Cookie-Einstellungen

Sevillas Seriensieger in der Europa League: Diese Spieler gewannen den Titel dreimal in Folge

Am Freitag trifft der FC Sevilla im Europa-League-Finale auf Inter Mailand. In der 2009 gegründeten Europa League gewannen die Sevillistas dreimal in Folge von 2014-16 und sind damit Rekordsieger. SPOX zeigt die Spieler, die beim Hattrick dabei waren.
1
© imago images
SERGIO RICO (26, Torwart) - beim FC Sevilla von 2014 bis 2018: 170 Pflichtspiele absolvierte der Spanier für Sevilla, stand im Endspiel 2015 im Tor. Derzeit an PSG ausgeliehen. Könnte dort im CL-Finale gegen Bayern das Tor hüten.
2
© imago images / Marca
BETO (38, Torwart) - beim FC Sevilla von 2013 bis 2016: Der Veteran hielt im Finale 2014 gegen Benfica im Elfmeterschießen zwei Elfer und wurde zum Helden. Seit diesem Sommer ist er vereinslos - seine Karriere beendete er aber noch nicht offiziell.
3
© imago images / Marca
DANIEL CARRICO (32, Innenverteidiger) - beim FC Sevilla von 2013 bis 2020: Der Portugiese stand in allen drei Finals auf dem Platz. Im Februar 2020 wechselte er zu WH Zall in China.
4
© imago images / AFLOSPORT
NICOLAS PAREJA (36, Innenverteidiger) - beim FC Sevilla von 2013 bis 2018: Der Argentinier stand nur im Finale 2014 auf dem Platz. 2018 wurde der Vertrag mit dem damaligen Kapitän aufgelöst und er ging zu Atlas in die Liga MX.
5
© imago images / Cordon Press/Miguelez Sports
DIOGO FIGUEIRAS (29, Rechtsverteidiger) - beim FC Sevilla von 2013 bis 2016: Kam im Finale 2014 von der Bank, schaute in den beiden folgenden Endspielen zu. Ging anschließend zu Olympiakos und später in die portugiesische Heimat.
6
© imago images / Cordon Press/Miguelez Sports
COKE (33, Rechtsverteidiger) - beim FC Sevilla von 2011 bis 2016: Wurde im Finale 2016 gegen Liverpool mit einem Doppelpack zum Mann des Spiels. Versuchte sich anschließend mit mäßigem Erfolg auf Schalke, mittlerweile bei UD Levante.
7
© imago images / Pro Shots
LUISMI (28, Defensives Mittelfeld) - beim FC Sevilla bis 2016: Kam aus der eigenen Jugend, aber in keinem der Finals zum Einsatz und machte nur drei Pflichtspiele für die A-Mannschaft. Jetzt bei Real Valladolid.
8
© imago images / Joachim Sielski
VICENTE IBORRA (32, Zentrales MIttelfeld) - beim FC Sevilla von 2013 bis 2017: Kam als Joker in den Endspielen 2015 und 2016 zum Einsatz, ein Jahr später versuchte er sich bei Leicester City. Seit Januar 2019 beim FC Villarreal aktiv.
9
© imago images / Agencia EFE
SEBASTIAN CRISTOFORO (26, Zentrales Mittelfeld) - beim FC Sevilla von 2013 bis 2016: Bekam in den Finals nur einmal Spielzeit, als er gegen Liverpool 2016 in der 93. Minute kam. Ging dann zu Florenz, ließ sich aber schon zweimal nach Spanien ausleihen.
10
© imago images / Marca
ANTONIO COTAN (24, Zentrales Mittelfeld) - beim FC Sevilla bis 2017: Aus der Sevilla-Jugend, stand in den Endspielen nie im Kader, hat aber drei Siegermedaillen. Spielte anschließend bei Valladolid und Gimnastic, derzeit bei Roda JC.
11
© imago images / Marca
VITOLO (30, Linksaußen) - beim FC Sevilla von 2013 bis 2017: Stand in allen drei Endspielen in der Startelf. Nach 177 Pflichtspielen ging er zu Atletico - und gewann dort die Europa League 2018 ein viertes Mal.
12
© imago images / Agencia EFE
JOSE ANTONIO REYES (Rechtsaußen) - beim FC Sevilla von 2000 bis 2004 und 2012 bis 2016: Stand in den Finals 2015 und 2016 in der Startelf. Der fünffache EL-Champion (zweimal mit Atletico) starb 2019 mit nur 35 Jahren bei einem Verkehrsunfall.
13
© imago images / ZUMA Press
KEVIN GAMEIRO (33, Mittelstürmer) - beim FC Sevilla von 2013 bis 2016: Traf 2014 im Elfmeterschießen und 2016 zur Führung gegen die Reds. Ging direkt danach für 30 Millionen Euro zu Atletico, seit 2018 für den FC Valencia aktiv.
14
© imago images / Agencia EFE
CARLOS FERNANDEZ (24, Mittelstürmer) - beim FC Sevilla bis 2018: Ein weiterer Spieler aus der Sevilla-Kaderschmiede, der in den Endspielen nicht im Kader stand. Zuletzt erst nach La Coruna und dann nach Granada verliehen.
15
© imago images / ZUMA Press
UNAI EMERY (48, Trainer des FC Sevilla von 2013 bis 2016): Holte in drei Jahren in Sevilla dreimal die EL-Krone und qualifizierte sich damit für höhere Aufgaben: Bei PSG und Arsenal aber weniger erfolgreich, übernahm im Juli 2020 Villarreal.
16
© imago images / Ulmer
/ 16

Datenschutz|Nutzungsbedingungen
|Jobs|Impressum
powered by cmsWorks

Copyright ©2021 SPOX.com Alle Rechte vorbehalten. Die auf SPOX veröffentlichten Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von SPOX nicht veröffentlicht, verbreitet, umgeschrieben oder umverteilt werden.

SPOX