei. Ein Standard muss herhalten, damit Liverpool das Spiel dreht. Tsimikas mit dem Eckball von der linken Seite, Elyounoussi verlängert am ersten Pfosten ungeschickt an den Elfmeterpunkt. Dort gehen Matip und Walker-Peters im Stand mit dem Kopf zum Ball. Wer letztlich dran ist, ist kaum zu erkennen. Aber der Ball fliegt im hohen Bogen Richtung rechter Winkel und senkt sich ins Netz.

© getty
Joel Matip köpft die Reds in Führung.

67.: Schon erstaunlich, mit welch beschränkten Mitteln Southampton sich an diesen Punkt krallt. Und das bislang erfolgreich.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Wechsel Liverpool

65.: Und kommt jetzt für Elliott. Damit ist mit Origi nun ein vierter Spieler des Typs vorderste Sturmreihe in der Partie.

65.: Der nächste Abschluss kommt von Firmino. Mit der Innenseiter aus 16 Metern in die Arme von McCarthy. Origi schnürt sich die Schuhe.

63.: Auch Jota hat die Füße eher krumm justiert. Jota erst im dreieckigen Zusammenspiel mit Jones und Tsimikas, geht dann vors Tor und erwartet den Ball des griechischen Außenverteidigers. Der kommt auch, Tsimikas bringt die Kugel von der Grundlinie in den Rückraum. Jota hält die Innenseite rein, kriegt sie aber nicht mal aufs Tor gedrückt. Der rutscht Richtung Seitenlinie.

62.: Noch ein Beispiel. Gute Schusschance für Jones, selbst gut eingeleitet. Mit der Innenseite versucht er es aus leicht links versetzter Position mit dem Schuss gen langes Eck, verfehlt das aber um zwei Meter.

59.: Milner mit der Eckball-Variante in den Rückraum zu Elliott, der trifft bei seinem Abschluss den Ball aber nicht richtig. Eventuell täte grundsätzlich etwas mehr Abschlussstärke dem Spiel der Reds wirklich ganz gut. Über Origi sprachen wir beispielsweise schon.

56.: Das war dafür jetzt wieder fein gespielt. Henderson tief auf Jota, der lässt am Strafraumrand klatschen auf Firmino, in der Zeit ist Elliott durchgestartet, er wird von Firmino rechts im Strafraum bedient. Der Abschluss landet dann aber im Außennetz.

54.: Fahrige Phase jetzt gerade von den Reds. Tsimikas' Flanke ist unterirdisch, obwohl er massig Zeit hat, dann muss Konate den ganzen Platz zurücksprinten, um den Ball zu gewinnen, nur um ihn dann Ward-Prowse wieder freiwillig zu übergeben, der daraufhin zu Konates Glück den langen Ball in Alissons Hände schlägt. Und dann verliert Firmino im Mittelkreis die Übersicht und verzettelt sich völlig. Das ist ganz schön wild gerade und könnte die Saints zurück ins Spiel bringen.

51.: Gibt es eigentlich eine Idee, wie Southampton das Spiel gewinnen will? Falls ja, ist sie schwer zu erkennen. Erst recht nachdem man gesehen hat, wie Ward-Prowse ein der seltenen, entsprechend wertvollen Standardsituationen verschenkt, weil er sie aus über 30 Metern in die Zweimannmauer ballert.

49.: Hui, das war knapp. Gutes Dribbling von Tsimikas auf der linken Seite. Mit einem Übersteiger vorbei an Walker-Peters. Dann der flache Ball von der Grundlinie zurück an die Ecke des Fünfers. Dort nimmt Jota mit rechts an und zieht mit links ab - und verfehlt den langen Pfosten um ein paar Zentimeter.

47.: Henderson ist der neue Anker im Zentrum. Milner rutscht auf die rechte Seite von Gomez, klar, wer sonst. Der würde sich auch ins Tor stellen oder den Greenkeeper machen. Und wäre bei allem ausgezeichnet und voller Einsatz.

46.: Weiter geht's.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Wechsel Liverpool

46.: Gomez kann nicht weitermachen. Henderson kommt neu ins Spiel.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitfazit: Liverpool muss unter komplizierten Umständen schwer arbeiten für einen Erfolg heute bei den Saints, scheint dafür aber bereit zu sein und macht ein ordentliches Spiel. Redmonds Führungstor war nicht nur umstritten, es stellte sich obendrein auch als Glückstreffer heraus, da Southampton offensiv nicht in der Lage ist, ein offenes Spiel zu liefern, das wurde in der Folge klar. Das Verteidigen funktioniert aber ganz ordentlich. Liverpools Ausgleich war fein herausgespielt, darüber hinaus blieb es aber bei Halbchancen. Klopp hat noch einige Trümpfe auf der Bank. Fraglich, ob er sie auch einsetzen will, wenn es irgendwie ohne ginge.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Halbzeitpause

45.+4.: Das Spiel wird nochmal kurz aufgenommen, in denen gilt aber ein Nichtangriffspakt. Halbzeit.

45.+3.: Tella ist dem Liverpooler Verteidiger da unglücklich auf das Bein gefallen. Ob sich das dann noch dazu verdreht hat? Schwer zu sagen. Gomez humpelt raus, Henderson macht sich warm. Alexander-Arnold ist heute nicht dabei.

45.+1.: Zwei Minuten Nachspielzeit, und in denen werden die Sorgenfalten bei Klopp nochmal tief. Gomez bleibt mit einem Zweikampf mit Tella liegen und muss am linken Bein behandelt werden.

45.: Gomez mit einer Flanke aufs Tordach, den folgenden langen Abstoß muss nach verlorenem Kopfballduell eines Kollegen im Mittelfeld Matip in Bedrängnis zu Alisson spielen, der aber den sicheren Schlag im Fuß hat. Das ist schon das aufregendste, was Southampton seit dem eigenen Treffer in Richtung gegnerischen Strafraum brachte.

42.: Tsimikas schlägt von seiner linken Seite zwei Flanken, die beide Salisu aus dem Sechzehner köpft, dann steckt Jones für Jota durch, das stand aber so nicht im Playbook, Jota war woanders unterwegs. Der ganze große Druck ist erstmal wieder raus. Es riecht nach Neujustierung in der Pause. Und vielleicht kommt ja im zweiten Durchgang der eine oder andere Taktgeber a la Henderson, Thiago, Keita. Auch für einen Origi scheint dieses Spiel wie gemacht.

39.: Aber er ist noch da! Matip mit dem Einwurf zu seinem Keeper. Dann geht es aber wieder in Richtung seines Pendants.

38.: Alisson übrigens seit Pi mal Daumen 25 Minuten nicht mehr im Bild gewesen.

37.: Liverpool will noch vor dem Halbzeitpfiff die Führung. Schwerwiegender Ballverlust von Diallo 30 Meter vor dem eigenen Tor gegen den pressenden Milner, der Ball springt zu Firmino, dessen Fernschuss segelt einen knappen Meter über die Querlatte.

34.: Hat aber nicht lange gehalten. Gomez auf Elliott, dessen Flanke fast von der rechten Eckfahne rutscht abgefälscht zum kurzen Pfosten durch. Firmino lauert erfolgreich, will den Ball an Keeper McCarthy vorbei in die Mitte legen. Ward-Prowse rettet zwei Meter vor der Torlinie und schlägt den Ball ins Toraus.

32.: Auch zwei unmittelbar aufeinander folgende Eckbälle bestätigen den Eindruck. Den zweiten schnappt sich dann aber McCarthy und der erfahrene Keeper nimmt daraufhin erstmal ein bisschen Tempo aus dem Spiel.

30.: Liverpool kommt auf Betriebstemperatur. Jones mit zwei guten Wacklern links im Sechzehner, dann kann er abziehen. Zwar verfehlt er das Gehäuse deutlich, doch das war inklusive des Treffers der vierte Torabschluss in vier Minuten.

29.: Und fast der Doppelschlag, Jota bleibt mit seinem Seitfallzieher nach Flanke von rechts aber an Lyanco hängen. Unmittelbar danach schießt Milner in Tippkick-Manier aus 30 Metern, McCarthy wehrt zur Seite ab.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Tor Liverpool

27.: Tooooooor! FC Southampton - FC LIVERPOOL 1:1. Liverpool findet die Antwort! Feiner halbhoher Ball von Gomez aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum zu Jota. Der verarbeitet das Leder sehr gut und legt mit dem zweiten Kontakt zwei Meter weit ab zum einlaufenden Minamino. Und dessen Abschluss ist genial, mit viel Power wuchtet er den Ball aus spitzem Winkel unters Tordach.

26.: Diese Pflicht aber gerade noch rechtzeitig erfüllt ...

24.: Chronistenpflicht: Bleibt es bei diesem Spielstand, ist Manchester City gegen 22.32 Uhr zum vierten Mal in den letzten fünf Jahren englischer Meister.

22.: Ziemlich billig, was Gomez da macht. Gegen Salisu will er rechts im Strafraum nahe der Grundlinie einen Elfmeter schinden und merkt schnell selbst, dass das eine schlechte Idee war. Dabei hatte er sich vorher im Zusammenspiel mit Minamino eigentlich gut durchkombiniert.

20.: Zwei Zeigerumdrehungen verzeichnet Minamino den ersten offiziellen Torschuss der Reds. Milner findet ihn zwischen den Linien, Minamino dreht sich flink und schießt aus 16 Metern. Allerdings in die Arme des sicheren McCarthy.

18.: Alles blitzschnell abgeschüttelt? Fast. Aber nicht ganz. Jones mit einer genialen Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, scharf und genau zwischen Keeper und Abwehrkette. Am langen Pfosten nickt Firmino aus vollem Lauf ins lange Eck ein. Doch der Brasilianer startete knapp aus einer Abseitsposition.

15.: Klopp tobt ob des nicht gegebenen Fouls gegen Jota. Und das ist nicht ungerechtfertigt. Der "Ballverlust" von Jota war schon noch wesentlicher Bestandteil der Entstehung des Treffers. Trotzdem greift auch der VAR nicht ein. Insgesamt eine schwierige Situation.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Tor Southampton

13.: Tooooooor! FC SOUTHAMPTON - FC Liverpool 1:0. Redmonds Treffer stellt Liverpool gehörig vor Probleme. Milner wird am gegnerischen Sechzehner recht rüde umgelegt von Lyanco, das ist ein Foul, aber Atkinson lässt weiterlaufen. Southampton kontert, der Ball geht links zu Redmond. Der zieht gegen Gomez auf, Milner kommt auch nicht in den Zweikampf. Stattdessen fälscht Milner den Schlenzer von Redmond aus 16 Metern unhaltbar ins lange Eck ab.

© getty
Minamino gleicht für Liverpool aus.

10.: Die erste Torchance des Spiels hat Southampton. Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte, mehr Befreiungsschlag denn Flugball, rutscht durch und landet rechts im Mittelfeld bei Broja. Und der hat plötzlich nur noch zwei Gegenspieler vor sich. Broja überläuft Matip - und scheitert aus spitzem Winkel an Alisson.

9.: Nach dem folgenden Eckball, dem ersten im Spiel, bleibt Konate liegen. Der einzige Feldspieler, der am Samstag auch gespielt hat. Er scheint einen Schlag ins Gesicht bekommen zu haben, richtig zu erkennen war es nicht. Klopp schaut mit gerunzelter Stirn - die sich dann aber entspannt, Konate kann weitermachen.

7.: Nach einem Ballgewinn von Firmino und einem tiefen Ball von Elliott auf Minamino geht es erstmals im Spiel schnell nach vorne. Dann muss Minamino das Tempo etwas verschleppen, trotzdem kommt Milner noch zum Distanzschuss. Den blockt Lyanco im Sechzehner mit der Schulter. Und dabei hat er etwas Glück, der hätte genauso gut an den ausgefahrenen Arm gehen können.

5.: Entsprechend gemächlich gehen die ersten Minuten von dannen. Viel Ballzirkulation der Gäste, was verächtlich gemeint gerne auch als Geschiebe bezeichnet wird. Aber soweit sind wir natürlich längst noch nicht. Die Reds übrigens ganz in Yellow und die Saints zur Hälfte in Red. Muss man auch sich auch erstmal umpolen.

3.: Minamino spielt heute erstmals in dieser Saison von Anfang an, Firmino erstmals nach einmonatiger Verletzungspause. Dazu die zwei Jungspunde Jones und Elliott gemeinsam im Dreiermittelfeld. Gut, da bringt Milner mit seinem vier-, vielleicht fünfstelligen Profieinsatz genug Erfahrung für alle mit. Aber trotzdem: Gewagt ist das schon, was Klopp da aufgestellt hat, Angesicht eines Do-or-die-Match.

1.: Der Ball rollt.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Weil City die erste Halbzeit gegen ein gutes West Ham United mit 0:2 verlor und Mahrez in der Schlussphase einen Elfmeter zum möglichen 3:2-Sieg vergab, geschaltet sich die Ausgangslage heute für Liverpool so: Bei einem Sieg bekommen wir alle am Sonntag das Herzschlagfinale, das diese Meisterschaft verdient. Bei einem Remis kann City die Sektkorken schon mal lockern. Und bei einer Niederlage können sie knallen. Dann ist City definitiv Meister. Simple as that.

Vor Beginn: Früher war acht Runden im Doppelbus mit offenem Verdeck um den Borsigplatz, heute ist es Ligaalltag in Southampton: Der Genuss eines Pokaltriumphs, er fällt für Klopp als LFC-Coach ganz anders aus als zu früheren BVB-Zeiten. Stattdessen also das vorletzte Ligaspiel drei Tage später, und das auch noch, nachdem City überraschend zwei Punkte liegen ließ und damit den letzten Strohhalm für in der Liga eifrig wassertretende Reds reichte.

Vor Beginn: Die Reds haben 120 Minuten und ein Elfmeterschießen in den Knochen, hat sich immerhin ausgezahlt, mit dem FA Cup gewann Liverpool auch den zweiten nationalen Pokalwettbewerb gegen Chelsea. Schaut man sich die Startelf von heute an, findet man zwei Spieler, die am Samstag von Anfang an dabei waren: Keeper Alisson und Verteidiger Konate. Der Rest ist ausgetauscht und damit neu dabei. Und sollte also frisch sein. Zumindest körperlich.

  • Alisson - Gomez, Matip, Konaté, Tsimikas - C. Jones, Milner, Elliott - Minamino, Roberto Firmino, Diogo Jota

Vor Beginn: Die Saints gingen zuletzt mit 0:3 gegen Brentford baden, Coach Hasenhüttl nimmt im Vergleich dazu heute fünf Wechsel in seiner Startformation vor: Forster, Bednarek, Perraud, S. Armstrong und A. Armstrong müssen allesamt weichen. McCarthy, Stephens, Lyanco, Tella und Elyounoussi spielen für sie.

  • McCarthy - Stephens, Lyanco, Salisu - Walker-Peters, Ward-Prowse, Diallo, Tella, Redmond, M. Elyounoussi - Broja

Vor Beginn: Der FC Liverpool gewann am vergangenen Samstag seinen zweiten Titel in dieser Saison, als das Team von Jürgen Klopp den FC Chelsea im Finale des FA Cups im Elfmeterschießen bezwang. Zwei weitere Trophäen kann Liverpool in dieser Saison noch zum Carabao Cup und zum FA Cup hinzufügen: zum anderen den Henkelpott (im Champions-League-Finale geht es gegen Real Madrid), aber auch die englische Meisterschaft ist noch in Reichweite. Fehler dürfen sich die Reds jedoch nicht mehr erlauben. Manchester City liegt nämlich mit vier Punkten vor Liverpool auf Rang eins, hat immerhin aber ein Spiel mehr bestritten.

Vor Beginn: Das Spiel wird um 20.45 Uhr angepfiffen und im St. Mary's Stadium in Southampton ausgetragen.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Premier-League-Spiel am 37. Spieltag zwischen dem FC Southampton und dem FC Liverpool.

Southampton vs. FC Liverpool: Premier League heute im TV und Livestream

Sky besitzt in Deutschland die Übertragungsrechte für die Spiele der Premier League und zeigt daher das Duell zwischen dem FC Southampton und dem FC Liverpool live und in voller Länge auf dem Sender Sky Sport 1 (HD). Die Rolle des Kommentatoren übernimmt dafür Florian Schmidt-Sommerfeld.

Im Livestream wird die Partie auch gezeigt. Die zwei Optionen, die Euch den Zugriff auf diesen ermöglichen, sind das SkyGo-Abonnement und das SkyTicket.

Den letzten Spieltag der Premier League live verfolgen: Jetzt das SKYTICKET erwerben.

Advertisement

Premier League: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester City3796:247290
2.Liverpool3689:246586
3.Chelsea3673:314270
4.Tottenham Hotspur3764:402468
5.Arsenal3656:451166
6.Manchester United3757:56158
7.West Ham United3759:481156
8.Wolverhampton Wanderers3737:40-351
9.Leicester City3657:57048
10.Brighton & Hove Albion3739:43-448
11.Brentford3747:54-746
12.Crystal Palace3647:43445
13.Aston Villa3649:50-144
14.Newcastle United3640:61-2143
15.Southampton3641:61-2040
16.Everton3639:59-2036
17.Leeds United3740:78-3835
18.Burnley3632:50-1834
19.Watford3733:75-4223
20.Norwich City3723:79-5622

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2022 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX