Fussball

Premier League: Pleite im Manchester-Derby! City verliert komplett den Anschluss

Von SID/SPOX

Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool in der Premier League nicht zu stoppen. Die Reds gewannen am Samstag 3:0 (2:0) beim AFC Bournemouth und bauten den Vorsprung an der Tabellenspitze vorerst auf elf Punkte aus. Verfolger Leicester City könnte mit einem Sieg am Sonntag (15.00 Uhr) bei Aston Villa wieder auf acht Zähler herankommen.

Titelverteidiger Manchester City fällt immer weiter zurück. Im Derby gegen den Lokalrivalen United unterlag das Team von Pep Guardiola 1:2 (0:2) und hat nach 16 Spielen bereits 14 Punkte Rückstand auf Liverpool. Nationalspieler Ilkay Gündogan wurde erst in der 86. Minute eingewechselt.

Jose Mourinho feierte im fünften Pflichtspiel als Teammanager von Tottenham Hotspur den vierten Sieg. Drei Tage nach dem 1:2 bei Manchester United setzten sich die Spurs mit 5:0 (3:0) gegen den FC Burnley durch. Tottenham kletterte auf Platz sechs.

Die Spurs führten nach frühen Toren von Kane (4.) und Lucas Moura (9.) bereits mit 2:0, als Son einen Ball am eigenen Strafraum aufnahm und zum Dribbling ansetzte. Bis vor das gegnerische Tor führte ihn seine Einzelaktion, die er mit dem Treffer zum 3:0 vollendete (32.). Noch einmal Kane (54.) und Moussa Sissoko (74.) besorgten den Endstand.

Manchester City - Manchester United: Die Noten und Einzelkritiken

Rashford bringt United in Führung

Alex Oxlade-Chamberlain (35.), der Ex-Leipziger Naby Keita (44.) und Superstar Mo Salah (54.) erzielten die Tore für Liverpool, das seit 33 Spielen in der Premier League ungeschlagen ist.

Der gefoulte Marcus Rashford traf für United per Elfmeter (23.) und hatte wenig später Pech mit einem Lattenschuss (28.), Anthony Martial erhöhte auf 2:0 (29.). Der Brasilianer Fred wurde offenbar von einem Gegenstand getroffen, als er einen Eckball für die Gäste ausführen wollte (67.). Nicolas Otamendi verkürzte (85.).

Niko Kovac sieht Befreiungsschlag vom FC Everton

Drei Tage nach der empfindlichen Derby-Pleite gegen den FC Liverpool (2:5) hat derweil der FC Everton einen Befreiungsschlag in der Premier League gelandet. Unter Interimscoach Duncan Ferguson landeten die Toffees dank der Treffer von Richarlison (5.) sowie Dominic Calvert-Lewin (49., 84.) einen 3:1-Sieg über den FC Chelsea - vor den Augen von Niko Kovac.

Die Toffees hatten sich erst am Freitag vom portugiesischen Coach Marco Silva getrennt. Inwiefern der Besuch des früheren Trainer des FC Bayern in Liverpool mit einer etwaigen Anstellung als künftiger Everton-Trainer zutun haben könnte, ist unklar.

Nach Informationen von SPOX und Goal sagte Kovac zu Everton-Fans, er nehme sich eine Auszeit vom Fußball und werde sich an diesem Wochenende voraussichtlich mehrere Partien in England anschauen.

Kovac sah ein spannendes, von Emotionen und körperlicher Härte geprägtes Spiel, bei dem die Toffees von vielen defensiven Schnitzern der Blues profitierten. Bis auf den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer von Mateo Kovacic (52.) kam zu wenig von den Londonern.

Premier League: Der 16. Spieltag im Überblick

AFC Bournemouth - FC Liverpool 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Oxlade-Chamberlain (35.), 0:2 Keita (44.), 0:3 Salah (54.)

Tottenham Hotspur - FC Burnley 5:0 (3:0)

Tore: 1:0 Kane (4.), 2:0 Lucas Moura (9.), 3:0 Son (32.), 4:0 Kane (54.), 5:0 Sissoko (74.)

FC Everton - FC Chelsea 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Richarlison (5.), 2:0 Calvert-Lewin (49.), 2:1 Kovacic (52.), 3:1 Calvert-Lewin (84.)

FC Watford - Crystal Palace 0:0

Manchester City - Manchester United 1:2 (0:2)

Tore: 0:1 Rashford (23./FE), 0:2 Martial (29.), 1:2 Otamendi (85.)

Die Tabelle der Premier League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Liverpool1640:142646
2.Leicester City1535:92635
3.Manchester City1644:192532
4.FC Chelsea1631:24729
5.Manchester United1625:19624
6.Tottenham Hotspur1630:23723
7.Wolverhampton Wanderers1521:17423
8.Crystal Palace1614:18-422
9.Sheffield United1517:15219
10.FC Arsenal1521:23-219
11.Newcastle United1515:22-719
12.Brighton & Hove Albion1518:22-418
13.FC Burnley1621:29-818
14.FC Everton1619:28-917
15.AFC Bournemouth1618:24-616
16.West Ham United1517:25-816
17.Aston Villa1522:24-215
18.FC Southampton1517:33-1615
19.Norwich City1516:32-1611
20.FC Watford169:30-219

Datenschutz|Allgemeine Geschäftsbedingungen
Jobs|Impressum|powered by cmsWorks

Copyright ©2020 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX